Results for: Trashlagoon



Trashlagoon vertonen den eigenen Umzug – „Lost as a Foreigner“

„Das Projekt ist eine Kollaboration mit der Videoplattform The Offstream“, erklärt das Duo Trashlagoon. Mit dem Projekt ist das Stück „Lost as a Foreigner“ gemeint, das die beiden Produzenten Sebastian Welicki und Niklas Freund angefertigt haben. Die Nummer sei ein

/ 2 comments


Trashlagoon vertonen den eigenen Umzug – „Lost as a Foreigner“

„Das Projekt ist eine Kollaboration mit der Videoplattform The Offstream“, erklärt das Duo Trashlagoon. Mit dem Projekt ist das Stück „Lost as a Foreigner“ gemeint, das die beiden Produzenten Sebastian Welicki und Niklas Freund angefertigt haben. Die Nummer sei ein

/ 2 comments


Neue Trashlagoon-EP bei Traum Schallplatten

Am 2. März 2015 kam die neue EP vom Berliner Duo Trashlagoon, die unsere fünfte Future-Stars-Ausgabe mixten, raus. „Madhira“ umfasst vier Original-Tracks der beiden jungen Produzenten: „Der erste Track ist Bollywood-Kitsch pur für uns. Wir klingen ja die meiste Zeit

/ No comments


Neue Trashlagoon-EP bei Traum Schallplatten

Am 2. März 2015 kam die neue EP vom Berliner Duo Trashlagoon, die unsere fünfte Future-Stars-Ausgabe mixten, raus. „Madhira“ umfasst vier Original-Tracks der beiden jungen Produzenten: „Der erste Track ist Bollywood-Kitsch pur für uns. Wir klingen ja die meiste Zeit

/ No comments


trndmsk Future Stars #5: Trashlagoon – Nigel’s Nachtmusik

Hinter dem Pseudonym Trashlagoon stecken Sebastian Welicki und Niklas Freund aus Düsseldorf. Die beiden Musiker, die es mittlerweile nach Berlin verschlagen hat, stehen für technoide und atmosphärische Melodien, die gleichwohl für das Wohnzimmer sowie dem Dancefloor geeignet sind. Nach Releasen

/ No comments


trndmsk Future Stars #5: Trashlagoon – Nigel’s Nachtmusik

Hinter dem Pseudonym Trashlagoon stecken Sebastian Welicki und Niklas Freund aus Düsseldorf. Die beiden Musiker, die es mittlerweile nach Berlin verschlagen hat, stehen für technoide und atmosphärische Melodien, die gleichwohl für das Wohnzimmer sowie dem Dancefloor geeignet sind. Nach Releasen

/ No comments


Trashlagoon: „Das Leben und seine Spielarten, Frauen und James Blake haben uns inspiriert“

Am heutigen Montag, den 15. Dezember 2014, erscheint die neue EP des Produzenten-Teams Trashlagoon. „Das Leben und seine Spielarten, Frauen sowie James Blake haben uns zu diesem Sound inspiriert“, erklären Sebastian Welicki und Niklas Freund, die sich hinter dem Pseudonym

/ 1 comment


Trashlagoon: „Das Leben und seine Spielarten, Frauen und James Blake haben uns inspiriert“

Am heutigen Montag, den 15. Dezember 2014, erscheint die neue EP des Produzenten-Teams Trashlagoon. „Das Leben und seine Spielarten, Frauen sowie James Blake haben uns zu diesem Sound inspiriert“, erklären Sebastian Welicki und Niklas Freund, die sich hinter dem Pseudonym

/ 1 comment


Sound der Woche: Trashlagoon – Session 87 (Parra for Cuva Remix)

„Die EP ist eigentlich schon seit unserem Album-Release geplant. Wir haben seit Beginn unseres Projekts eine ziemlich klare Vision entwickelt, was Trashlagoon ist und werden kann. Die „Entracte“ EP ist ein Ausläufer“, so das Düsseldorfer Duo Trashlagoon über seine neueste

/ No comments


Sound der Woche: Trashlagoon – Session 87 (Parra for Cuva Remix)

„Die EP ist eigentlich schon seit unserem Album-Release geplant. Wir haben seit Beginn unseres Projekts eine ziemlich klare Vision entwickelt, was Trashlagoon ist und werden kann. Die „Entracte“ EP ist ein Ausläufer“, so das Düsseldorfer Duo Trashlagoon über seine neueste

