Mit seltsamen Aufnahmen experimentieren – „Seaquest“ von Indygo


Free_Download_Indygo

„Ich habe kein Rezept, um Tracks zu produzieren“, gesteht Indygo. Manchmal entstehe eine Idee beim Jammen in seinem Homestudio: „Und an einem anderen Tag kommt die Inspiration von der Aufnahme verschiedener Geräusche, zum Beispiel in einem Zug oder einer Straße. Ich liebe es, mit seltsamen Aufnahmen zu experimentieren, weil es mir oft die Idee gibt, etwas Neues zu schaffen.“ In Fall seines Track „Seaquest“ war es genauso. „Außerdem wollte ich etwas anderes machen als meine letzten Veröffentlichungen. Weniger orientalisch, aber immer noch im Downtempo-Electronica-Stil.“ Indygo genieße es, neue Musik mit Menschen zu teilen. „Also warum nicht etwas kostenloses hergeben“, fragt der polnische Musiker, der die Nummer als Free Download über trndmsk veröffentlicht. „Sonst arbeite ich die ganze Zeit an neuen Sachen. Ich bereite meine EP vor, die eine Art Experiment sein wird. Ich benutze dort viele Aufnahmen und verschiedene Klänge des Weltraums, um eine dunkle und mysteriöse Atmosphäre zu erzeugen. Diese EP wird Genres wie Slow Tech und Ambient kombinieren.“

DOWNLOAD for YouTube lovers or SoundCloud lovers (Hypeddit / The Artist Union)