News



Verschiedenste Kulturen und Genres vereint – das Album „Journey“ von Slow Nomaden

Slow Nomaden startet das neue Jahr mit seiner nächsten Single „Sun“, die aus dem kommenden Debütalbum des Deutschen stammt. „Journey“, so der Titel seines erstes Albums, soll im März 2019 erscheinen. Bei „Sun“ nimmt er uns mit auf eine orientalische

/ No comments


Verschiedenste Kulturen und Genres vereint – das Album „Journey“ von Slow Nomaden

Slow Nomaden startet das neue Jahr mit seiner nächsten Single „Sun“, die aus dem kommenden Debütalbum des Deutschen stammt. „Journey“, so der Titel seines erstes Albums, soll im März 2019 erscheinen. Bei „Sun“ nimmt er uns mit auf eine orientalische

/ No comments


Eine Geschichte voller Details – Constantijn Lange bringt sein Debütalbum auf Laut & Luise raus

Betrachten, reflektieren, beobachten und festhalten. Constantijn Lange hat genau das bei seinem Longplayer „Elysian Fields“ getan. Der junge Musiker präsentiert eine Geschichte von Erinnerung sowie vergangener und gegenwärtiger Reisen. Die Kollektion spiegelt Ideen und Ideale dessen wider, was gewesen ist

/ No comments


Eine Geschichte voller Details – Constantijn Lange bringt sein Debütalbum auf Laut & Luise raus

Betrachten, reflektieren, beobachten und festhalten. Constantijn Lange hat genau das bei seinem Longplayer „Elysian Fields“ getan. Der junge Musiker präsentiert eine Geschichte von Erinnerung sowie vergangener und gegenwärtiger Reisen. Die Kollektion spiegelt Ideen und Ideale dessen wider, was gewesen ist

/ No comments


Für Club und Dancefloor – Saite Zwei erlangen ein neues Level und releasen eine weitere EP

„Dieses Mal war es eigentlich ganz bunt“, sagen Saite Zwei, wenn sie über ihre neue EP „NXT LVL“ sprechen. Dieses Mal haben sie auf der EP einen Track, der komplett von ihnen beiden von Anfang bis zum Ende zusammen entstanden

/ No comments


Für Club und Dancefloor – Saite Zwei erlangen ein neues Level und releasen eine weitere EP

„Dieses Mal war es eigentlich ganz bunt“, sagen Saite Zwei, wenn sie über ihre neue EP „NXT LVL“ sprechen. Dieses Mal haben sie auf der EP einen Track, der komplett von ihnen beiden von Anfang bis zum Ende zusammen entstanden

/ No comments


Ein kontroverser Break – Kuriose Naturale releasen ihre EP „Massiv Passiv“

„„Massiv Passiv“ ist bei verschiedenen Jamsessions entstanden, so kam es auch zu diesem kontroversen Break, der das ganze so pausieren lässt“, erzählt das Duo Kuriose Naturale, wenn man es auf seine neueste Produktion anspricht. „Wir haben auch länger drüber nachgedacht,

/ No comments


Ein kontroverser Break – Kuriose Naturale releasen ihre EP „Massiv Passiv“

„„Massiv Passiv“ ist bei verschiedenen Jamsessions entstanden, so kam es auch zu diesem kontroversen Break, der das ganze so pausieren lässt“, erzählt das Duo Kuriose Naturale, wenn man es auf seine neueste Produktion anspricht. „Wir haben auch länger drüber nachgedacht,

/ No comments


Eine Mischung aus elektronischen und experimentellen Sounds – Phaebel und ihr Debütalbum „Basis“

Stellt euch einen regnerischen Tag vor, an dem ihr ein Bedürfnis nach ruhiger und melancholischer Musik verspürt. Und stellst euch einen dieser euphorischen Tage vor, an denen ihr den ganzen Tag durchtanzen wollt. Phaebel schafft etwas, was selten war; mit

/ No comments


Eine Mischung aus elektronischen und experimentellen Sounds – Phaebel und ihr Debütalbum „Basis“

Stellt euch einen regnerischen Tag vor, an dem ihr ein Bedürfnis nach ruhiger und melancholischer Musik verspürt. Und stellst euch einen dieser euphorischen Tage vor, an denen ihr den ganzen Tag durchtanzen wollt. Phaebel schafft etwas, was selten war; mit

/ No comments


Etwas bedeutsames – Alex Doering und Nayrah nehmen „Existo“ auf

Alex Doering hat einen neuen Track produziert: „Existo“. Gemeinsam mit der griechischen Sängerin Nayrah entstand das Werk. Die Lyrics stammen aus der Nummer „Bloody Shadows From Afar“ von Lena Platonos. Über trndmsk verschenkt Doering nun das Stück als freien Download.

