Music



Deepe Vibrationen und eine düstere Atmosphäre – Amount released die EP „Rino“ auf Plötzlich Musik

Die 19. Katalognummer des Labels Plötzlich Musik ist da! Nayan Soukie alias Amount fertigte dazu die EP „Rino“ an. Nachdem er jahrelang an seinem früheren Projekt Soukie & Windish gearbeitet hatte, begann er sein Solo-Projekt und zeigte eine weitere Seite

/ No comments


Deepe Vibrationen und eine düstere Atmosphäre – Amount released die EP „Rino“ auf Plötzlich Musik

Die 19. Katalognummer des Labels Plötzlich Musik ist da! Nayan Soukie alias Amount fertigte dazu die EP „Rino“ an. Nachdem er jahrelang an seinem früheren Projekt Soukie & Windish gearbeitet hatte, begann er sein Solo-Projekt und zeigte eine weitere Seite

/ No comments


Holger Nielson über sein Berliner Label: „Die Idee hinter Ragnarøk ist multidimensional“

Holger Nielson vom Label Ragnarøk spricht über die Anfänge des Projekts, das erfolgreiche Release von Dario Sorano & Darmec und wieso sie sich gerade in einer spannenden Zeit befinden. trndmsk: Welche Idee steckt hinter dem Berliner Label Ragnarøk? Holger Nielson:

/ No comments


Holger Nielson über sein Berliner Label: „Die Idee hinter Ragnarøk ist multidimensional“

Holger Nielson vom Label Ragnarøk spricht über die Anfänge des Projekts, das erfolgreiche Release von Dario Sorano & Darmec und wieso sie sich gerade in einer spannenden Zeit befinden. trndmsk: Welche Idee steckt hinter dem Berliner Label Ragnarøk? Holger Nielson:

/ No comments


Eine harmonische und etwas melancholische Grundnote – GYRL remixen einen neuen Track von Arutani für Heimlich

„Als wir vom Heimlich Label nach einem Remix für Arutanis neue EP „Pendulum“ gefragt wurden, bekamen wir zwei Songs zur Auswahl“, verraten GYRL. Ihnen sei klar gewesen, dass sie den Song nehmen müssten, der sie sofort und unmittelbar beim ersten

/ No comments


Eine harmonische und etwas melancholische Grundnote – GYRL remixen einen neuen Track von Arutani für Heimlich

„Als wir vom Heimlich Label nach einem Remix für Arutanis neue EP „Pendulum“ gefragt wurden, bekamen wir zwei Songs zur Auswahl“, verraten GYRL. Ihnen sei klar gewesen, dass sie den Song nehmen müssten, der sie sofort und unmittelbar beim ersten

/ No comments


Unvergessliche Erinnerungen unter der Sonne – Me & My Monkey und Serhan Guney releasen „Abrete Corazon“

„Die Idee entstand bei einem gemeinsamen Skype-Gespräch, während wir über ein Booking in Hamburg gesprochen haben“, erklären Me & My Monkey und Serhan Guney, wenn sie über ihre neue Nummer sprechen – „Abrete Corazon“. „Das Closing Set von Tale of

/ No comments


Unvergessliche Erinnerungen unter der Sonne – Me & My Monkey und Serhan Guney releasen „Abrete Corazon“

„Die Idee entstand bei einem gemeinsamen Skype-Gespräch, während wir über ein Booking in Hamburg gesprochen haben“, erklären Me & My Monkey und Serhan Guney, wenn sie über ihre neue Nummer sprechen – „Abrete Corazon“. „Das Closing Set von Tale of

/ No comments


Eine Reise ins Weltall – Petar Dundov und Marc Romboy releasen die erste gemeinsame EP

„Petar und ich haben uns erst 2017 kennengelernt“, erzählt Marc Romboy über seine Freundschaft zu Petar Dundov, „aber wir beide waren der Meinung, dass wir Seelenverwandte sind, wenn es um Musik geht.“ Vor zwei Jahren tourte Romboy durch Indien und

/ No comments


Eine Reise ins Weltall – Petar Dundov und Marc Romboy releasen die erste gemeinsame EP

„Petar und ich haben uns erst 2017 kennengelernt“, erzählt Marc Romboy über seine Freundschaft zu Petar Dundov, „aber wir beide waren der Meinung, dass wir Seelenverwandte sind, wenn es um Musik geht.“ Vor zwei Jahren tourte Romboy durch Indien und

