Ein housiger Vibe und intensive Synth-Vibrationen – Soukie & Windish remixen die neue EP von Bookwood


Cover_Bookwood_CS007

Bookwood bringt die nächste Katalognummer des Labels Cosmic Society raus. „Die EP setzt sich aus Nummern zusammen, die ich über das letzte Jahr produziert habe“, so der Musiker. „Die Synthie-Sounds kommen übrigens hauptsächlich vom bitwig-internen Polysynth – daher auch der Name.“ Der Titeltrack der EP „Polysin“ kommt mit sanften Waves und einigen schönen Synths daher. „Ich bin ein großer Lake People-Fan“, gesteht Bookwood, „es kann sein, dass da ein bisschen was rüberschwappt. Es gibt aber viele andere Produzenten, die ich rauf und runter höre – vieles auch abseits von Clubmusik und „Four to the Floor“.“ Die drei Tracks produzierte er hauptsächlich spät nachts in seinem Bett mit Kopfhöhrern auf. Erscheinen wird die Kollektion mit Remixen von Brigade und Soukie & Windish am 27. April 2018 via Cosmic Society. Der Kontakt zum Label kam über SoundCloud zustande: „Leon hatte mich da Mal angeschrieben, und wir haben uns dann auch paar mal getroffen und gut verstanden, und jetzt kommt die EP!“ Beide Remixe-Versionen findet Bookwood super gelungen: „Jede für sich schlägt nochmal eine komplett andere Richtung ein als die Originale und bringt dadurch Abwechslung in die EP.“

Tracklist:

01. Bookwood – Polysin
02. Bookwood – Lose Yourself To
03. Bookwood – You&Me
04. Bookwood – You&Me (Soukie & Windish Remix)
05. Bookwood – Polysin (Brigade Remix)