/ No comments


Etwas bedeutsames – Alex Doering und Nayrah nehmen „Existo“ auf

Alex Doering hat einen neuen Track produziert: „Existo“. Gemeinsam mit der griechischen Sängerin Nayrah entstand das Werk. Die Lyrics stammen aus der Nummer „Bloody Shadows From Afar“ von Lena Platonos. Über trndmsk verschenkt Doering nun das Stück als freien Download.

/ No comments


Zeit nehmen für die schönen Dinge im Leben – She Knows releasen neue EP auf Bar 25 Music

She Knows ist ein spanisch-brasilianisches Duo mit einem unverwechselbaren Sound: ein Mix aus 90s Pop und moderner Dancemusik. Ihr Credo: sich Zeit nehmen für die schönen Dinge im Leben, um diese dann auf einer tieferen Ebene zu erleben. Und das

/ No comments


Zeit nehmen für die schönen Dinge im Leben – She Knows releasen neue EP auf Bar 25 Music

She Knows ist ein spanisch-brasilianisches Duo mit einem unverwechselbaren Sound: ein Mix aus 90s Pop und moderner Dancemusik. Ihr Credo: sich Zeit nehmen für die schönen Dinge im Leben, um diese dann auf einer tieferen Ebene zu erleben. Und das

/ No comments


Immer weiter – Luca Olivotto veröffentlicht sein Debütalbum „Keep On“

Vier Monate saß Luca Olivotto an seinem nun fertiggestelltem Album. „Seit Anfang Sommer habe ich 70 Tracks produziert“, erzählt der Musiker aus Südtirol. Elf der Werke haben es nun auf den Longplayer geschafft. Der Titel der Kollektion: „Keep On“. „Ich

/ No comments


Immer weiter – Luca Olivotto veröffentlicht sein Debütalbum „Keep On“

Vier Monate saß Luca Olivotto an seinem nun fertiggestelltem Album. „Seit Anfang Sommer habe ich 70 Tracks produziert“, erzählt der Musiker aus Südtirol. Elf der Werke haben es nun auf den Longplayer geschafft. Der Titel der Kollektion: „Keep On“. „Ich

/ No comments


Das erste Release für das Label Récits de Mars kommt von Several Definitions

„Ich war davon inspiriert, neue Sounds mit neuen Techniken zu produzieren“, sagt Several Definitions. Er habe viel beim Livespielen mit seinen Synthesizern aufgenommen: „Das hat Spaß gemacht! Ich wollte meine Komfortzone verlassen, das hilft mir, meine Musik besser zu machen.“

/ No comments


Das erste Release für das Label Récits de Mars kommt von Several Definitions

„Ich war davon inspiriert, neue Sounds mit neuen Techniken zu produzieren“, sagt Several Definitions. Er habe viel beim Livespielen mit seinen Synthesizern aufgenommen: „Das hat Spaß gemacht! Ich wollte meine Komfortzone verlassen, das hilft mir, meine Musik besser zu machen.“

/ No comments


„Ich wollte den ursprünglichen Geist bewahren“ – Toulouse und seine Bearbeitung von „Enough To Believe“

„Bob Moses hatte schon immer einen außergewöhnlichen Sound und Stil“, findet der französische Musiker Toulouse. „Ich kam 2013 auf einem Roadtrip durch die USA in Kontakt mit ihrer Musik, wo ich im Halcyon-Plattenladen nach Vinyls suchte. Als sie ihr Album

/ No comments


„Ich wollte den ursprünglichen Geist bewahren“ – Toulouse und seine Bearbeitung von „Enough To Believe“

„Bob Moses hatte schon immer einen außergewöhnlichen Sound und Stil“, findet der französische Musiker Toulouse. „Ich kam 2013 auf einem Roadtrip durch die USA in Kontakt mit ihrer Musik, wo ich im Halcyon-Plattenladen nach Vinyls suchte. Als sie ihr Album

/ No comments


Die Debüt-EP und ein Free Download – Pølaroit bringen ihre erste Veröffentlichung raus

Foto: Pølaroit Das deutsche Duo Pølaroit bringt Anfang des Jahres seine Debüt-EP raus. “Expedition Into” erscheint auf Stil vor Talent. Der Opener „firøye“ setzt auf einen entspannten Ton mit seiner nachdenklichen Atmosphäre aus luftigen Pads. „short days & long nights“

