Techno voraus – Drunken Kong remixed die neue Platte von Rob Hes und The Southern


rawdreams

„Als ich die Remix-Anfrage von Rob vom Label Pursuit bekam, war ich sehr inspiriert von dem Original-Track“, gesteht der Musiker Drunken Kong, der den Titeltrack der EP „Raw Dreams“ von Rob Hes und The Southern remixte. „Ich hatte verschiedene Möglichkeiten, wie ich mit dem Remix umgehen konnte. Nachdem ich die Stems erhalten hatte, hat mich die Stimme und die Hauptmelodie am meisten inspiriert.“ Danach hatte er eine klare Vorstellung von dem, was und wie er seine Version produzieren wollte. Herausgekommen ist ein Techno-Remix: „Ich habe die gesamte Produktion in meinem Studio kreiert mit unterschiedlicher Software und analoger Ausrüstung. Im Grunde habe ich die Percussion-Parts, das Vocal-Sample und auch die Hauptmelodie aus dem Original verwendet und verschiedene Elemente hinzugefügt.“ Neben dem Remix und Original umfasst das Release noch ein weiteres Stück: „Memento“ von The Southern. Erscheinen wird die Kollektion am 1. Juni 2018 via Beatport.

DrunkenKong

Tracklist:

01. Rob Hes & The Southern – Raw Dreams
02. Rob Hes & The Southern – Raw Dreams (Drunken Kong Remix)
03. The Southern – Memento