Gitarren-Sound, Rhodes und Bassline – alles neu gemacht von Nova Casa


Free_Download_Average Fruit

„Die Idee für die Nummer kam einfach so“, erinnert sich Nova Casa über seine Version von „Average Fruit“, „und durch die Vocals!“ Die würden im sehr gut gefallen: „Und da wollte ich unbedingt was mit machen. So gesehen hatte ich also nicht wirklich eine Inspiration – außer meine eigenen Gefühle dazu.“ Entstanden ist die Bearbeitung in seinem alten Studio, in dem bereits der Track „Closing Eyes“ von Marvin Böttcher und ihm produziert wurde, den es bei trndmsk als Free Download gibt. „Wenn ich mich nicht täusche, war das sogar der letzte Track vor meinem Auszug.“ Den Gitarren-Sound, die Rhodes und Bassline spielte der Leipziger selbst ein. Da es sich um einen inoffiziellen Remix handelt, veröffentlichen sie die Nummer als freien Download: „Deswegen kam ein Label gar nicht in Frage. Und es ist ja auch mal schön, wieder was for free rauszuhauen. Das war damals, 2012, mein Grundgedanke, als ich angefangen habe, Musik zu machen!“

Stück für Stück

„Durch den Auszug aus dem Studio und Umzug in eine Wohnung war in letzter Zeit etwas Stillstand angesagt oder besser gesagt, eine kreative Schaffenspause. Es hat auch wirklich lange gedauert, mich auf den neuen Raum einzulassen. Noch dazu war es in den letzten Monaten privat auch echt turbulent wie noch nie in meinem Leben. Ansonsten saß ich letztens mal wieder dran und habe ein neues Projekt angefangen und geschaut, wie es sich anfühlt.“ Er habe das Gefühl, dass er wieder Stück für Stück mehr im Musikmachen ankomme. „Manchmal braucht es eben seine Zeit. Als nächstes steht ein Release bei der Leipziger No Sponsor-Crew an. Die Scheibe wird aber etwas derber als die letzten, geht so in die Richtung Lo-Fi House und Techno. Ansonsten kommt sicherlich dieses Jahr noch was bei Karmaloft Music raus. Und es kommt bald eine EP mit Lootbeg auf Tooman Records raus.

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)