/ No comments


Torsten Kanzler: „Es gibt für mich nichts, was mich so berührt und mitreißt wie Techno“

Im März diesen Jahres veröffentlichte Torsten Kanzler sein neues Album. Die deutsche Techno-Ikone sammelte für „Home“ zehn passende Tracks, die auf dem Label Bush Records – bei dem Carl Cox, Dave Clarke oder auch Joey Beltram zu Hause sind –

/ No comments


Torsten Kanzler: „Es gibt für mich nichts, was mich so berührt und mitreißt wie Techno“

Im März diesen Jahres veröffentlichte Torsten Kanzler sein neues Album. Die deutsche Techno-Ikone sammelte für „Home“ zehn passende Tracks, die auf dem Label Bush Records – bei dem Carl Cox, Dave Clarke oder auch Joey Beltram zu Hause sind –

/ No comments


Die Zerrissenheit eines Menschen und seinen Bildschirmen – Bad Stream lässt „Sex Cries“ remixen

Martin Steer zieht es seit jeher ins Internet, und er hat aus diesem Sog ein Konzeptalbum gemacht, das genau- so unmittelbar und genauso schwer zu greifen ist wie die digitale Welt. Bad Stream ist das Projekt eines Gitarristen und seinen

/ No comments


Die Zerrissenheit eines Menschen und seinen Bildschirmen – Bad Stream lässt „Sex Cries“ remixen

Martin Steer zieht es seit jeher ins Internet, und er hat aus diesem Sog ein Konzeptalbum gemacht, das genau- so unmittelbar und genauso schwer zu greifen ist wie die digitale Welt. Bad Stream ist das Projekt eines Gitarristen und seinen

/ No comments


Ab in eine andere Welt – die Live- und DJ-Sets von der Time Warp 2018

Nina Kraviz, Ben Klock, Len Faki – zehn Mitschnitte von der Time Warp 2018 sind bereits online. Gönnt euch die Sets aus den Maimarkthallen in Mannheim.

/ No comments


Ab in eine andere Welt – die Live- und DJ-Sets von der Time Warp 2018

Nina Kraviz, Ben Klock, Len Faki – zehn Mitschnitte von der Time Warp 2018 sind bereits online. Gönnt euch die Sets aus den Maimarkthallen in Mannheim.

/ No comments


Berliner Techno-Modular-Sound auf einer EP – „Solar Shade“ von Marco Faraone und Hertz Collision

Vor knapp drei Jahren ging Marco Faraone mit seinem eigenen Label an den Start: Uncage betreibt er mit seinem Berliner Freund Norman Methner. Ihre Plattform stehe für freien musikalischen und künstlerischen Ausdruck. „Sowohl für etablierte als auch für aufstrebende Talente“,

/ No comments


Berliner Techno-Modular-Sound auf einer EP – „Solar Shade“ von Marco Faraone und Hertz Collision

Vor knapp drei Jahren ging Marco Faraone mit seinem eigenen Label an den Start: Uncage betreibt er mit seinem Berliner Freund Norman Methner. Ihre Plattform stehe für freien musikalischen und künstlerischen Ausdruck. „Sowohl für etablierte als auch für aufstrebende Talente“,

/ No comments


Treibender Sound von Anatolian Sessions und Analog Context – „Hodele“

„Hodele“ – so heisst der neue und gemeinsame Track von Anatolian Sessions und Analog Context. Der aus dem Iran stammende und in Istanbul lebende Anatolian Sessions fertigte bereits die neue Episode unserer Reihe Future Stars an. DOWNLOAD for YouTube lovers

/ No comments


Treibender Sound von Anatolian Sessions und Analog Context – „Hodele“

„Hodele“ – so heisst der neue und gemeinsame Track von Anatolian Sessions und Analog Context. Der aus dem Iran stammende und in Istanbul lebende Anatolian Sessions fertigte bereits die neue Episode unserer Reihe Future Stars an. DOWNLOAD for YouTube lovers

/ No comments


Deep, dreckig und viel Druck – Lars Moston und Sabrina Mue releasen „This Is How“ auf Katermukke

