Results for: Nikolas Noam



Eine musikalische Reise, die in sich geschlossen ist – der Soundso-Podcast von Nikolas Noam

„Als wir vor einigen Wochen club-intern über verschiedene Promotion-Strategien hinsichtlich der Eröffnung des Soundso sprachen, bekamen wir die Idee, eine Podcast-Reihe ins Leben zu rufen, die vorerst durch die Residents gestaltet werden sollte“, sagt Nikolas Noam, der neue Resident des

/ No comments


Eine musikalische Reise, die in sich geschlossen ist – der Soundso-Podcast von Nikolas Noam

„Als wir vor einigen Wochen club-intern über verschiedene Promotion-Strategien hinsichtlich der Eröffnung des Soundso sprachen, bekamen wir die Idee, eine Podcast-Reihe ins Leben zu rufen, die vorerst durch die Residents gestaltet werden sollte“, sagt Nikolas Noam, der neue Resident des

/ No comments


Nikolas Noam: Neue EP mit Krink-Remix

Anfang März 2015 veröffentlichte der aus Leipzig stammende Nikolas Noam eine neue EP. Nachdem der Musikproduzent am 22. Januar 2015 seine „Celeste“ EP auf dem vom peruanischen Label Blankhaus Music rausbrachte, folgte nun ein Release bei Union Jack Records. Wie

/ No comments


Nikolas Noam: Neue EP mit Krink-Remix

Anfang März 2015 veröffentlichte der aus Leipzig stammende Nikolas Noam eine neue EP. Nachdem der Musikproduzent am 22. Januar 2015 seine „Celeste“ EP auf dem vom peruanischen Label Blankhaus Music rausbrachte, folgte nun ein Release bei Union Jack Records. Wie

/ No comments


Leipziger Nikolas Noam und seine „Celeste“ EP

Bereits am 22. Januar 2015 erschien die neue EP von Nikolas Noam. Seine Zusammenstellung „Celeste“ wurde vom peruanischen Label Blankhaus Music released. Wir sprachen mit dem jungen Leipziger Produzenten über die Entstehungsgeschichte der Kollektion und wie lange er an der

/ No comments


Leipziger Nikolas Noam und seine „Celeste“ EP

Bereits am 22. Januar 2015 erschien die neue EP von Nikolas Noam. Seine Zusammenstellung „Celeste“ wurde vom peruanischen Label Blankhaus Music released. Wir sprachen mit dem jungen Leipziger Produzenten über die Entstehungsgeschichte der Kollektion und wie lange er an der

/ No comments


Leipziger Nikolas Noam freut sich über Remixe zu „Falling“

Am 2. November 2014 erscheint eine Remix-EP von Nikolas Noam. Die Zusammenstellung wird auf dem rumänischen Label Cimelde Records veröffentlicht, das seit 2009 in Bukarest sitzt. Die drei Version zur Nummer „Falling“, die Noam mit Anaid produzierte, stammen von Jorge

/ 1 comment


Leipziger Nikolas Noam freut sich über Remixe zu „Falling“

Am 2. November 2014 erscheint eine Remix-EP von Nikolas Noam. Die Zusammenstellung wird auf dem rumänischen Label Cimelde Records veröffentlicht, das seit 2009 in Bukarest sitzt. Die drei Version zur Nummer „Falling“, die Noam mit Anaid produzierte, stammen von Jorge

/ 1 comment


Neue Single vom Leipziger Nikolas Noam

Mitte Februar 2014 bringt Johannes Nikolas Liebsch eine neue Veröffentlichung raus. Am 17. Februar 2014 erscheint über Cimelde Records seine Single „Falling“. Gemeinsam mit Anaid kreierte der in Leipzig lebende Nikolas Noam, so sein Alias, die Nummer. Nach der Veröffentlichung

/ No comments


Neue Single vom Leipziger Nikolas Noam

Mitte Februar 2014 bringt Johannes Nikolas Liebsch eine neue Veröffentlichung raus. Am 17. Februar 2014 erscheint über Cimelde Records seine Single „Falling“. Gemeinsam mit Anaid kreierte der in Leipzig lebende Nikolas Noam, so sein Alias, die Nummer. Nach der Veröffentlichung

/ No comments


Das verrückte, nicht zu professionalisierte Festival – Plötzlich am Meer 2018 an der Ostseeküste

** Wir verlosen zwei Festivaltickets ** „Das Plötzlich am Meer ist ein Festival von Idealisten und Musikliebhabern für Leute, die die Mischung der Musik mögen und auch Sachen, die nicht ganz so gerade sind. So ein bisschen das verrückte, nicht

/ No comments


Das verrückte, nicht zu professionalisierte Festival – Plötzlich am Meer 2018 an der Ostseeküste

** Wir verlosen zwei Festivaltickets ** „Das Plötzlich am Meer ist ein Festival von Idealisten und Musikliebhabern für Leute, die die Mischung der Musik mögen und auch Sachen, die nicht ganz so gerade sind. So ein bisschen das verrückte, nicht

/ No comments


Eine harmonische und etwas melancholische Grundnote – GYRL remixen einen neuen Track von Arutani für Heimlich

