Die einzigartige Bearbeitung von Holed Coin zu Eivør Pálsdóttirs Stück „Trøllabundin“


jose carlos-agua

Foto: Jose Carlos-Agua

„Ich war auf der Suche nach verschiedenen Stilen alter Musik, wo ich neue Inspirationen und Empfindungen finde“, erzählt der Musiker Holed Coin, der damals auf die Nummer „Trøllabundin“ von Eivør Pálsdóttir stieß. Er versuche immer, neue Ideen in Klängen zu finden, die ihm in andere Welten begegnen würden. Aufmerksam wurde er auf die Sängerin durch ein Video, dass die Musikerin von der Färöer Inseln bei einer Live-Show in einem Wald zeigt: „Es war wie eine kleine Reise.“ Im Anschluss produzierte er die Bearbeitung: „Ich komme aus Andalusien im Süden Spaniens und habe ein kleines Heimstudio, in dem ich meine eigene Musik aufnehme, dieses Zimmer ist mein Lieblingsort zu Hause!“ Benutzt hat Holed Coin die Ableton-Software und einige Hardware wie Elektron Machinedrum, Nord rack2x, Fender Rhodes und einige Plug-ins. Das Endresultat bietet der Spanier über trndmsk als Free Download an: „Es gefällt mir, meine Musik zu teilen. Ein Free Download ist eine schöne Form, damit neue Menschen mich und meine Musik kennenlernen.“ Sonst wartet Holed Coin auf die Releases einiger seiner Tracks, die auf Labels wie Seaside Trip, Akasha Mx und LNDKHN erscheinen werden.

Free_Download_Eivor Palsdottir

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)