„The Day We Leave Earth“ – Oliver Koletzki präsentiert live sein neues Album im Planetarium


oliverkoletzki

Auf seinem sechsten Album, „The Arc of Tension“, schafft es Oliver Koletzki erneut, eine schlichtweg außergewöhnliche Vision zeitgenössischer elektronischer Musik zu präsentieren und nimmt dabei die Rolle des Geschichtenerzählers ein. „Technoide Klänge treffen auf Downtempo-Melodien – das neue Album „The Arc of Tension“ von Oliver Koletzki“ titelten wir damals. Nun präsentiert der Berliner DJ, Labelbetreiber und Produzent das Album live in einem ganz besonderen audiovisuellen Kontext: dem Zeiss-Großplanetarium. Der Eintritt für den einstündigen Gig am 21. Dezember 2017 in Berlin beläuft sich auf 25,- €. Los geht es um 20:00 Uhr in der Prenzlauer Allee.