Emotionale Schwingungen, die einen packen – die EP „Baia“ von Zone+ auf All Day I Dream


zone+

Der aus Bahrain stammende Zone+ hat eine neue EP am Start und ist somit für die 25. Katalognummer des Labels All Day I Dream verantwortlich. „Baia“ ist der Titel der Kollektion und wird am 15. Dezember 2017 erscheinen. „Ich war schon immer verliebt in All Day I Dream und wofür das Imprint steht“, erzählt der in Dubai lebende Musiker. Er wollte etwas für das Label von Lee Burridge und Matthew Dekay kreieren, das aus dem Inneren komme: „Das habe ich so gemacht, in dem ich den emotionalen Sound des Labels mit einer deeperen und persönlichen Herangehensweise genommen und jedem Track seinen eigenen Charakter und Moment gegeben habe.“

Dank Hoj kam der Kontakt zu All Day I Dream

Aufgenommen wurden die vier Werke in seinem Studio in Dubai. „Es hat knapp acht Monate gedauert“, verrät der Musiker. Herausgekommen ist eine EP mit deepen Grooves, die mit etwas Hypnotischem und emotionale Elementen vermischt wurden. „Hoj – Resident von All Day I Dream – ist ein guter Freund von mir. Er war für einen Gig hier in Dubai und ich spielte ihm „Bien“ und „Baia“ vor“, sagt Zone+. Hoj verliebte sich schlagartig in den Sound, sodass er Zone+ später mit Lee Burridge in Kontakt brachte, der noch die anderen beiden Tracks von ihm auswählte. „Nun arbeite ich wieder an neuen Sachen – unter anderem eine EP mit meinem Freund Bachir Salloum, die bald auf Earthly Delights erscheinen wird.“

Erhältlich ist die EP bei Deejay.

alldayidream

Tracklist:

01. Zone+ – Bien
02. Zone+ – Baia
03. Zone+ – Apocalypto
04. Zone+ – Sia