/ No comments


Deep und Ethno – Khalil Touihri probiert mit „Gaia“ etwas neues aus

Die Idee zu „Gaia“ kam Khalil Touihri nicht durch eine plötzliche Inspiration oder einer zufälligen Idee, sondern durch ein Bedürfnis, etwas zu produzieren, das in der lokalen Szene funktionieren würde. „Es ist einer meiner seltenen Tracks, die diesem Geist folgen“,

/ No comments


Deep und Ethno – Khalil Touihri probiert mit „Gaia“ etwas neues aus

Die Idee zu „Gaia“ kam Khalil Touihri nicht durch eine plötzliche Inspiration oder einer zufälligen Idee, sondern durch ein Bedürfnis, etwas zu produzieren, das in der lokalen Szene funktionieren würde. „Es ist einer meiner seltenen Tracks, die diesem Geist folgen“,

/ No comments


Lebendiger im Sommer – die nächste „Tour De Traum“ erscheint mit einem Track von Thales Boutroumlis

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Ausgabe der Traum Schallplatten-Reihe „Tour De Traum“. Ein halbes Jahr nahm sich das Kölner Imprint Zeit, um 37 neue Stücke für ihre Kollektion zu finden. Darunter: „Ikarus“ des jungen Musikers Thales Boutroumlis.

/ No comments


Lebendiger im Sommer – die nächste „Tour De Traum“ erscheint mit einem Track von Thales Boutroumlis

Es ist mal wieder Zeit für eine neue Ausgabe der Traum Schallplatten-Reihe „Tour De Traum“. Ein halbes Jahr nahm sich das Kölner Imprint Zeit, um 37 neue Stücke für ihre Kollektion zu finden. Darunter: „Ikarus“ des jungen Musikers Thales Boutroumlis.

/ No comments


Wo steht die elektronische Tanzmusik? – Compilation „Vom Anfang“ von Keller Records erscheint

„Vom Anfang“ ist die vierte Compilation des Berliner Labels Keller Records, die sich mit außergewöhnlichen Klängen und internationalen Einflüssen den Weg nach draußen bahnt. „Wo stehen wir im Jahr 2018 mit der elektronischen Tanzmusik?“, fragt sich das Imprint. Die Compilationreihe

/ No comments


Wo steht die elektronische Tanzmusik? – Compilation „Vom Anfang“ von Keller Records erscheint

„Vom Anfang“ ist die vierte Compilation des Berliner Labels Keller Records, die sich mit außergewöhnlichen Klängen und internationalen Einflüssen den Weg nach draußen bahnt. „Wo stehen wir im Jahr 2018 mit der elektronischen Tanzmusik?“, fragt sich das Imprint. Die Compilationreihe

/ No comments


Eine Reise durch das Universum – Microtrauma veröffentlichen ihr Debütalbum „Soñar“

„Soñar“ ist der Titel des ersten Albums von Microtrauma. Nach Releasen auf Labels wie Traum Schallplatten oder Microtonal sind Ricardo Linke und Daniel Päßler an dem Punkt angelangt, ihren ersten Longplayer rauszubringen – und zwar auf dem Label von Einmusik.

/ No comments


Eine Reise durch das Universum – Microtrauma veröffentlichen ihr Debütalbum „Soñar“

„Soñar“ ist der Titel des ersten Albums von Microtrauma. Nach Releasen auf Labels wie Traum Schallplatten oder Microtonal sind Ricardo Linke und Daniel Päßler an dem Punkt angelangt, ihren ersten Longplayer rauszubringen – und zwar auf dem Label von Einmusik.

