Schwimmen in der Aare – das Schweizer Duo Mujia & Tajo verschenkt seinen Track „Palena“ | trndmusik

Schwimmen in der Aare – das Schweizer Duo Mujia & Tajo verschenkt seinen Track „Palena“


Mujia & Tajo

„Während der Sommerzeit lieben es die Menschen in Bern, in der Aare zu schwimmen oder den Tag in einem Schlauchboot auf dem Fluss zu verbringen“, findet das Duo Mujia & Tajo. Die Menschen würden einfach nur entspannen wollen, die Sonne genießen und Musik hören. „Wir wollten dazu ein Lied kreieren, das diese Gefühle transportiert.“ Herausgekommen ist das Stück „Palena“. „Wir beide besitzen ein kleines Studio und produzieren dort all unsere Songs“, verraten die Schweizer. Diese Nummer entstand in Tajos Studio, direkt nachdem sie vom Schwimmen in der Aare nach Hause kamen: „Wir begannen mit der signifikanten Piano-Line und fügten dann ein bisschen FX hinzu. Dann kam das Drum-Set, und der Rest entstand Schritt für Schritt und endete mit dem Gitarren-Sample in der Mitte des Tracks.“ Da sie, nach eigenen Aussagen, am Anfang ihrer musikalischen Reise stehen würden, möchten sie, dass ihre Musik für alle zugänglich ist. Also bieten sie den Track als freien Download auf trndmsk an: „Es war auch immer ein Ziel für uns, es eines Tages zu schaffen, unsere Musik zu teilen. Dass wir das jetzt mit diesem Song erreicht haben, bedeutet uns viel.“ Täglich arbeitet das Gespann an neuen Songs weiter: „Wir werden auf Bandcamp und SoundCloud einige davon alleine veröffentlichen.“

Mujia+Tajo

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)