Results for: marc romboy



Eine Reise ins Weltall – Petar Dundov und Marc Romboy releasen die erste gemeinsame EP

„Petar und ich haben uns erst 2017 kennengelernt“, erzählt Marc Romboy über seine Freundschaft zu Petar Dundov, „aber wir beide waren der Meinung, dass wir Seelenverwandte sind, wenn es um Musik geht.“ Vor zwei Jahren tourte Romboy durch Indien und

/ No comments


Eine Reise ins Weltall – Petar Dundov und Marc Romboy releasen die erste gemeinsame EP

„Petar und ich haben uns erst 2017 kennengelernt“, erzählt Marc Romboy über seine Freundschaft zu Petar Dundov, „aber wir beide waren der Meinung, dass wir Seelenverwandte sind, wenn es um Musik geht.“ Vor zwei Jahren tourte Romboy durch Indien und

/ No comments


Traumwandlerisches Verständnis für den ultimativen Rhythmus – der Watergate-Mitschnitt von Marc Romboy

Oliver Huntemann und Marc Romboy sind zwei Urgesteine der elektronischen Musik in Deutschland. Rückblickend hat in den letzten 25 Jahren wahrscheinlich kein musikhistorisch relevanter Club existiert, in dem die beiden nicht mindestens einmal aufgelegt haben. Klar verfügen sie als Produzenten

/ No comments


Traumwandlerisches Verständnis für den ultimativen Rhythmus – der Watergate-Mitschnitt von Marc Romboy

Oliver Huntemann und Marc Romboy sind zwei Urgesteine der elektronischen Musik in Deutschland. Rückblickend hat in den letzten 25 Jahren wahrscheinlich kein musikhistorisch relevanter Club existiert, in dem die beiden nicht mindestens einmal aufgelegt haben. Klar verfügen sie als Produzenten

/ No comments


Marc Romboys Debüt auf Last Night On Earth kommt Ende September 2016

Die runde 60 ist da! Am 30. September 2016 bringt das Label von Sasha, Last Night On Earth, eine neue EP raus, die eine Jubiläumsausgabe des Imprints sein wird. Protagonist ist Marc Romboy, der sich nun in einer Reihe von

/ No comments


Marc Romboys Debüt auf Last Night On Earth kommt Ende September 2016

Die runde 60 ist da! Am 30. September 2016 bringt das Label von Sasha, Last Night On Earth, eine neue EP raus, die eine Jubiläumsausgabe des Imprints sein wird. Protagonist ist Marc Romboy, der sich nun in einer Reihe von

/ No comments


So hört sich eine Marschkapellenversion von Stephan Bodzin & Marc Romboys „Kerberos“ an

Die Hamburger Techno-Marschkapelle MEUTE, die vor einigen Wochen mit ihren Cover-Versionen von Âmes Track „Rej“ und der Deep-House-Nummer „Mental Help“ vom Madrider Produzenten Gonçalodas für Begeisterung sorgten, haben ein weiteres Mal zugeschlagen. Dieses Mal haben sich sich ein Werk von

/ 1 comment


So hört sich eine Marschkapellenversion von Stephan Bodzin & Marc Romboys „Kerberos“ an

Die Hamburger Techno-Marschkapelle MEUTE, die vor einigen Wochen mit ihren Cover-Versionen von Âmes Track „Rej“ und der Deep-House-Nummer „Mental Help“ vom Madrider Produzenten Gonçalodas für Begeisterung sorgten, haben ein weiteres Mal zugeschlagen. Dieses Mal haben sich sich ein Werk von

/ 1 comment


Ein paar schöne Drum Patterns und eine groovige Bassline – Petar Dundovs Remix für A Friend Of Marcus

„Der Original-Track hat ein schönes Thema und ich fange immer von dort an“, sagt Petar Dundov über die Nummer „She Who Annihilates“ von A Friend Of Marcus. Die beiden Musiker verbrachten einige Zeit zusammen, als sie gemeinsam in Australien tourten.

/ No comments


Ein paar schöne Drum Patterns und eine groovige Bassline – Petar Dundovs Remix für A Friend Of Marcus

„Der Original-Track hat ein schönes Thema und ich fange immer von dort an“, sagt Petar Dundov über die Nummer „She Who Annihilates“ von A Friend Of Marcus. Die beiden Musiker verbrachten einige Zeit zusammen, als sie gemeinsam in Australien tourten.