/ No comments


Die Debüt-EP und ein Free Download – Pølaroit bringen ihre erste Veröffentlichung raus

Foto: Pølaroit Das deutsche Duo Pølaroit bringt Anfang des Jahres seine Debüt-EP raus. “Expedition Into” erscheint auf Stil vor Talent. Der Opener „firøye“ setzt auf einen entspannten Ton mit seiner nachdenklichen Atmosphäre aus luftigen Pads. „short days & long nights“

/ No comments


Etwas ganz Besonderes – Quatri released seine EP „Fjara“ auf Nie Wieder Schlafen

„Vor genau einem Jahr haben wir die Welt mit unserem Talent Quatri und seiner Debüt-EP „Into The Oblivion“ beglückt“, schreibt das Label Nie Wieder Schlafen. Nach Veröffentlichungen auf Oleeva Records, Constant Circles, Sweet Musique und Dream Culture ist der junge

/ No comments


Etwas ganz Besonderes – Quatri released seine EP „Fjara“ auf Nie Wieder Schlafen

„Vor genau einem Jahr haben wir die Welt mit unserem Talent Quatri und seiner Debüt-EP „Into The Oblivion“ beglückt“, schreibt das Label Nie Wieder Schlafen. Nach Veröffentlichungen auf Oleeva Records, Constant Circles, Sweet Musique und Dream Culture ist der junge

/ No comments


Das ganze Spektrum von Umami – das erste Album „In Exchange For Everything“

Obwohl Robert und Sam alias Umami seit fast neun Jahren zusammen musizieren, ist „In Exchange For Everything“ ihr erstes Album. Der Titel des Werks ist eine aktuelle Beschreibung dessen, was bei den beiden Musikern passiert ist. Sie veröffentlichten buchstäblich zwei

/ No comments


Das ganze Spektrum von Umami – das erste Album „In Exchange For Everything“

Obwohl Robert und Sam alias Umami seit fast neun Jahren zusammen musizieren, ist „In Exchange For Everything“ ihr erstes Album. Der Titel des Werks ist eine aktuelle Beschreibung dessen, was bei den beiden Musikern passiert ist. Sie veröffentlichten buchstäblich zwei

/ No comments


Der fantastische Remix von Dizharmonia für Tebra und Souq Records

Das griechische Duo Dizharmonia kehrt mit einem Remix auf Souq Records zurück. Das Original von „Raskovnik“ stammt vom Serben Tebra und wird von den Vocals von Jovana Jaric begleitet. Erhältlich ist die EP in den kommenden Tagen via Beatport.

/ No comments


Der fantastische Remix von Dizharmonia für Tebra und Souq Records

Das griechische Duo Dizharmonia kehrt mit einem Remix auf Souq Records zurück. Das Original von „Raskovnik“ stammt vom Serben Tebra und wird von den Vocals von Jovana Jaric begleitet. Erhältlich ist die EP in den kommenden Tagen via Beatport.

/ No comments


Ton Töpferei: „Wir stürzten uns blauäugig und ohne jegliche Erfahrung in das digitale Musikgeschäft“

Die dritte Ausgabe der Reihe „Mauerblümchen“ der Ton Töpferei steht an. Am 21. Dezember 2018 wird die Kollektion mit Tracks von Bongbeck, Ben Böhmer, Wood, Nils Hoffmann und vielen mehr erscheinen. Wir sprachen mit Leon Böhmer, Mitglied des Kollektivs, über

/ Kommentare deaktiviert für Ton Töpferei: „Wir stürzten uns blauäugig und ohne jegliche Erfahrung in das digitale Musikgeschäft“


Ton Töpferei: „Wir stürzten uns blauäugig und ohne jegliche Erfahrung in das digitale Musikgeschäft“

Die dritte Ausgabe der Reihe „Mauerblümchen“ der Ton Töpferei steht an. Am 21. Dezember 2018 wird die Kollektion mit Tracks von Bongbeck, Ben Böhmer, Wood, Nils Hoffmann und vielen mehr erscheinen. Wir sprachen mit Leon Böhmer, Mitglied des Kollektivs, über

/ Kommentare deaktiviert für Ton Töpferei: „Wir stürzten uns blauäugig und ohne jegliche Erfahrung in das digitale Musikgeschäft“


Ein knallender Groove – „Herberts Best #8“ mit Tim Engelhardt und Sobek auf Monaberry