/ No comments


Unkonventionell sein, Dinge ausprobieren, neue Pfade einschlagen – die „Rave Like It’s 92“ EP von Robert Mycer

Die 1990er Jahre werden gemeinhin als die Blütezeit des Techno in Deutschland angesehen. „Viele vermissen diesen Spirit heutzutage“, findet Rober Mycer. Deswegen wollte er mit seiner „Rave Like It’s 92“ EP daran erinnern, dass es in Ordnung ist, unkonventionell zu

/ 2 comments


Unkonventionell sein, Dinge ausprobieren, neue Pfade einschlagen – die „Rave Like It’s 92“ EP von Robert Mycer

Die 1990er Jahre werden gemeinhin als die Blütezeit des Techno in Deutschland angesehen. „Viele vermissen diesen Spirit heutzutage“, findet Rober Mycer. Deswegen wollte er mit seiner „Rave Like It’s 92“ EP daran erinnern, dass es in Ordnung ist, unkonventionell zu

/ 2 comments


Mit ein wenig Magie – das bezaubernde Set „Homunkulus“ von So’ham

„Ich habe einen Teil dieses Mixes beim Acidcase im Kater Kiosk in einem Traumslot zwischen Lemurian und Acid Pauli gespielt“, erklärt So’ham. In Vorbereitung auf diesen Gig ist die Idee zu seinem Mix „Homunkulus“ entstanden. Im Kater sei er von

/ No comments


Mit ein wenig Magie – das bezaubernde Set „Homunkulus“ von So’ham

„Ich habe einen Teil dieses Mixes beim Acidcase im Kater Kiosk in einem Traumslot zwischen Lemurian und Acid Pauli gespielt“, erklärt So’ham. In Vorbereitung auf diesen Gig ist die Idee zu seinem Mix „Homunkulus“ entstanden. Im Kater sei er von

/ No comments


Ein sonniger Sonntag mit vielen glücklichen Gesichtern – Sarah Kreis und ihr Mitschnitt vom Wilde Möhre Festival

„Als ich Andreas Bührer von Amselcom letztes Jahr zu einer Einladung von Amselcoms Distributionpartner Paradise begleitet habe, haben wir dort Flo von der Wilden Möhre kennengelernt“, erzählt Sarah Kreis. Dieser sprach sie direkt darauf an, ob sie nicht Interesse hätten,

/ No comments


Ein sonniger Sonntag mit vielen glücklichen Gesichtern – Sarah Kreis und ihr Mitschnitt vom Wilde Möhre Festival

„Als ich Andreas Bührer von Amselcom letztes Jahr zu einer Einladung von Amselcoms Distributionpartner Paradise begleitet habe, haben wir dort Flo von der Wilden Möhre kennengelernt“, erzählt Sarah Kreis. Dieser sprach sie direkt darauf an, ob sie nicht Interesse hätten,

/ No comments


Ein akustisches Experiment – Third Son veröffentlicht seine „2042“ EP auf microCastle

Im Oktober 2016 beeindruckte Third Son mit seinem ersten Longplayer, „Climb to the Sun“. Joseph Thomas Price, so sein bürgerlicher Name, zeigte, wie sich sein einzigartiger Klang und Stil in den letzten Jahren aufgebaut hatte. Nach Releases auf Labels wie

/ No comments


Ein akustisches Experiment – Third Son veröffentlicht seine „2042“ EP auf microCastle

Im Oktober 2016 beeindruckte Third Son mit seinem ersten Longplayer, „Climb to the Sun“. Joseph Thomas Price, so sein bürgerlicher Name, zeigte, wie sich sein einzigartiger Klang und Stil in den letzten Jahren aufgebaut hatte. Nach Releases auf Labels wie

/ No comments


Sound der Woche: „Pacer“ von Jesper Ryom

Seit nun mehr fünf Jahren zeigt Délicieuse Records, welch feinfühliges Gespür die französische Plattform für neue Talente aus der elektronischen Musikszene hat. So ist es auch bei ihrer neuesten Compilationreihe, die den Titel „Liquors“ verpasst bekam. Hierauf versammeln sich fünf

/ No comments


Sound der Woche: „Pacer“ von Jesper Ryom

Seit nun mehr fünf Jahren zeigt Délicieuse Records, welch feinfühliges Gespür die französische Plattform für neue Talente aus der elektronischen Musikszene hat. So ist es auch bei ihrer neuesten Compilationreihe, die den Titel „Liquors“ verpasst bekam. Hierauf versammeln sich fünf

/ No comments


Die erste Compilation von Délicieuse Records ist da – „Liquors #1“

Seit nun mehr fünf Jahren zeigt Délicieuse Records, welch feinfühliges Gespür die französische Plattform für neue Talente aus der elektronischen Musikszene hat. So ist es auch bei ihrer neuesten Compilationreihe, die den Titel „Liquors“ verpasst bekam. Hierauf versammeln sich fünf

