Results for: WHATIPLAY



Erhan Kesen publiziert auf Braemers Label WHATIPLAY

Nach einer längeren Musikkarriere in Istanbul ist Erhan Kesen 2012 vor allem deshalb nach Deutschland gekommen, um seinen musikalischen Horizont zu erweitern. Während seiner Gigs in verschiedenen deutschen Clubs lernte er Nikaqo kennen. Nach einigen gemeinsamen Studiosessions entwickelte sich eine

/ 1 comment


Erhan Kesen publiziert auf Braemers Label WHATIPLAY

Nach einer längeren Musikkarriere in Istanbul ist Erhan Kesen 2012 vor allem deshalb nach Deutschland gekommen, um seinen musikalischen Horizont zu erweitern. Während seiner Gigs in verschiedenen deutschen Clubs lernte er Nikaqo kennen. Nach einigen gemeinsamen Studiosessions entwickelte sich eine

/ 1 comment


Fokus auf die eigenen Produktionen legen – das neue Liveset von Jonas Woehl

„Ich sollte den nächsten Podcast für die Reihe meiner musikalischen Familie NXTOU machen“, erzählt Jonas Woehl. Der junge Dresdner wollte allerdings kein DJ-Set sondern explizit ein Liveset aufnehmen, um nach außen hin zu zeigen, dass sein Fokus mehr auf eigenen

/ No comments


Fokus auf die eigenen Produktionen legen – das neue Liveset von Jonas Woehl

„Ich sollte den nächsten Podcast für die Reihe meiner musikalischen Familie NXTOU machen“, erzählt Jonas Woehl. Der junge Dresdner wollte allerdings kein DJ-Set sondern explizit ein Liveset aufnehmen, um nach außen hin zu zeigen, dass sein Fokus mehr auf eigenen

/ No comments


trndmsk Special-Podcast – Sascha Braemer

So richtig los ging es mit Sascha Braemer, als im April 2011 bei Stil vor Talent der Track „People“ erschien. Plötzlich hatte der Mann, der davor im Duo mit Heinrichs & Hirtenfellner und seinen Soloproduktionen einer überschaubaren und eingeweihten Klientel

/ No comments


trndmsk Special-Podcast – Sascha Braemer

So richtig los ging es mit Sascha Braemer, als im April 2011 bei Stil vor Talent der Track „People“ erschien. Plötzlich hatte der Mann, der davor im Duo mit Heinrichs & Hirtenfellner und seinen Soloproduktionen einer überschaubaren und eingeweihten Klientel

/ No comments


Sascha Braemer bringt seinen ersten Longplayer raus

So richtig los ging es mit Sascha Braemer, als im April 2011 bei Stil vor Talent der Track „People“ erschien. Plötzlich hatte der Mann, der davor im Duo mit Heinrichs & Hirtenfellner und seinen Soloproduktionen einer überschaubaren und eingeweihten Klientel

/ No comments


Sascha Braemer bringt seinen ersten Longplayer raus

So richtig los ging es mit Sascha Braemer, als im April 2011 bei Stil vor Talent der Track „People“ erschien. Plötzlich hatte der Mann, der davor im Duo mit Heinrichs & Hirtenfellner und seinen Soloproduktionen einer überschaubaren und eingeweihten Klientel

/ No comments


Sascha Braemer: „Et Voilà“ EP erscheint Ende April 2014

Die sechste Veröffentlichung vom Imprint WHATIPLAY ist zugleich der zweite Telease von Sascha Braemer auf dem jungen Berliner Label. „Et Voilà“ lädt bereits in der Originalversion mit seiner ansprechenden Dynamik unweigerlich zum Tanzen ein und ist prädestiniert für die Dancefloors

/ No comments


Sascha Braemer: „Et Voilà“ EP erscheint Ende April 2014

Die sechste Veröffentlichung vom Imprint WHATIPLAY ist zugleich der zweite Telease von Sascha Braemer auf dem jungen Berliner Label. „Et Voilà“ lädt bereits in der Originalversion mit seiner ansprechenden Dynamik unweigerlich zum Tanzen ein und ist prädestiniert für die Dancefloors

/ No comments


Sascha Braemer: „2 Hours Before Clubbing“

Mit 20 Jahren begann der in Berlin lebende Sascha Braemer aufzulegen. Seine ersten Produktionen kamen im Jahr 2000 in den Handel. Heute ist Braemer, der vor Kurzem sein eigenes Label, WhatIPlay, an den Start brachte, Teil der Duos Heinrichs &

/ No comments


Sascha Braemer: „2 Hours Before Clubbing“

Mit 20 Jahren begann der in Berlin lebende Sascha Braemer aufzulegen. Seine ersten Produktionen kamen im Jahr 2000 in den Handel. Heute ist Braemer, der vor Kurzem sein eigenes Label, WhatIPlay, an den Start brachte, Teil der Duos Heinrichs &

/ No comments