Results for: dolph



Spannungsbögen im Spannungsbogen als Optimum – das Liveset von Dolph aus dem Kater Blau

Das März-Set von Dolph aus dem Kater Blau besteht nur aus Eigenproduktionen. „Es ist aber nur eine begrenzte Auswahl an Tracks (ca. 30 bis 40 Tracks), da ich nicht direkt live improvisiere“, so der Berliner Produzent. Er hat immer ein

/ No comments


Spannungsbögen im Spannungsbogen als Optimum – das Liveset von Dolph aus dem Kater Blau

Das März-Set von Dolph aus dem Kater Blau besteht nur aus Eigenproduktionen. „Es ist aber nur eine begrenzte Auswahl an Tracks (ca. 30 bis 40 Tracks), da ich nicht direkt live improvisiere“, so der Berliner Produzent. Er hat immer ein

/ No comments


Dolphs Liveset „Wintersonnenwende“

„Wie jedes zu Ende gegangene Jahr hatte ich vor, ein Liveset hochzuladen, welches einen schönen Querschnitt aus den im vergangenen Jahr wichtigen und weitestgehend fertigen Produktionen darstellt“, erklärt der 28-jährige Dolph. Sein Liveset „Wintersonnenwende“ ist somit ein musikalischer Jahresabschluss: „Ich

/ No comments


Dolphs Liveset „Wintersonnenwende“

„Wie jedes zu Ende gegangene Jahr hatte ich vor, ein Liveset hochzuladen, welches einen schönen Querschnitt aus den im vergangenen Jahr wichtigen und weitestgehend fertigen Produktionen darstellt“, erklärt der 28-jährige Dolph. Sein Liveset „Wintersonnenwende“ ist somit ein musikalischer Jahresabschluss: „Ich

/ No comments


Dolph: „Schattentheater“ EP erscheint auf 3000° Records

Das norddeutsche Label 3000° Records feiert in einer Woche die Veröffentlichung seiner 19. Katalognummer. Für die EP ist der Berliner Liveact Dolph verantwortlich. Am 10. November 2014 erscheint seine Zusammenstellung „Schattentheater“: „Ihr dürft euch auf große Gefühle, gewitzte Tiefsinnigkeit und

/ 2 comments


Dolph: „Schattentheater“ EP erscheint auf 3000° Records

Das norddeutsche Label 3000° Records feiert in einer Woche die Veröffentlichung seiner 19. Katalognummer. Für die EP ist der Berliner Liveact Dolph verantwortlich. Am 10. November 2014 erscheint seine Zusammenstellung „Schattentheater“: „Ihr dürft euch auf große Gefühle, gewitzte Tiefsinnigkeit und

/ 2 comments


Ein sonniger Sonntag mit vielen glücklichen Gesichtern – Sarah Kreis und ihr Mitschnitt vom Wilde Möhre Festival

„Als ich Andreas Bührer von Amselcom letztes Jahr zu einer Einladung von Amselcoms Distributionpartner Paradise begleitet habe, haben wir dort Flo von der Wilden Möhre kennengelernt“, erzählt Sarah Kreis. Dieser sprach sie direkt darauf an, ob sie nicht Interesse hätten,

/ No comments


Ein sonniger Sonntag mit vielen glücklichen Gesichtern – Sarah Kreis und ihr Mitschnitt vom Wilde Möhre Festival

„Als ich Andreas Bührer von Amselcom letztes Jahr zu einer Einladung von Amselcoms Distributionpartner Paradise begleitet habe, haben wir dort Flo von der Wilden Möhre kennengelernt“, erzählt Sarah Kreis. Dieser sprach sie direkt darauf an, ob sie nicht Interesse hätten,

/ No comments


Zwischen Techno, House und melodischer Electronica – die „Phosphor“ EP von Treibgut kommt mit einem extrem gechillten Iorie-Remix daher

Das Trio Treibgut eine reine Improvisations-Band und stellt sich immer einfach so mit ihren Instrumenten und Geräten vor eine Menschenmenge. „Die Inspiration kommt dabei aus dem Moment und dem Zusammenspiel zu dritt“, erklären die Musiker aus Hamburg. Manchmal seien es

/ No comments


Zwischen Techno, House und melodischer Electronica – die „Phosphor“ EP von Treibgut kommt mit einem extrem gechillten Iorie-Remix daher