/ No comments


„Ich mag es, auf die Tanzfläche zu reagieren“ – Jonathan Kaspars Mitschnitt aus dem Gewölbe

Foto: Alex Bremer „Ich bin Resident im Gewölbe und habe monatlich einen eigenen Abend, an dem ich mir Gäste einladen und dann die ganze Nacht mit Ihnen bespielen kann“, erzählt Jonathan Kaspar. Am 20. Oktober hatte er Stimming zu Gast

/ No comments


„Ich mag es, auf die Tanzfläche zu reagieren“ – Jonathan Kaspars Mitschnitt aus dem Gewölbe

Foto: Alex Bremer „Ich bin Resident im Gewölbe und habe monatlich einen eigenen Abend, an dem ich mir Gäste einladen und dann die ganze Nacht mit Ihnen bespielen kann“, erzählt Jonathan Kaspar. Am 20. Oktober hatte er Stimming zu Gast

/ No comments


Ein sicherer Hafen – Stephan Bodzin veröffentlicht seine „Strand“ EP auf Afterlife

Der Track “Strand” geistert schon geraume Zeit durch Stephan Bodzins Livesets – jetzt wird er endlich veröffentlicht. Als sicheren Hafen für seine zwei neuen Tracks hat sich der Meister eines der heißesten Labels des Jahres ausgesucht. Bodzin ist nicht nur

/ No comments


Ein sicherer Hafen – Stephan Bodzin veröffentlicht seine „Strand“ EP auf Afterlife

Der Track “Strand” geistert schon geraume Zeit durch Stephan Bodzins Livesets – jetzt wird er endlich veröffentlicht. Als sicheren Hafen für seine zwei neuen Tracks hat sich der Meister eines der heißesten Labels des Jahres ausgesucht. Bodzin ist nicht nur

/ No comments


Die deepe Trackauswahl für Cosmic Friends – Mark Slee und sein neuer Podcast

Ende April nahm Mark Slee einen neuen Mix in seinem Studio auf: „Ich veröffentliche eigentlich schon seit über fünf Jahren Studio-Mixe auf SoundCloud, also ist es eine sehr regelmäßige künstlerische Praxis von mir.“ Der DJ und Produzent aus San Francisco

/ No comments


Die deepe Trackauswahl für Cosmic Friends – Mark Slee und sein neuer Podcast

Ende April nahm Mark Slee einen neuen Mix in seinem Studio auf: „Ich veröffentliche eigentlich schon seit über fünf Jahren Studio-Mixe auf SoundCloud, also ist es eine sehr regelmäßige künstlerische Praxis von mir.“ Der DJ und Produzent aus San Francisco

/ No comments


Eine musikalische Ode an die Beiruter Nächte – das neue Set von Talul

Dass der Dresdner Talul schon mehrere Podcasts für das Projekt Klangextase zusammengestellt hat, ist kein besonderes Geheimnis. Zu „White Melancholia“, „Imperfection“ und „Pale and withered“ gesellt sich nun ein neues Set hinzu – „Beirut Night“, eine musikalische Ode an all

/ No comments


Eine musikalische Ode an die Beiruter Nächte – das neue Set von Talul

Dass der Dresdner Talul schon mehrere Podcasts für das Projekt Klangextase zusammengestellt hat, ist kein besonderes Geheimnis. Zu „White Melancholia“, „Imperfection“ und „Pale and withered“ gesellt sich nun ein neues Set hinzu – „Beirut Night“, eine musikalische Ode an all

/ No comments


Matthias Kunze und seine Sommernachtromanze

„Mein typisches Podcastumfeld sieht so aus, dass ich mich abends an den Tisch im Wohnzimmer setze, die Kopfhörer voll aufdrehe und einfach mit dem ersten Track beginne“, verrät Matthias Kunze. Der Rest ergebe sich meist unterwegs. So auch bei seinem

/ No comments


Matthias Kunze und seine Sommernachtromanze

„Mein typisches Podcastumfeld sieht so aus, dass ich mich abends an den Tisch im Wohnzimmer setze, die Kopfhörer voll aufdrehe und einfach mit dem ersten Track beginne“, verrät Matthias Kunze. Der Rest ergebe sich meist unterwegs. So auch bei seinem

