Congas treffen auf pulsierende Basslines – My Favorite Robot veröffentlicht die „Mild Peril“ EP


ARR012_-_Artwork

Das italienische Plattenlabel Alfa Romero Recordings geht mit einer neuen Katalognummer an den Start: Dazu hat My Favorite Robot die Nummer „Mild Peril“ konzipiert. Das kanadisches Du, bestehend aus Jared Simms und Voytek Korab, veröffentlichte bereits auf so hochkarätigen Imprints wie Sashas Last Night On Earth, Visionquest und No.19 Music. Ihr Stück „Mild Peril“ ist eine Mischung aus Congas, Trommlen afrikanischen Ursprungs, mit schnell und fließenden Rim-Shots, die von pulsierenden Basslines ergänzt werden. Kosmische Pads fügen dem Track eine epische Melodie hinzu. Insgesamt ist das Original-Stück ein deepes und melodisches Werk geworden. Für einen passenden Remix sorgt Caruan, der als Künstler auf eine mehr als 20 Jahre Erfahrung als DJ zurückblicken kann. Dabei setzt er voll auf 1980er Jahre Sounds. Seien Version ist reich an Synths und Melodien und hat einen lockeren und analogen Sound verpasst bekommen, der ziemlich rau und roh wirkt.

Die Kollektion wird im digitalen Format via Beatport erscheinen.

Tracklist:

01. My Favorite Robot – Mild Peril
02. My Favorite Robot – Mild Peril (Caruan’s „80’s of Love“ Remix)