Das Trio Treibgut eine reine Improvisations-Band und stellt sich immer einfach so mit ihren Instrumenten und Geräten vor eine Menschenmenge. „Die Inspiration kommt dabei aus dem Moment und dem Zusammenspiel zu dritt“, erklären die Musiker aus Hamburg. Manchmal seien es

/ No comments


Voll in ihrem Element – der Mitschnitt von Kahl & Kæmena vom Sommerfest Zu einer Zeit … in Gardelegen

„Unser Kollektiv fernab ist Teil des Sommerfestes Zu einer Zeit … in Gardelegen gewesen“, berichten Kahl & Kæmena. Also haben sie schnell Kontakt mit den Veranstaltern Plattenfreunden Neukölln aufgenommen, die gleichzeitig auch sehr gute Bekannte von ihnen sind: „Dann kam

/ No comments


Voll in ihrem Element – der Mitschnitt von Kahl & Kæmena vom Sommerfest Zu einer Zeit … in Gardelegen

„Unser Kollektiv fernab ist Teil des Sommerfestes Zu einer Zeit … in Gardelegen gewesen“, berichten Kahl & Kæmena. Also haben sie schnell Kontakt mit den Veranstaltern Plattenfreunden Neukölln aufgenommen, die gleichzeitig auch sehr gute Bekannte von ihnen sind: „Dann kam

/ No comments


Vom Schmerz des Lebens – CENTVRIES veröffentlichen ihr Stück „Aphrodite“

Von sich selbst behauptet das Duo CENTVRIES, dass es das Mysterium liebt. „Wir suchen die Ästhetik des Geheimnisvollen und huldigen vergessenen Göttern mit Musik, die düster und elektronisch im Nebel pulsiert und sich tanzbar aus der Sphäre erhebt“, sagen die

/ No comments


Vom Schmerz des Lebens – CENTVRIES veröffentlichen ihr Stück „Aphrodite“

Von sich selbst behauptet das Duo CENTVRIES, dass es das Mysterium liebt. „Wir suchen die Ästhetik des Geheimnisvollen und huldigen vergessenen Göttern mit Musik, die düster und elektronisch im Nebel pulsiert und sich tanzbar aus der Sphäre erhebt“, sagen die

/ No comments


Der zweieinhalbstündige Mitschnitt von Max Schmitt aus dem JackWho

Vor knapp zwei Monaten fand eine neue Labelnacht vom Kölner Projekt Ancient Future Now im JackWho statt, zu der Acid Pauli eingeladen wurde. „Da er schon 2013 bei uns gespielt hat, war klar, dass er auch nach der Eröffnung im

/ No comments


Der zweieinhalbstündige Mitschnitt von Max Schmitt aus dem JackWho

Vor knapp zwei Monaten fand eine neue Labelnacht vom Kölner Projekt Ancient Future Now im JackWho statt, zu der Acid Pauli eingeladen wurde. „Da er schon 2013 bei uns gespielt hat, war klar, dass er auch nach der Eröffnung im

/ No comments


DJs, Bands, Workshops und Kunstangebote – drei Tage lang auf dem Wilde Möhre Festival

** Wir verlosen zwei Tickets ** Vom 12. bis zum 14. August 2016 ist es wieder soweit: Das Wilde Möhre Festival schlägt seine Zelte in Göritz auf. „Wir finden uns unter dem Motto „Hören – Sehen – Fühlen“ unter dem

/ 3 comments


DJs, Bands, Workshops und Kunstangebote – drei Tage lang auf dem Wilde Möhre Festival

** Wir verlosen zwei Tickets ** Vom 12. bis zum 14. August 2016 ist es wieder soweit: Das Wilde Möhre Festival schlägt seine Zelte in Göritz auf. „Wir finden uns unter dem Motto „Hören – Sehen – Fühlen“ unter dem

/ 3 comments


Timboletti: Von 90 auf 120 BPM, folkloristisch, südamerikanisch, orientalisch

Bei einer Kanne Tee im heimischen Studio nahm Timboletti sein letztes Set auf – ein Podcast für Urban Cosmonaut Radio. „Anna von Urban Cosmonaut Radio fragtem ob ich Lust hätte, einen Mix für die Reihe zu machen. Da ich immer