Der perfekte Sound für den Club – den haben Lars Moston und Sabrina Mue mit „This Is How“ kreiert. Deep, dreckig, mystisch und mit viel Druck kommt die Nummer daher. Damit ist Moston zusammen mit Mue und D-Lee zurück auf

/ No comments


Deep, dreckig und viel Druck – Lars Moston und Sabrina Mue releasen „This Is How“ auf Katermukke

Der perfekte Sound für den Club – den haben Lars Moston und Sabrina Mue mit „This Is How“ kreiert. Deep, dreckig, mystisch und mit viel Druck kommt die Nummer daher. Damit ist Moston zusammen mit Mue und D-Lee zurück auf

/ No comments


Lust auf etwas Orientalisches – der Downtempo-Track „Brain Safari“ von Manski

„Ich träume schon mein Leben lang davon, in ein weit entferntes Land zu reisen und auf Safari zu gehen“, gesteht Manski. Er wolle neue Dinge entdecken, neue Geschmäcker, Gerüche und Klänge kennenlernen. „Leider lebe ich auf dem Hamburger Berg und

/ No comments


Lust auf etwas Orientalisches – der Downtempo-Track „Brain Safari“ von Manski

„Ich träume schon mein Leben lang davon, in ein weit entferntes Land zu reisen und auf Safari zu gehen“, gesteht Manski. Er wolle neue Dinge entdecken, neue Geschmäcker, Gerüche und Klänge kennenlernen. „Leider lebe ich auf dem Hamburger Berg und

/ No comments


Dapayk Solo: „Ich fühle nicht nur den Ruf des Clubs, sondern auch die Berufung eine alternative Clubmusik zu präsentieren“ 

Dapayk Solo, der Berliner Produzent und Minimal- und Techno-Connaisseur, ist zurück mit der zweiten Single seines bevorstehenden zehnten Studioalbums „The Calling“. Die Nummer „Flood“ mit Komplement erschien vor einigen Tagen auf Mo’s Ferry Productions. Das Album selbst kommt am kommenden

/ 1 comment


Dapayk Solo: „Ich fühle nicht nur den Ruf des Clubs, sondern auch die Berufung eine alternative Clubmusik zu präsentieren“ 

Dapayk Solo, der Berliner Produzent und Minimal- und Techno-Connaisseur, ist zurück mit der zweiten Single seines bevorstehenden zehnten Studioalbums „The Calling“. Die Nummer „Flood“ mit Komplement erschien vor einigen Tagen auf Mo’s Ferry Productions. Das Album selbst kommt am kommenden

/ 1 comment


Drei Club-Kracher auf My Favourite Freaks Music – Alexander Aurel lässt „Your Shhh“ remixen

„Nachdem die „Your Shhh“ EP erfolgreich bei My Favourite Freaks Music durchgestartet ist, fanden wir es naheliegend, die Tracks nochmal remixen zu lassen“, sagt Alexander Aurel. Der Frankfurter arbeitet schon länger mit dem deutschen Label zusammen: „Meine erste Veröffentlichung war

/ No comments


Drei Club-Kracher auf My Favourite Freaks Music – Alexander Aurel lässt „Your Shhh“ remixen

„Nachdem die „Your Shhh“ EP erfolgreich bei My Favourite Freaks Music durchgestartet ist, fanden wir es naheliegend, die Tracks nochmal remixen zu lassen“, sagt Alexander Aurel. Der Frankfurter arbeitet schon länger mit dem deutschen Label zusammen: „Meine erste Veröffentlichung war

/ No comments


Das Tempo rausgenommen – Out Of Sorts remixen „Taking Back The Sea“ für Beat & Path

„Wir hatten ein paar Bootlegs von Tracks gemacht, die im Original von Bon Ivor stammen“, erzählen Out Of Sorts, wenn sie über ihren Remix zu „Taking Back The Sea“ sprechen. „Und die Tracks ganz ähnlich wie dieses Lied mit Martines

/ No comments


Das Tempo rausgenommen – Out Of Sorts remixen „Taking Back The Sea“ für Beat & Path

„Wir hatten ein paar Bootlegs von Tracks gemacht, die im Original von Bon Ivor stammen“, erzählen Out Of Sorts, wenn sie über ihren Remix zu „Taking Back The Sea“ sprechen. „Und die Tracks ganz ähnlich wie dieses Lied mit Martines

