Podcast



trndmsk Podcast #45 – N’to

Mit zehn Jahren lernt der in Marseille geborene N’to das Gitarrespielen. Die Liebe zu diesem Instrument ließ den 30 Jahre alten Musiker bis heute nie ganz los. Auch seine Wurzeln zur Rockmusik sind bei seinen Arbeiten deutlich spürbar, unter anderem

/ No comments


trndmsk Podcast #45 – N’to

Mit zehn Jahren lernt der in Marseille geborene N’to das Gitarrespielen. Die Liebe zu diesem Instrument ließ den 30 Jahre alten Musiker bis heute nie ganz los. Auch seine Wurzeln zur Rockmusik sind bei seinen Arbeiten deutlich spürbar, unter anderem

/ No comments


trndmsk Podcast #44 – Mira & Chris Schwarzwalder

Es gibt Symbiosen aus Geben und Nehmen, die wie für einander geschaffen sind. Mira und Chris Schwarzwalder sind so zwei Musiker, die es schaffen, magische Momente auf dem Dancefloor hinzubekommen und einzufangen. Ihnen gelingt es, dass Augenblicke entstehen, in denen

/ 5 comments


trndmsk Podcast #44 – Mira & Chris Schwarzwalder

Es gibt Symbiosen aus Geben und Nehmen, die wie für einander geschaffen sind. Mira und Chris Schwarzwalder sind so zwei Musiker, die es schaffen, magische Momente auf dem Dancefloor hinzubekommen und einzufangen. Ihnen gelingt es, dass Augenblicke entstehen, in denen

/ 5 comments


trndmsk Future Stars #20: Braunbeck – West-Berliner Morgenstunden

„Ein Hammer geiles Intro von Mr. Raoul K.“, versichert uns Braunbeck, erwarte uns bei seinem Mix, den er für die Reihe trndmsk Future Stars zusammengestellt hat. „Eine wahnsinnig gute Nummer, wie ich finde“, betont der gebürtige Stuttgarter nochmals. Das Set,

/ No comments


trndmsk Future Stars #20: Braunbeck – West-Berliner Morgenstunden

„Ein Hammer geiles Intro von Mr. Raoul K.“, versichert uns Braunbeck, erwarte uns bei seinem Mix, den er für die Reihe trndmsk Future Stars zusammengestellt hat. „Eine wahnsinnig gute Nummer, wie ich finde“, betont der gebürtige Stuttgarter nochmals. Das Set,

/ No comments


trndmsk Future Stars #19: Dopish – Woven Fabric

Gut Ding will Weile haben. So ist es auch mit der nächsten Ausgabe unserer Reihe Future Stars, die vom Produzenten-Team Dopish kommt. „In den nächsten Minuten erwartet euch ein Dopish-Set, das irgendwo zwischen Clubsound und langer Autofahrt bei Nacht liegt“,

/ No comments


trndmsk Future Stars #19: Dopish – Woven Fabric

Gut Ding will Weile haben. So ist es auch mit der nächsten Ausgabe unserer Reihe Future Stars, die vom Produzenten-Team Dopish kommt. „In den nächsten Minuten erwartet euch ein Dopish-Set, das irgendwo zwischen Clubsound und langer Autofahrt bei Nacht liegt“,

/ No comments


trndmsk Future Stars #18: Tender Games – A Tape for Caro

Vor zwei Wochen nahm das Duo Tender Games das Set „A Tape for Caro“ auf – der 18. Beitrag von trndmsks Reihe Future Stars. „Das war in den Zeitraum, als hier in Berlin das erste Mal gutes Wetter war“, erinnern

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #18: Tender Games – A Tape for Caro

Vor zwei Wochen nahm das Duo Tender Games das Set „A Tape for Caro“ auf – der 18. Beitrag von trndmsks Reihe Future Stars. „Das war in den Zeitraum, als hier in Berlin das erste Mal gutes Wetter war“, erinnern

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #17: Schlenker mit Turnbeutel – Watschelnd auf Umwegen

„Ich denke, die Erwartungen an Schlenker als Künstler wurden mit der Zeit höher als erwartet“, stellt der DJ Schlenker mit Turnbeutel fest. Plötzlich bekam er Anfragen, live aufzulegen. „Wenige Male tat ich das auch, kam mir dabei aber immer sehr

/ 4 comments


trndmsk Future Stars #17: Schlenker mit Turnbeutel – Watschelnd auf Umwegen

„Ich denke, die Erwartungen an Schlenker als Künstler wurden mit der Zeit höher als erwartet“, stellt der DJ Schlenker mit Turnbeutel fest. Plötzlich bekam er Anfragen, live aufzulegen. „Wenige Male tat ich das auch, kam mir dabei aber immer sehr