/ No comments


Timboletti: Von 90 auf 120 BPM, folkloristisch, südamerikanisch, orientalisch

Bei einer Kanne Tee im heimischen Studio nahm Timboletti sein letztes Set auf – ein Podcast für Urban Cosmonaut Radio. „Anna von Urban Cosmonaut Radio fragtem ob ich Lust hätte, einen Mix für die Reihe zu machen. Da ich immer

/ No comments


Eine harmonische Stunde mit HNNY

In Kooperation mit dem Softwareunternehmen Serato lud Solid Steel, ein von Matt Black und Jonathan More (Ninja Tune) gegründetes Projekt, den schwedischen Durchstarter HNNY ein, damit dieser begnadete Musiker einen einstündigen Mix zusammenschustert. In der gleichnamigen Radioshow wurde das Mixtape

/ No comments


Eine harmonische Stunde mit HNNY

In Kooperation mit dem Softwareunternehmen Serato lud Solid Steel, ein von Matt Black und Jonathan More (Ninja Tune) gegründetes Projekt, den schwedischen Durchstarter HNNY ein, damit dieser begnadete Musiker einen einstündigen Mix zusammenschustert. In der gleichnamigen Radioshow wurde das Mixtape

/ No comments


Job Jobse: Dreistündiger Auftritt auf dem Sleepless Floor (Melt! 2015)

Puh, welch ein Auftritt. Die Rede ist von Job Jobse, der in diesem Jahr auf dem Sleepless Floor vom Melt! Festival spielte. Der Resident des ehemaliges niederländischen Clubs TrouwAmsterdam hat zum Glück den Recordbutton betätigt und diese besonderen Stunden mitgeschnitten.

/ No comments


Job Jobse: Dreistündiger Auftritt auf dem Sleepless Floor (Melt! 2015)

Puh, welch ein Auftritt. Die Rede ist von Job Jobse, der in diesem Jahr auf dem Sleepless Floor vom Melt! Festival spielte. Der Resident des ehemaliges niederländischen Clubs TrouwAmsterdam hat zum Glück den Recordbutton betätigt und diese besonderen Stunden mitgeschnitten.

/ No comments


Alban Endlos präsentiert seine „Umda“ EP

Mit heiter bis wolkig ist am 6. März 2015 ein neues Label an den Start gegangen: „Eine eher unkonventionelle erste EP von Alban Endlos aus Hamburg bestreitet dabei unsere erste Katalognummer.“ Der Sound Designer und Foley Artist stellte dabei drei

/ No comments


Alban Endlos präsentiert seine „Umda“ EP

Mit heiter bis wolkig ist am 6. März 2015 ein neues Label an den Start gegangen: „Eine eher unkonventionelle erste EP von Alban Endlos aus Hamburg bestreitet dabei unsere erste Katalognummer.“ Der Sound Designer und Foley Artist stellte dabei drei

/ No comments


Matthias Kunze: „Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“

„Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“, erläutert Matthias Kunze auf die Frage, wieso er „Tabula Rasa“ zusammengestellt hat. „Bei der Auswahl der Tracks höre ich auf mein Gefühl, frage mich, was ich ausdrücken möchte

/ No comments


Matthias Kunze: „Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“

„Einen Mix zusammenzustellen und aufzunehmen ist für mich meist eine Art Therapie“, erläutert Matthias Kunze auf die Frage, wieso er „Tabula Rasa“ zusammengestellt hat. „Bei der Auswahl der Tracks höre ich auf mein Gefühl, frage mich, was ich ausdrücken möchte

/ No comments


Frederik Bock: „Mix In The Morning“

Mit „Mix In The Morning“ veröffentlichte Frederik Bock vor einigen Wochen ein neues Set: „Entstanden ist es morgens um 5:00 Uhr, als ich zwischen ins Bett gehen und noch einen Mixen zusammenstellen überlegte.“ Es wurde Letzteres und der Grund ist

/ 1 comment


Frederik Bock: „Mix In The Morning“

Mit „Mix In The Morning“ veröffentlichte Frederik Bock vor einigen Wochen ein neues Set: „Entstanden ist es morgens um 5:00 Uhr, als ich zwischen ins Bett gehen und noch einen Mixen zusammenstellen überlegte.“ Es wurde Letzteres und der Grund ist

