Results for: David Hasert



Miyagi lässt sein Album „Scene From A Dream“ remixen – von Niconé, David Hasert und Co.

Die 18. Katalognummer von Lost Diaries steht an – und bringt acht neue Remix zu Albumwerken von Miyagi hervor! Neben dem Kölner David Hasert steuerten Niconé, Jonas Saalbach, Sid Le Rock, Christopher Schwarzwalder, Solee und Allies For Everyone jeweils einen

/ No comments


Miyagi lässt sein Album „Scene From A Dream“ remixen – von Niconé, David Hasert und Co.

Die 18. Katalognummer von Lost Diaries steht an – und bringt acht neue Remix zu Albumwerken von Miyagi hervor! Neben dem Kölner David Hasert steuerten Niconé, Jonas Saalbach, Sid Le Rock, Christopher Schwarzwalder, Solee und Allies For Everyone jeweils einen

/ No comments


Ein Camouflage-Song, den David Hasert nicht auf dem Schirm hatte

„Das Ganze klingt kitschiger, als es ist, aber tatsächlich hat mir jemand Bekanntes etwas im Traum vorgesungen“, gesteht David Hasert und blickt dabei auf seinen neuesten Track, „Love Is A Shield“. Das Original-Stück der deutschen Synthie-Pop-Band Camouflage war eigentlich nie

/ No comments


Ein Camouflage-Song, den David Hasert nicht auf dem Schirm hatte

„Das Ganze klingt kitschiger, als es ist, aber tatsächlich hat mir jemand Bekanntes etwas im Traum vorgesungen“, gesteht David Hasert und blickt dabei auf seinen neuesten Track, „Love Is A Shield“. Das Original-Stück der deutschen Synthie-Pop-Band Camouflage war eigentlich nie

/ No comments


Einstündiges Mixtape von David Hasert

Mit der PollerWiesen schipperte David Hasert am 30. Mai 2015 mit einem Boot auf dem Rhein. Auf der Schiffsfahrt legte der gebürtige Kölner ein einstündiges Set hin. Der Mix des Produzenten, der mit seinem Track „Heartthrob“ auf der zweiten Compilation

/ No comments


Einstündiges Mixtape von David Hasert

Mit der PollerWiesen schipperte David Hasert am 30. Mai 2015 mit einem Boot auf dem Rhein. Auf der Schiffsfahrt legte der gebürtige Kölner ein einstündiges Set hin. Der Mix des Produzenten, der mit seinem Track „Heartthrob“ auf der zweiten Compilation

/ No comments


David Hasert: Video zum Stück „Heartthrob“

In der vergangenen Woche beglückte uns David Hasert mit seinem Mixtape „Are You Ready When The Fear Comes“. Die Zusammenstellung ist mit zahlreichen eigenen Produktion des Musikers, der im Juli in den USA auf Tour geht, bestückt. Zum Start der

/ No comments


David Hasert: Video zum Stück „Heartthrob“

In der vergangenen Woche beglückte uns David Hasert mit seinem Mixtape „Are You Ready When The Fear Comes“. Die Zusammenstellung ist mit zahlreichen eigenen Produktion des Musikers, der im Juli in den USA auf Tour geht, bestückt. Zum Start der

/ No comments


„Are You Ready When The Fear Comes“ von David Hasert

Der aus Köln stammende David Hasert veröffentlichte vor einigen Tagen ein neues Set: „Are You Ready When The Fear Comes“. Die Zusammenstellung ist mit zahlreichen eigenen Produktion des Musikers, der im Juli in den USA auf Tour geht, bestückt. Neben

/ No comments


„Are You Ready When The Fear Comes“ von David Hasert

Der aus Köln stammende David Hasert veröffentlichte vor einigen Tagen ein neues Set: „Are You Ready When The Fear Comes“. Die Zusammenstellung ist mit zahlreichen eigenen Produktion des Musikers, der im Juli in den USA auf Tour geht, bestückt. Neben

/ No comments


David Hasert & Matteo Luis: Remixe zu ihrer Nummer „The Takeoff“

Anfang des Jahres veröffentlichte das Kölner Label Like Records einen Remix von Rampue aus Berlin zur Nummer „The Takeoff“. Das Original stammt aus einer Kollaboration zwischen den Produzenten David Hasert und Matteo Luis. Nun bringt das Kölner Imprint am 19.