„Als wir vom Heimlich Label nach einem Remix für Arutanis neue EP „Pendulum“ gefragt wurden, bekamen wir zwei Songs zur Auswahl“, verraten GYRL. Ihnen sei klar gewesen, dass sie den Song nehmen müssten, der sie sofort und unmittelbar beim ersten

/ No comments


Eine harmonische und etwas melancholische Grundnote – GYRL remixen einen neuen Track von Arutani für Heimlich

„Als wir vom Heimlich Label nach einem Remix für Arutanis neue EP „Pendulum“ gefragt wurden, bekamen wir zwei Songs zur Auswahl“, verraten GYRL. Ihnen sei klar gewesen, dass sie den Song nehmen müssten, der sie sofort und unmittelbar beim ersten

/ No comments


Wenn sich Wintermelancholie und Frühlingsgefühle überschneiden – der „Lushcast“ von Garstique

„Ich habe den Podcast Ende Februar in einer meiner Lieblings-Offlocations in Leipzig aufgenommen“, erinnert sich Garstique, wenn er auf seinen Mix für das Projekt Lush Life angesprochen wird. Dass er ein Set für den Monat März beisteuern wird, stand im

/ No comments


Wenn sich Wintermelancholie und Frühlingsgefühle überschneiden – der „Lushcast“ von Garstique

„Ich habe den Podcast Ende Februar in einer meiner Lieblings-Offlocations in Leipzig aufgenommen“, erinnert sich Garstique, wenn er auf seinen Mix für das Projekt Lush Life angesprochen wird. Dass er ein Set für den Monat März beisteuern wird, stand im

/ No comments


„Exposition“ vom Duo GYRL*

Seit etwa fünf Jahren kennen sich Garstique und Nikolas Noam bereits. „Wir haben uns damals bei einer Radiosendung in Leipzig kennengelernt und uns gleich gut verstanden. Carsten hat dort ein DJ-Set gespielt, und ich habe eigene Songs vorgestellt“, so Noam.

/ No comments


„Exposition“ vom Duo GYRL*

Seit etwa fünf Jahren kennen sich Garstique und Nikolas Noam bereits. „Wir haben uns damals bei einer Radiosendung in Leipzig kennengelernt und uns gleich gut verstanden. Carsten hat dort ein DJ-Set gespielt, und ich habe eigene Songs vorgestellt“, so Noam.

/ No comments


trndmsk: „A Collection of Unreleased Summer Pearls“

Perlen liegen nicht am Strand. Wenn du eine Perle begehrst, musst du dafür tauchen. Seit mehr als fünf Jahren tauchen wir in unendlichen Meeren, durchforsten verzweigte Wälder, um Musikstücke zu finden, die einen auf eine Reise mitnehmen und tief beeindrucken.

/ 2 comments


trndmsk: „A Collection of Unreleased Summer Pearls“

Perlen liegen nicht am Strand. Wenn du eine Perle begehrst, musst du dafür tauchen. Seit mehr als fünf Jahren tauchen wir in unendlichen Meeren, durchforsten verzweigte Wälder, um Musikstücke zu finden, die einen auf eine Reise mitnehmen und tief beeindrucken.

/ 2 comments


Krinks Liveset „Close Distance“

„Close Distance“ – so heisst Krinks Liveset, das er für das Projekt Klangextase aufgenommen hat: „Ich wollte einen kleinen Einblick in das geben, was ich momentan mache. Da sind neben einer ganzen Menge neuer Remixe auch ein paar neue, vielleicht

/ No comments


Krinks Liveset „Close Distance“

„Close Distance“ – so heisst Krinks Liveset, das er für das Projekt Klangextase aufgenommen hat: „Ich wollte einen kleinen Einblick in das geben, was ich momentan mache. Da sind neben einer ganzen Menge neuer Remixe auch ein paar neue, vielleicht

/ No comments


Weisser Rabe und sein Mix „Memento“

Vor 21 Tagen veröffentlichte der DJ Weisser Rabe sein neuestes Set „Memento“. „Die Jungs von Klangextase haben vor ein paar Wochen bei mir angefragt und ich hatte ziemlich Bock darauf, einen Podcast für sie aufzunehmen“, so der Kölner. Wir sprachen

/ No comments


Weisser Rabe und sein Mix „Memento“

Vor 21 Tagen veröffentlichte der DJ Weisser Rabe sein neuestes Set „Memento“. „Die Jungs von Klangextase haben vor ein paar Wochen bei mir angefragt und ich hatte ziemlich Bock darauf, einen Podcast für sie aufzunehmen“, so der Kölner. Wir sprachen

/ No comments


Matthias Kunze: „Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“

„Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“, erläutert Matthias Kunze auf die Frage, wieso er „Tabula Rasa“ zusammengestellt hat. „Bei der Auswahl der Tracks höre ich auf mein Gefühl, frage mich, was ich ausdrücken möchte

/ No comments


Matthias Kunze: „Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“

„Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“, erläutert Matthias Kunze auf die Frage, wieso er „Tabula Rasa“ zusammengestellt hat. „Bei der Auswahl der Tracks höre ich auf mein Gefühl, frage mich, was ich ausdrücken möchte

/ No comments