/ No comments


Hypnotisierende Melodie und treibende Drums – Bart Skils und Reinier Zonneveld releasen „Snakecharmer“

Etwas mehr als ein Jahr nach der ersten Veröffentlichung von Reinier Zonneveld auf dem Imprint Filth on Acid, folgt ein neues Release des niederländischen Produzenten auf dem eigenen Label. In Zusammenarbeit mit seinem Landsmann Bart Skils, der in Amsterdam zu

/ No comments


Hypnotisierende Melodie und treibende Drums – Bart Skils und Reinier Zonneveld releasen „Snakecharmer“

Etwas mehr als ein Jahr nach der ersten Veröffentlichung von Reinier Zonneveld auf dem Imprint Filth on Acid, folgt ein neues Release des niederländischen Produzenten auf dem eigenen Label. In Zusammenarbeit mit seinem Landsmann Bart Skils, der in Amsterdam zu

/ No comments


Das Opening von der letzten Claydrum – West & Hills Auftritt in Maastricht

„Der Besitzer des Complex in Maastricht ist ein guter Freund von mir“, sagt der Musiker West & Hill. „Seit langem macht er in der niederländischen Electronic-Szene Furore.“ Das Claydrum ist sein bekanntestes Konzept, bei dem DJs wie Jeff Mills, Chris

/ No comments


Das Opening von der letzten Claydrum – West & Hills Auftritt in Maastricht

„Der Besitzer des Complex in Maastricht ist ein guter Freund von mir“, sagt der Musiker West & Hill. „Seit langem macht er in der niederländischen Electronic-Szene Furore.“ Das Claydrum ist sein bekanntestes Konzept, bei dem DJs wie Jeff Mills, Chris

/ No comments


Ray Okpara released neuen Remix auf Happy Techno Music – und der groovt mächtig

Happy Techno Music – so heißt das Label, auf dem Ray Okparas neuester Remix rauskommt. Als (verspätetes) Ostergeschenk hat das Mannheimer Urgestein, den wirklich jeder gerne auf seiner Party hat, den Spanier Lexlay geremixed. Und Happy Techno Music ist es

/ No comments


Ray Okpara released neuen Remix auf Happy Techno Music – und der groovt mächtig

Happy Techno Music – so heißt das Label, auf dem Ray Okparas neuester Remix rauskommt. Als (verspätetes) Ostergeschenk hat das Mannheimer Urgestein, den wirklich jeder gerne auf seiner Party hat, den Spanier Lexlay geremixed. Und Happy Techno Music ist es

/ No comments


Treibende Drums und dezente Vocals – Gab Rhome released seine EP „Motel California“ auf Bar 25 Music

Gab Rhome ist bekannt für verträumte und melodische Clubmusik. Seine Produktionen erscheinen auf Labels wie All Day I Dream, Anjunadeep, Kindisch und Last Night on Earth. Auf seiner neuesten EP, „Motel California“, versammelt Rhome vier erstklassige Remixer. So zeigen neben

/ No comments


Treibende Drums und dezente Vocals – Gab Rhome released seine EP „Motel California“ auf Bar 25 Music

Gab Rhome ist bekannt für verträumte und melodische Clubmusik. Seine Produktionen erscheinen auf Labels wie All Day I Dream, Anjunadeep, Kindisch und Last Night on Earth. Auf seiner neuesten EP, „Motel California“, versammelt Rhome vier erstklassige Remixer. So zeigen neben

/ No comments


Eine stürmische Nacht in Kopenhagen – der Mitschnitt von ro.mé vom Sisyphon-Showcase

„Durch einen befreundeten Veranstalter durfte ich schon im September beim ersten Sisyphon-Showcase in Kopenhagen dabei sein, was für mich ein ziemliches Highlight war“, sagt ro.mé. Das Event mit Thomas Schumacher, Leon Licht und Rocko Garoni sei ein voller Erfolg gewesen,

/ No comments


Eine stürmische Nacht in Kopenhagen – der Mitschnitt von ro.mé vom Sisyphon-Showcase

„Durch einen befreundeten Veranstalter durfte ich schon im September beim ersten Sisyphon-Showcase in Kopenhagen dabei sein, was für mich ein ziemliches Highlight war“, sagt ro.mé. Das Event mit Thomas Schumacher, Leon Licht und Rocko Garoni sei ein voller Erfolg gewesen,

/ No comments