/ 3 comments


David Hasert & Matteo Luis: Remixe zu ihrer Nummer „The Takeoff“

Anfang des Jahres veröffentlichte das Kölner Label Like Records einen Remix von Rampue aus Berlin zur Nummer „The Takeoff“. Das Original stammt aus einer Kollaboration zwischen den Produzenten David Hasert und Matteo Luis. Nun bringt das Kölner Imprint am 19.

/ 3 comments


DAMH: Kollaboration zwischen Ada und David Hasert

Unter dem Alias DAMH (Dog Ate My Homework) haben sich die Musikproduzentin Ada und der aus Köln stammende David Hasert zusammen getan, um eine gemeinsame EP auf dem deutschen Label Kompakt Records zu veröffentlichen. Zusammen mit Remixen von Hamburgs Vordenker

/ No comments


DAMH: Kollaboration zwischen Ada und David Hasert

Unter dem Alias DAMH (Dog Ate My Homework) haben sich die Musikproduzentin Ada und der aus Köln stammende David Hasert zusammen getan, um eine gemeinsame EP auf dem deutschen Label Kompakt Records zu veröffentlichen. Zusammen mit Remixen von Hamburgs Vordenker

/ No comments


Rampue: Edit für David Hasert und Patrick Petzold

Am 5. Juli 2013 veröffentlichten der Kölner David Hasert und Patrick Petzold eine gemeinsame Nummer. Ihr Werk „Mondegreen“ erschien im Rahmen der „Holy Drums“ EP auf dem Imprint Like Records. Nun hat der in Berlin lebende Produzent Rampue eine Bearbeitung

/ No comments


Rampue: Edit für David Hasert und Patrick Petzold

Am 5. Juli 2013 veröffentlichten der Kölner David Hasert und Patrick Petzold eine gemeinsame Nummer. Ihr Werk „Mondegreen“ erschien im Rahmen der „Holy Drums“ EP auf dem Imprint Like Records. Nun hat der in Berlin lebende Produzent Rampue eine Bearbeitung

/ No comments


Neue Kollaboration zwischen den Kölnern David Hasert und Matteo Luis

Die beiden in Köln lebenden Produzenten David Hasert und Matteo Luis haben ein neues Stück entworfen. „Mekaela“, so der Name der Single, erschien am 14. März 2014 auf dem deutschen Label LIKE Records, das damit seine zwölfte Veröffentlichung rausbrachte. Neben

/ No comments


Neue Kollaboration zwischen den Kölnern David Hasert und Matteo Luis

Die beiden in Köln lebenden Produzenten David Hasert und Matteo Luis haben ein neues Stück entworfen. „Mekaela“, so der Name der Single, erschien am 14. März 2014 auf dem deutschen Label LIKE Records, das damit seine zwölfte Veröffentlichung rausbrachte. Neben

/ No comments


LIKE Records: Remixe von Rampue, David Hasert, Matteo Luis und Bryan Kessler

Das Kölner Imprint LIKE Records, 2011 gegründet, veröffentlichte am heutigen Freitag, den 3. Januar 2014, eine Ansammlung von vier Remixen zu den Original-Tracks „Takeoff“, „Quiet finale“, „Mondegreen“ und „Repeat offender“. Neben dem Berliner Produzenten Rampue steuern zum David Hasert, Matteo

/ No comments


LIKE Records: Remixe von Rampue, David Hasert, Matteo Luis und Bryan Kessler

Das Kölner Imprint LIKE Records, 2011 gegründet, veröffentlichte am heutigen Freitag, den 3. Januar 2014, eine Ansammlung von vier Remixen zu den Original-Tracks „Takeoff“, „Quiet finale“, „Mondegreen“ und „Repeat offender“. Neben dem Berliner Produzenten Rampue steuern zum David Hasert, Matteo

/ No comments


„Low Hanging Fruit 001“ von David Hasert aus Köln

Mit Blick auf seine demnächst erscheinende Veröffentlichung auf dem Imprint Low hanging fruit, das in Köln und im US-amerikanischen Chicago sitzt, hat der deutsche Musikproduzent David Hasert ein neues Set veröffentlicht. Seine Zusammenstellung „Low Hanging Fruit 001“ umfasst unter anderem