/ No comments


Melodien statt Techno – Alex Niggemann bringt „Siyawa“ auf Last Night On Earth raus



Nach all den Techno-Nummern, die er für sein Label AEON produzierte, hatte Alex Niggemann mal wieder Lust, etwas mehr mit Melodien zu arbeiten und ein wenig housiger zu produzieren. „Ich bin ein Fan davon, solche Nummern mit percussion-reichen Beats zu

/ No comments


Melodien statt Techno – Alex Niggemann bringt „Siyawa“ auf Last Night On Earth raus



Nach all den Techno-Nummern, die er für sein Label AEON produzierte, hatte Alex Niggemann mal wieder Lust, etwas mehr mit Melodien zu arbeiten und ein wenig housiger zu produzieren. „Ich bin ein Fan davon, solche Nummern mit percussion-reichen Beats zu

/ No comments


Der spannungsgeladene Mitschnitt von Somewhere Else Tomorrow aus Hamburg

Seit mehr als zwei Jahren spielen die DJs Falscher Hase, MoRi und Somewhere Else Tomorrow gemeinsam auf den Hörverlesen-Nächten. „
Oftmals kommen noch gute Freunde mit, und so sind diese Wochenenden immer etwas ganz besonderes für mich“, erklärt Somewhere Else Tomorrow,

/ No comments


Der spannungsgeladene Mitschnitt von Somewhere Else Tomorrow aus Hamburg

Seit mehr als zwei Jahren spielen die DJs Falscher Hase, MoRi und Somewhere Else Tomorrow gemeinsam auf den Hörverlesen-Nächten. „
Oftmals kommen noch gute Freunde mit, und so sind diese Wochenenden immer etwas ganz besonderes für mich“, erklärt Somewhere Else Tomorrow,

/ No comments


Als das Duo Aemsel & Krepel spontan bei einem b2b-Set in der Wilden Renate entstand

Das Projekt Aemsel & Krepel war nicht geplant, der Zusammenschluss von Casimir von Oettingen und Electronic Elephant hat sich eher spontan ergeben: „Wir kennen uns schon länger und sind beide gebürtige Hallenser – und ein b2b-Set war schon lange geplant!“

/ 1 comment


Als das Duo Aemsel & Krepel spontan bei einem b2b-Set in der Wilden Renate entstand

Das Projekt Aemsel & Krepel war nicht geplant, der Zusammenschluss von Casimir von Oettingen und Electronic Elephant hat sich eher spontan ergeben: „Wir kennen uns schon länger und sind beide gebürtige Hallenser – und ein b2b-Set war schon lange geplant!“

/ 1 comment


Stephan Bodzins atmosphärischer Essential Mix

Stephan Bodzin zu Gast in der Radiosendung Essential Mix – endlich! Der deutsche Musikproduzent mixte dazu ein darkes und antreibendes Techno-Set zusammen. Die nächsten zwei Stunden des Bremers garantieren eine betäubende, düstere und atmosphärische Stimmung. Auf der Website von BBC

/ No comments


Stephan Bodzins atmosphärischer Essential Mix

Stephan Bodzin zu Gast in der Radiosendung Essential Mix – endlich! Der deutsche Musikproduzent mixte dazu ein darkes und antreibendes Techno-Set zusammen. Die nächsten zwei Stunden des Bremers garantieren eine betäubende, düstere und atmosphärische Stimmung. Auf der Website von BBC

/ No comments


„Powers of Ten“: Stephan Bodzin bekommt Remixe von Pan-Pot und Co.

Mit der Veröffentlichung von „Powers of Ten“ bewies Stephan Bodzin, dass der gebürtige Bremer noch immer zu den Meistern seiner Gilde gehört. Im Dezember 2015 legt der Musikproduzent, Liveact und Labelbetreiber nach: Am 18. erscheint eine Ansammlung von Remixen zu

/ No comments


„Powers of Ten“: Stephan Bodzin bekommt Remixe von Pan-Pot und Co.

