Subtile Grooves und zurückhaltende Vocals – Leon Power und Sandeman releasen die „Jura“ EP | trndmusik

Subtile Grooves und zurückhaltende Vocals – Leon Power und Sandeman releasen die „Jura“ EP


EXRD097-Leon_Power_&_Sandeman-Jura

Die EP „Jura“ von Leon Power und Sandeman erscheint in den kommenden Tagen bei Exotic Refreshment. Die Kollektion bestehend aus drei Tracks ist sehr experimentell geworden und zeigt die unterschiedlichen Produktionsstile von Sandeman und Leon Power kombiniert auf. „Wir haben uns gegenseitig inspiriert“, sagen die beiden Musiker, die unterschiedliche musikalische Hintergründe vorweisen. „Es war wirklich eine Chance für uns, etwas zu schaffen, das unsere Stile verschmelzen lässt. Es kam auf eine ganz natürliche Weise zustande.“ Die EP wurde in Powers Studio in Glasgow aufgenommen: „Es waren ein paar spaßige Nacht-Sessions – sorry an unsere Nachbarn!“ Subtile Grooves, reiche analoge Texturen und Powers zurückhaltender Gesang positionieren stechen dabei heraus. Drei Remixe von Tara Brooks, dem Duo PHCK – bekannt von Releases auf All Day I Dream und Underyourskin Records) und Rapossa, der bereits auf Lump Records und Laut & Luise veröffentlichte, runden das Paket ab.

Erhältlich ist die EP ab dem 23. April via Beatport.

Tracklist:

01. Leon Power & Sandeman – Jura
02. Leon Power & Sandeman – Jura (Tara Brooks Remix)
03. Leon Power & Sandeman – Dion Is Walking
04. Leon Power & Sandeman – Dion Is Walking (PHCK Remix)
05. Leon Power & Sandeman – Make This Right
06. Leon Power & Sandeman – Make This Right (Rapossa Remix)