/ 4 comments


trndmsk Podcast #43 – Super Flu

„Willkommen in einer Welt, in der knusprig gebackene Bassdrums den Ton angeben, in der Momratzn zu zwickenden Hihats zucken und dir Sprechblasen sympathische Bässe zuwinken!
“ Die Rede ist von der Welt, in der sich das Duo Super Flu umgibt. Genau

/ No comments


trndmsk Podcast #43 – Super Flu

„Willkommen in einer Welt, in der knusprig gebackene Bassdrums den Ton angeben, in der Momratzn zu zwickenden Hihats zucken und dir Sprechblasen sympathische Bässe zuwinken!
“ Die Rede ist von der Welt, in der sich das Duo Super Flu umgibt. Genau

/ No comments


trndmsk Future Stars #16: Hyenah – Mami Wata

Ganz still und heimlich schlich sich Hyenah vor zwei Jahren in die Welt der elektronischen Musik. Seitdem beeindruckt der Produzent durch seine Produktionen, die auf Labels wie Freerange, Aeon und Drumpoet erschienen. Nun hat der mysteriös wirkende Künstler einen Mix

/ No comments


trndmsk Future Stars #16: Hyenah – Mami Wata

Ganz still und heimlich schlich sich Hyenah vor zwei Jahren in die Welt der elektronischen Musik. Seitdem beeindruckt der Produzent durch seine Produktionen, die auf Labels wie Freerange, Aeon und Drumpoet erschienen. Nun hat der mysteriös wirkende Künstler einen Mix

/ No comments


trndmsk Future Stars #15: Martha van Straaten – Tempo Down Drums Up

Dass wir seit letztem Jahr auf Sets von Martha van Straaten stehen, können wir nicht leugnen. Denn hier, hier und nochmals hier hat uns die gebürtige Bremerin, die mittlerweile weiter nach Leipzig gezogen ist, mehrmals den Kopf verdreht. Natürlich war

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #15: Martha van Straaten – Tempo Down Drums Up

Dass wir seit letztem Jahr auf Sets von Martha van Straaten stehen, können wir nicht leugnen. Denn hier, hier und nochmals hier hat uns die gebürtige Bremerin, die mittlerweile weiter nach Leipzig gezogen ist, mehrmals den Kopf verdreht. Natürlich war

/ 1 comment


trndmsk Podcast #42 – Melokind

Im Sommer 2013 begann Melokind mit den Arbeiten an seinem Album „Sinus“. „Man kann grob sagen, dass ich um die zwei Jahre an den elf Tracks rumgebastelt habe“, erzählt der Musikproduzent stolz, „aber ich habe mir auch die ein oder

/ 1 comment


trndmsk Podcast #42 – Melokind

Im Sommer 2013 begann Melokind mit den Arbeiten an seinem Album „Sinus“. „Man kann grob sagen, dass ich um die zwei Jahre an den elf Tracks rumgebastelt habe“, erzählt der Musikproduzent stolz, „aber ich habe mir auch die ein oder

/ 1 comment


5 years trndmsk – Lexer

Die Zeit vergeht wie im Flug. Fünf Jahre elektronische Musik bedeuten für mich fünf Jahre trndmsk. Einfach ist es nicht, jede Minute von Melodien oder Vocals umgeben zu sein, aber ich mag es – noch immer. Auch wenn die Tage,

/ 1 comment


5 years trndmsk – Lexer

Die Zeit vergeht wie im Flug. Fünf Jahre elektronische Musik bedeuten für mich fünf Jahre trndmsk. Einfach ist es nicht, jede Minute von Melodien oder Vocals umgeben zu sein, aber ich mag es – noch immer. Auch wenn die Tage,

/ 1 comment


trndmsk Podcast #41 – Marc DePulse

Wer die Entwicklung des DJs und Produzenten Marc DePulse über die Jahre verfolgt hat, der kommt um den Titel „Westbalkon“ nicht herum. 2012 – Aufbruch einer Ära, in der plötzlich deutsche Texte mit elektronischer Musik vermischt wurden und vorneweg dieser

/ 2 comments


trndmsk Podcast #41 – Marc DePulse

Wer die Entwicklung des DJs und Produzenten Marc DePulse über die Jahre verfolgt hat, der kommt um den Titel „Westbalkon“ nicht herum. 2012 – Aufbruch einer Ära, in der plötzlich deutsche Texte mit elektronischer Musik vermischt wurden und vorneweg dieser

/ 2 comments


trndmsk Future Stars #14: Florian Rietze – Slippy Roads

Es sind solche Künstler, die einen begeistern und beweisen, dass es sich lohnt, neue Musiker aufzuspüren – seien sie noch so schwer zu finden. So war es auch bei Florian Rietze, der vor knapp vier Jahren einen Sound der Woche