/ 1 comment


Chris Kistenmacher: „Froot Loops & Nintendo“

„In den vergangenen Monaten spielte ich sehr viele Closing-Sets“, sagt der DJ Chris Kistenmacher. „Ich liebe es, nicht an eine feste Settime gebunden zu sein, sondern einfach gemeinsam mit den Gästen den Abend ausklingen zu lassen.“ Dieses zeitlose Gefühle versuchte

/ No comments


Chris Kistenmacher: „Froot Loops & Nintendo“

„In den vergangenen Monaten spielte ich sehr viele Closing-Sets“, sagt der DJ Chris Kistenmacher. „Ich liebe es, nicht an eine feste Settime gebunden zu sein, sondern einfach gemeinsam mit den Gästen den Abend ausklingen zu lassen.“ Dieses zeitlose Gefühle versuchte

/ No comments


Sensual Pieces Of Music: Erster Podcast kommt von Super Flu

Vor ein paar Wochen kündigte der Musikproduzent Lexer ein neues Projekt an: Sensual Pieces Of Music. Die Plattform dient als Podcastserie. Den Auftakt machten nun Feliks Thielemann und Mathias Schwarz aus Halle an der Saale. Unter ihrem Pseudonym Super Flu

/ No comments


Sensual Pieces Of Music: Erster Podcast kommt von Super Flu

Vor ein paar Wochen kündigte der Musikproduzent Lexer ein neues Projekt an: Sensual Pieces Of Music. Die Plattform dient als Podcastserie. Den Auftakt machten nun Feliks Thielemann und Mathias Schwarz aus Halle an der Saale. Unter ihrem Pseudonym Super Flu

/ No comments


Knäckebröd und sein Set „Zar Nikolaus II“

Joël Kuhn alias Knäckebröd ist 25 Jahre alt und kommt aus dem schweizerischen Bern. Vor bald drei Jahren schloss er ein Media Arts Studium im britischen Plymouth ab. Ausserdem ist er Mitbegründer des Musik- und Partykollektivs Tiefgang. Zur elektronischen Musik

/ No comments


Knäckebröd und sein Set „Zar Nikolaus II“

Joël Kuhn alias Knäckebröd ist 25 Jahre alt und kommt aus dem schweizerischen Bern. Vor bald drei Jahren schloss er ein Media Arts Studium im britischen Plymouth ab. Ausserdem ist er Mitbegründer des Musik- und Partykollektivs Tiefgang. Zur elektronischen Musik

/ No comments


„La mirinda voja?o“ vom Duo verschnibbelt&zugenäht

Nachdem verschnibbt&zugenäht im Sommer als Bademeister der Herzen am Bodden-Beach unterwegs waren, laden die beiden Jungs aus Greifswald und Stockholm nun zum Herbstausflug ein. Der Soundtrack für die Kopfreise durch nasse Straßen, bunte Wälder und über nebelverhangene Wiesen ist ein

/ No comments


„La mirinda voja?o“ vom Duo verschnibbelt&zugenäht

Nachdem verschnibbt&zugenäht im Sommer als Bademeister der Herzen am Bodden-Beach unterwegs waren, laden die beiden Jungs aus Greifswald und Stockholm nun zum Herbstausflug ein. Der Soundtrack für die Kopfreise durch nasse Straßen, bunte Wälder und über nebelverhangene Wiesen ist ein

/ No comments


4 Stunden und 8 Minuten mit Dixon, Âme und Henrik Schwarz

Im vergangenen Jahr eröffneten vier Musiker die Sasion von der Veranstaltungsreihe We Love Space auf der spanischen Insel Ibiza. Der Berliner Dixon, das Gespann Âme, bestehend aus Kristian Rädle und Frank Wiedemann, sowie Henrik Schwarz, der ebenfalls aus der deutschen

/ No comments


4 Stunden und 8 Minuten mit Dixon, Âme und Henrik Schwarz

Im vergangenen Jahr eröffneten vier Musiker die Sasion von der Veranstaltungsreihe We Love Space auf der spanischen Insel Ibiza. Der Berliner Dixon, das Gespann Âme, bestehend aus Kristian Rädle und Frank Wiedemann, sowie Henrik Schwarz, der ebenfalls aus der deutschen

/ No comments