/ No comments


„Low Hanging Fruit 001“ von David Hasert aus Köln

Mit Blick auf seine demnächst erscheinende Veröffentlichung auf dem Imprint Low hanging fruit, das in Köln und im US-amerikanischen Chicago sitzt, hat der deutsche Musikproduzent David Hasert ein neues Set veröffentlicht. Seine Zusammenstellung „Low Hanging Fruit 001“ umfasst unter anderem

/ No comments


Eine ausgewogene Mischung aus Vocals, Melodie, Groove und einer Prise Bass – „Luciferin“ von Isabeau Fort

„Füttern tut man die Ordner schon lange und dann entdeckt man plötzlich einen Track wie von Zauberhand, der das Fass zum Überlaufen bringt“, findet Isabeau Fort. „Dieser Track gibt dann bei mir meistens den Impuls, ohne zu zögern, auf den

/ 2 comments


Eine ausgewogene Mischung aus Vocals, Melodie, Groove und einer Prise Bass – „Luciferin“ von Isabeau Fort

„Füttern tut man die Ordner schon lange und dann entdeckt man plötzlich einen Track wie von Zauberhand, der das Fass zum Überlaufen bringt“, findet Isabeau Fort. „Dieser Track gibt dann bei mir meistens den Impuls, ohne zu zögern, auf den

/ 2 comments


Eng umschlungen und keiner tanzt aus der Reihe – das Set „Foxdevilswild“ von Isabeau Fort

„Zwischen Gigs, Festivals, Podcasts und Bachelorarbeit blieb diesen Sommer wenig Zeit, die Mucke zu verpacken, die ich über einen längeren Zeitraum in meine Ordner manövriert hatte“, verrät Isabeau Fort. In unregelmäßigen Abständen setzt sie sich immer gerne mal hin und

/ No comments


Eng umschlungen und keiner tanzt aus der Reihe – das Set „Foxdevilswild“ von Isabeau Fort

„Zwischen Gigs, Festivals, Podcasts und Bachelorarbeit blieb diesen Sommer wenig Zeit, die Mucke zu verpacken, die ich über einen längeren Zeitraum in meine Ordner manövriert hatte“, verrät Isabeau Fort. In unregelmäßigen Abständen setzt sie sich immer gerne mal hin und

/ No comments


Das erste „richtige“ Vinyl-Release – Oberst & Buchner bringen die „Emile“ EP raus

Die Ideen zu der neuesten EP vom Gespann Oberst & Buchner stammen ursprünglich aus einem Pool von Track-Entwürfen, die ursprünglich mal für ein Album gedacht waren. „Die Tracks sind etwas anders als unsere bisherigen Veröffentlichungen, weniger auf den Dancefloor ausgerichtet,

/ No comments


Das erste „richtige“ Vinyl-Release – Oberst & Buchner bringen die „Emile“ EP raus

Die Ideen zu der neuesten EP vom Gespann Oberst & Buchner stammen ursprünglich aus einem Pool von Track-Entwürfen, die ursprünglich mal für ein Album gedacht waren. „Die Tracks sind etwas anders als unsere bisherigen Veröffentlichungen, weniger auf den Dancefloor ausgerichtet,

/ No comments


Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Badelatschen – die „Seaquenza“ EP von Beatamines

Im Januar diesen Jahres kam Beatamines die Idee für seine „Seaquenza“ EP: „Ich hatte sehr große Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Badelatschen.“ Inspiriert wurde er bei der Produktion von australischer Popmusik. „Um eine Band als Beispiel zu nennen: Rüfüs“, so

/ No comments


Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Badelatschen – die „Seaquenza“ EP von Beatamines

Im Januar diesen Jahres kam Beatamines die Idee für seine „Seaquenza“ EP: „Ich hatte sehr große Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Badelatschen.“ Inspiriert wurde er bei der Produktion von australischer Popmusik. „Um eine Band als Beispiel zu nennen: Rüfüs“, so

