In eine progressive Richtung – Pysh veröffentlicht „Sadom“ EP mit einem Remix von David Jach


Pysh_Photo_4

Das erste Release des polnischen Musikers Pysh auf Mono.Noise steht an. Am 6. November 2017 erscheint die EP „Sadom“ auf dem Berliner Imprint. „Mein Hauptgrund, die EP zu produzieren, war, dem Zuhörer ein diversifiziertes Material zu zeigen“, gesteht der Pole. Seine Musik gehe in eine progressive Richtung: „Ich arbeite mit verschiedenen Leuten zusammen und diese EP zeigt die Zusammenarbeiten.“ Er liebe slawische Stimmen, und als er vor ein paar Jahren Poludnice hörte, hatte er das Gefühl, dass er ihr großes Talent in seinen Tracks nutzen und mit elektronischer Musik verbinden muss. „Für den zweiten Track habe ich seit ein paar Monaten mit Sincz Musik gemacht, und wir fühlen dieselben Emotionen in der Musik.“ Jede Session im Studio endete mit einem neuen Track. „Wir sind gute Freunde und unser System funktioniert“, so Pysh.

NOIS009_Pysh_Sadom

Grooviger Remix von David Jach

Die Nummer „Sadom“ – produziert mit Poludnice – fühlt sich wie ein Ritual an, das ein Ende offen lässt. Eine impulsive Grundlinie sowie deepe und weite Atmosphären, die von hypnotischen Vocals unterstützt werden, sind die Merkmale des Tracks. Der passende Remix zu „Sadom“ kommt von David Jach. Er hat eine Stimmung für das Stück kreiert, die einen durch den ganzen Track tanzen lässt. Schön groovig. Der letzte Track, „Panienskie“, ist eine Kollaboration mit Pysh-Freund Sincz und geprägt von akustischen Percussions und einer subtilen Arp und Pfeife. „Ich hörte stieß auf einige von Danielles Tracks, spielte sie dann viele Male in Clubs und beschloss einfach, ihm meine Demos zu schicken.“ Der Labelchef von Mono.Noise antwortete ihm schnell: „Wir haben uns dann connected und das war’s. Ich hoffe, dass Daniele und sein Label langjährige Freunde, Partner und Releaser sein werden, weil wir die gleiche Stimmung empfinden.“

Erhältlich wird die EP über Beatport sein.

Pysh_Photo_5

Tracklist:

01. Pysh feat. Poludnice – Sadom
02. Pysh feat. Poludnice – Sadom (David Jach Remix)
03. Pysh feat. Sincz – Panienskie