Mit der Veröffentlichung von „Powers of Ten“ bewies Stephan Bodzin, dass der gebürtige Bremer noch immer zu den Meistern seiner Gilde gehört. Im Dezember 2015 legt der Musikproduzent, Liveact und Labelbetreiber nach: Am 18. erscheint eine Ansammlung von Remixen zu

/ No comments


Andreas Henneberg und sein Set aus dem KaterBlau

Ungefähr zweimal im Monat verantstaltet Marcus Meinhardt, seines Zeichens Labelchef von Heinz Music, eine Party namens Secret Garden im KaterBlau. „Ab und an mal holt er mich mit ins Line Up, wenn’s passt“, verrät Andreas Henneberg, der als Einheimischer relativ

/ No comments


Andreas Henneberg und sein Set aus dem KaterBlau

Ungefähr zweimal im Monat verantstaltet Marcus Meinhardt, seines Zeichens Labelchef von Heinz Music, eine Party namens Secret Garden im KaterBlau. „Ab und an mal holt er mich mit ins Line Up, wenn’s passt“, verrät Andreas Henneberg, der als Einheimischer relativ

/ No comments


Stephan Bodzin: Remixe zu „Powers of Ten“ im Anmarsch

Im Juni 2015 brachte Stephan Bodzin sein sagenhaftes Aöbum „Powers of Ten„ ins Regal. Nun, am 18. Dezember diesen Jahres, veröffentlicht der Bremer Produzent und Labelbetreiber ein Paket an Remixen zum Longplayer. „Powers of Ten Remixes“ soll auf Vinyl (3x

/ No comments


Stephan Bodzin: Remixe zu „Powers of Ten“ im Anmarsch

Im Juni 2015 brachte Stephan Bodzin sein sagenhaftes Aöbum „Powers of Ten„ ins Regal. Nun, am 18. Dezember diesen Jahres, veröffentlicht der Bremer Produzent und Labelbetreiber ein Paket an Remixen zum Longplayer. „Powers of Ten Remixes“ soll auf Vinyl (3x

/ No comments


Der Wiedehopf, der Wiedehopf, der geht dem Eulberg nicht mehr aus dem Kopf

Ein Glück, dass der Wiedehopf, entstammt der Vogelfamilie der Wiedehopfe, dem Dominik Eulberg nicht mehr aus dem Kopf ging. Denn hätte der DJ und Produzent aus dem Westerwald sonst einen solch brillanten Mix erstellt? Aus diesem Grund: danke, verrückt aussehender

/ No comments


Der Wiedehopf, der Wiedehopf, der geht dem Eulberg nicht mehr aus dem Kopf

Ein Glück, dass der Wiedehopf, entstammt der Vogelfamilie der Wiedehopfe, dem Dominik Eulberg nicht mehr aus dem Kopf ging. Denn hätte der DJ und Produzent aus dem Westerwald sonst einen solch brillanten Mix erstellt? Aus diesem Grund: danke, verrückt aussehender

/ No comments


Beatamines und seine „Secret Vibes“

Am vergangenen Donnerstag nahm Beatamines in seiner eigenen „DJ-Kabine“, wie er sie liebevoll nennt, gutgelaunt das Set „Secret Vibes“ auf: „Größte Motivation für das Set war mein neues Mischpult (Allen & Heath DB2)“, erklärt der Erfurter, der den Mix für

/ No comments


Beatamines und seine „Secret Vibes“

Am vergangenen Donnerstag nahm Beatamines in seiner eigenen „DJ-Kabine“, wie er sie liebevoll nennt, gutgelaunt das Set „Secret Vibes“ auf: „Größte Motivation für das Set war mein neues Mischpult (Allen & Heath DB2)“, erklärt der Erfurter, der den Mix für

/ No comments


Zehn Tracks, die es Dominik Eulberg angetan haben

Im Juli 2015 veröffentlichte Dominik Eulberg zehn Nummern, in die er sich verliebt hatte. Jetzt, im September 2015, folgen zehn neue Werke, die es dem DJ und Musikproduzent aus dem Westerwald angetan habe. Unter den Lieblingsstücken des naturverbundenen Künstlers befinden

/ No comments


Zehn Tracks, die es Dominik Eulberg angetan haben

Im Juli 2015 veröffentlichte Dominik Eulberg zehn Nummern, in die er sich verliebt hatte. Jetzt, im September 2015, folgen zehn neue Werke, die es dem DJ und Musikproduzent aus dem Westerwald angetan habe. Unter den Lieblingsstücken des naturverbundenen Künstlers befinden

/ No comments