/ No comments


Die Stimmung bis ganz nach oben fahren – der Watergate-Mitschnitt von Nils Hoffmann

Schon immer wollte Nils Hoffmann im Watergate spielen: „Er ist einer meiner Lieblingsclubs, und es hat sich endlich die Möglichkeit dazu ergeben.“ Am 10. Dezember 2017 spielte der DJ und Musikproduzent gemeinsam mit Marek Hemmann und Beatamines in der Berliner

/ 1 comment


Die Stimmung bis ganz nach oben fahren – der Watergate-Mitschnitt von Nils Hoffmann

Schon immer wollte Nils Hoffmann im Watergate spielen: „Er ist einer meiner Lieblingsclubs, und es hat sich endlich die Möglichkeit dazu ergeben.“ Am 10. Dezember 2017 spielte der DJ und Musikproduzent gemeinsam mit Marek Hemmann und Beatamines in der Berliner

/ 1 comment


Mit einem Jubiläumssommerfestival feiert das Silberschwein seinen 12. Geburtstag

** Wir verlosen zwei Tickets ** Im Sommer 2004 starteten einige Kölner mit der Silberschweinparty in einer leeren alten Halle in Ehrenfeld. „Nie hätten wir gedacht, dass der dort eingeschlagene Weg uns zwölf Jahre lang grossartige Momente beschert“, gestehen die

/ No comments


Mit einem Jubiläumssommerfestival feiert das Silberschwein seinen 12. Geburtstag

** Wir verlosen zwei Tickets ** Im Sommer 2004 starteten einige Kölner mit der Silberschweinparty in einer leeren alten Halle in Ehrenfeld. „Nie hätten wir gedacht, dass der dort eingeschlagene Weg uns zwölf Jahre lang grossartige Momente beschert“, gestehen die

/ No comments


Ein neues Kapitel von Lost Diaries – „Back To Light“ von Beartrax und After Touch

Das Hamburger Imprint Lost Diaries hat ein neues Kapitel aufgeschlagen: Am 18. Mai 2016 erschien die dritte Katalognummer des noch jungen Labels, das von Miyagi ins Leben gerufen wurde. Beartrax und der US-Amerikaner After Touch, der in Boston zu Hause

/ No comments


Ein neues Kapitel von Lost Diaries – „Back To Light“ von Beartrax und After Touch

Das Hamburger Imprint Lost Diaries hat ein neues Kapitel aufgeschlagen: Am 18. Mai 2016 erschien die dritte Katalognummer des noch jungen Labels, das von Miyagi ins Leben gerufen wurde. Beartrax und der US-Amerikaner After Touch, der in Boston zu Hause

/ No comments


Eine Stunde Sascha Cawa – und alles ist gut

Seit Kurzem ist das Berliner Label Katermukke auch auf Juno Download vertreten. „Um das zu feiern, gab es ein Interview mit Dirty Dorering und eben diesen Mix von mir“, erklärt Sascha Cawa, der das Set in ihrem Studio zusammenstellte. „Ich

/ No comments


Eine Stunde Sascha Cawa – und alles ist gut

Seit Kurzem ist das Berliner Label Katermukke auch auf Juno Download vertreten. „Um das zu feiern, gab es ein Interview mit Dirty Dorering und eben diesen Mix von mir“, erklärt Sascha Cawa, der das Set in ihrem Studio zusammenstellte. „Ich

/ No comments


Der Hauch von Freiheit und Lockerheit – „Headlights Off“ EP von Omero

„Als ich mit der Produktion des Track „Headlights Off“ anfing“, erzählt Omero, „existierte mein Pseudonym noch gar nicht.“ Zu der Zeit arbeitete er nur an seinen üblichen Sachen, die er für das Duo Etwas Anders kreierte. Beim Entstehungsprozess merkte er,

/ No comments


Der Hauch von Freiheit und Lockerheit – „Headlights Off“ EP von Omero

„Als ich mit der Produktion des Track „Headlights Off“ anfing“, erzählt Omero, „existierte mein Pseudonym noch gar nicht.“ Zu der Zeit arbeitete er nur an seinen üblichen Sachen, die er für das Duo Etwas Anders kreierte. Beim Entstehungsprozess merkte er,

/ No comments