Monaberrys Labelchef, der gute alte Herb, meldet sich wieder zurück. Das Urgestein kuratiert die neueste Mona-Compilation: „Herberts Best #8“.  Bekannte Monaberry-Künstler und neue Gesichter aus aller Welt folgen seinem Ruf und liefern exquisite Produktionen ab. Unter ihnen: Tim Engelhardts Beitrag

/ No comments


Ein knallender Groove – „Herberts Best #8“ mit Tim Engelhardt und Sobek auf Monaberry

Monaberrys Labelchef, der gute alte Herb, meldet sich wieder zurück. Das Urgestein kuratiert die neueste Mona-Compilation: „Herberts Best #8“.  Bekannte Monaberry-Künstler und neue Gesichter aus aller Welt folgen seinem Ruf und liefern exquisite Produktionen ab. Unter ihnen: Tim Engelhardts Beitrag

/ No comments


„Raw Tracks Vol. 3“ – zwei neue Techno-Granaten von Coyu

Coyu meldet sich wieder auf seinem Label Suara mit einer neuen Zwei-Track-starken EP zurück. „Coyu Raw Tracks Vol. 3“ umfasst adrenalingeladene Techno-Versionen. „Dry Tears“ ist ein euphorischer und wahrhaft hämmernder Rave-Track geworden, der immer auf dem Dancefloor benötigt wird. Als

/ No comments


„Raw Tracks Vol. 3“ – zwei neue Techno-Granaten von Coyu

Coyu meldet sich wieder auf seinem Label Suara mit einer neuen Zwei-Track-starken EP zurück. „Coyu Raw Tracks Vol. 3“ umfasst adrenalingeladene Techno-Versionen. „Dry Tears“ ist ein euphorischer und wahrhaft hämmernder Rave-Track geworden, der immer auf dem Dancefloor benötigt wird. Als

/ No comments


Bunt und melodisch – das Mixtape „It’s just a Sunday“ von The Italian aka Giuseppe Castani

Foto: Giuseppe Scalzo „Ich hatte Lust, mit diesem Set meine aktuelle Gefühlslage zu beschreiben“, sagt The Italian aka Giuseppe Castani über sein Set „It’s just a Sunday“. Es gebe vor allem als Künstler verschiedenste Episoden des Schaffens: „Ist man mit

/ No comments


Bunt und melodisch – das Mixtape „It’s just a Sunday“ von The Italian aka Giuseppe Castani

Foto: Giuseppe Scalzo „Ich hatte Lust, mit diesem Set meine aktuelle Gefühlslage zu beschreiben“, sagt The Italian aka Giuseppe Castani über sein Set „It’s just a Sunday“. Es gebe vor allem als Künstler verschiedenste Episoden des Schaffens: „Ist man mit

/ No comments


Das Ende der Groove – Thomas Koch und Heiko Hoffmann über den Wandel von Kunst & Kultur

In der neuen Folge des Telekom Electronic Beats Podcasts sind Heiko Hoffmann und Thomas Koch, auch bekannt als DJ T., zu Gast. Beide prägen bis heute die Ära des Musikjournalismus durch ihr Gründen und Mitwirken bei der Musikzeitschrift für elektronische

/ No comments


Das Ende der Groove – Thomas Koch und Heiko Hoffmann über den Wandel von Kunst & Kultur

In der neuen Folge des Telekom Electronic Beats Podcasts sind Heiko Hoffmann und Thomas Koch, auch bekannt als DJ T., zu Gast. Beide prägen bis heute die Ära des Musikjournalismus durch ihr Gründen und Mitwirken bei der Musikzeitschrift für elektronische

/ No comments


Einflüsse aus verschiedenen Kulturen – „Monophobia“ von Luca Gudermann

„Ehrlich gesagt gab es bei diesem Track keine wirkliche Idee“, gibt Luca Gudermann zu, wenn er über seine Nummer „Monophobia“ spricht. Im Gegensatz zu den Sachen, an denen er mit seinen Mitbewohnern arbeitet und die aus einer aufgenommenen Gitarren- oder

/ No comments


Einflüsse aus verschiedenen Kulturen – „Monophobia“ von Luca Gudermann

„Ehrlich gesagt gab es bei diesem Track keine wirkliche Idee“, gibt Luca Gudermann zu, wenn er über seine Nummer „Monophobia“ spricht. Im Gegensatz zu den Sachen, an denen er mit seinen Mitbewohnern arbeitet und die aus einer aufgenommenen Gitarren- oder

/ No comments