/ No comments


Die erste Compilation von Délicieuse Records ist da – „Liquors #1“

Seit nun mehr fünf Jahren zeigt Délicieuse Records, welch feinfühliges Gespür die französische Plattform für neue Talente aus der elektronischen Musikszene hat. So ist es auch bei ihrer neuesten Compilationreihe, die den Titel „Liquors“ verpasst bekam. Hierauf versammeln sich fünf

/ No comments


Eine Stunde Parra for Cuva, um richtig zu träumen

So – und nicht anders – beendet man einen Tag voller Arbeit: eine ganze Stunde mit Parra for Cuva. Der Berliner Produzent nahm dieses tolle und sinnliche Set für die Plattform Electronic Beats auf. Ein Träumchen! Tracklist: 01. Parra for

/ No comments


Eine Stunde Parra for Cuva, um richtig zu träumen

So – und nicht anders – beendet man einen Tag voller Arbeit: eine ganze Stunde mit Parra for Cuva. Der Berliner Produzent nahm dieses tolle und sinnliche Set für die Plattform Electronic Beats auf. Ein Träumchen! Tracklist: 01. Parra for

/ No comments


„Endspurt“ von Ziesel

„Das Projekt Gedankenklang hat mich schon zu Zeiten meines Sets „Matylda“ angeschrieben und war immer sehr bemüht, dass ein Podcasttermin zustande kommt“, sagt der aus Trier stammende Ziesel. Von daher wurde es Zeit, dass er einen Mix in deren Namen

/ No comments


„Endspurt“ von Ziesel

„Das Projekt Gedankenklang hat mich schon zu Zeiten meines Sets „Matylda“ angeschrieben und war immer sehr bemüht, dass ein Podcasttermin zustande kommt“, sagt der aus Trier stammende Ziesel. Von daher wurde es Zeit, dass er einen Mix in deren Namen

/ No comments


Parra for Cuva lässt „Champa“ dreimal remixen

Nach seinem gefeierten Debütalbum „Majouré“, das im Januar 2015 auf den Markt kam, kündigt Parra for Cuva nun eine zweite Single-Auskopplung an. Diesmal kommt die Nummer „Champa“, die der Berliner mit dem indischen Musiker Monsoonsiren kreierte, mit drei Remixen raus

/ No comments


Parra for Cuva lässt „Champa“ dreimal remixen

Nach seinem gefeierten Debütalbum „Majouré“, das im Januar 2015 auf den Markt kam, kündigt Parra for Cuva nun eine zweite Single-Auskopplung an. Diesmal kommt die Nummer „Champa“, die der Berliner mit dem indischen Musiker Monsoonsiren kreierte, mit drei Remixen raus

/ No comments


Lenient Tales: „Wir bieten Künstlern für ihre Kreativität und Expressivität eine Plattform“

„Our First Year“ – mit einer Compilation feiert das Berliner Imprint Lenient Tales seinen ersten Geburtstag. „Es ist eine große Zusammenstellung der Deepness – ganz weit weg von der trendigen und kommerziellen Housemusic“, so das Label. Vertreten sind unter anderem

/ 2 comments


Lenient Tales: „Wir bieten Künstlern für ihre Kreativität und Expressivität eine Plattform“

„Our First Year“ – mit einer Compilation feiert das Berliner Imprint Lenient Tales seinen ersten Geburtstag. „Es ist eine große Zusammenstellung der Deepness – ganz weit weg von der trendigen und kommerziellen Housemusic“, so das Label. Vertreten sind unter anderem

/ 2 comments


Délicieuse Labelnight am 30. Januar 2015 in Berlin

** Wir verlosen 2*2 Tickets ** Die letzte Délicieuse Musique Jahresendsause im Pariser Badaboum klingt noch nach, da steht die erste deliziöse Labelnacht des Jahres bereits auf dem Programm. Diesmal geht’s wieder zurück ins Ritter Butzke, um mit einem Repertoire

/ No comments


Délicieuse Labelnight am 30. Januar 2015 in Berlin

** Wir verlosen 2*2 Tickets ** Die letzte Délicieuse Musique Jahresendsause im Pariser Badaboum klingt noch nach, da steht die erste deliziöse Labelnacht des Jahres bereits auf dem Programm. Diesmal geht’s wieder zurück ins Ritter Butzke, um mit einem Repertoire

/ No comments