/ No comments


trndmsk Future Stars #14: Florian Rietze – Slippy Roads

Es sind solche Künstler, die einen begeistern und beweisen, dass es sich lohnt, neue Musiker aufzuspüren – seien sie noch so schwer zu finden. So war es auch bei Florian Rietze, der vor knapp vier Jahren einen Sound der Woche

/ No comments


trndmsk Podcast #40 – Einmusik

Ach, ich kann mich noch so gut an dieses Wochenende erinnern, als wäre es vorgestern gewesen: Samuel Kindermann alias Einmusik legte beim Rave On Snow im österreichischen Saalbach-Hinterglemm auf, und seine bessere Hälfte, seine Bookerin und Freundin Juliane, sicherte uns

/ 1 comment


trndmsk Podcast #40 – Einmusik

Ach, ich kann mich noch so gut an dieses Wochenende erinnern, als wäre es vorgestern gewesen: Samuel Kindermann alias Einmusik legte beim Rave On Snow im österreichischen Saalbach-Hinterglemm auf, und seine bessere Hälfte, seine Bookerin und Freundin Juliane, sicherte uns

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #13: Tilmann Jarmer – Bauarbeiter der Liebe

Zweimal waren wir hin und weg. Das Ding und dieses Mixtape von Tilmann Jarmer waren so schöne Zusammenstellungen, dass wir sie beide mit auf trndmsk nahmen. In der Liste unserer 100 schönsten Mixtapes aus dem vergangenen Jahr konnte der Berliner

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #13: Tilmann Jarmer – Bauarbeiter der Liebe

Zweimal waren wir hin und weg. Das Ding und dieses Mixtape von Tilmann Jarmer waren so schöne Zusammenstellungen, dass wir sie beide mit auf trndmsk nahmen. In der Liste unserer 100 schönsten Mixtapes aus dem vergangenen Jahr konnte der Berliner

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #12: Applescal – Friendly & Danceable

In den letzten sechs Jahren hat Pascal Terstappen drei Alben veröffentlicht sowie über hundert Tracks und Remixe unter dem Namen Applescal. Mit seinem einzigartigen Zugang zu Electronica, House, Techno und herausragenden DJ-Skills hat er vor dankbaren Crowds in Berlin Amsterdam,

/ No comments


trndmsk Future Stars #12: Applescal – Friendly & Danceable

In den letzten sechs Jahren hat Pascal Terstappen drei Alben veröffentlicht sowie über hundert Tracks und Remixe unter dem Namen Applescal. Mit seinem einzigartigen Zugang zu Electronica, House, Techno und herausragenden DJ-Skills hat er vor dankbaren Crowds in Berlin Amsterdam,

/ No comments


trndmsk Podcast #39 – Ron Flatter

Für Ron Flatter ist ein Podcast immer eine schöne Möglichkeit, viele Stile zu vereinen: „Ein richtiges Podcastkonzept gibt es da nur bei der Trackauswahl.“ Der DJ, Musikproduzent und Labelgründer von Pour La Vie liebt die Abwechslung in seinen Mixen dank

/ No comments


trndmsk Podcast #39 – Ron Flatter

Für Ron Flatter ist ein Podcast immer eine schöne Möglichkeit, viele Stile zu vereinen: „Ein richtiges Podcastkonzept gibt es da nur bei der Trackauswahl.“ Der DJ, Musikproduzent und Labelgründer von Pour La Vie liebt die Abwechslung in seinen Mixen dank

/ No comments


trndmsk Future Stars #11: Mallone – When The Skies Turned Red

Irgendwo zwischen Meditation und Eskalation sieht der in Berlin lebende Mallone seinen Sound. „Mallone ist das Gefühl, wenn ein kalter Schauer auf deinem Rücken von der Morgensonne erwärmt wird“, so der Musiker. Der Dj und Produzent verbindet Groove und Melodie

/ 1 comment


trndmsk Future Stars #11: Mallone – When The Skies Turned Red

Irgendwo zwischen Meditation und Eskalation sieht der in Berlin lebende Mallone seinen Sound. „Mallone ist das Gefühl, wenn ein kalter Schauer auf deinem Rücken von der Morgensonne erwärmt wird“, so der Musiker. Der Dj und Produzent verbindet Groove und Melodie

/ 1 comment


trndmsk Podcast #38 – Rey & Kjavik

„Ein für mich runder Mix im typischen Rey & Kjavik-Stil“, beschreibt der Frankfurter Rey & Kjavik seinen Mix, den er für trndmsk zusammengesetllt hat. Dabei hat es der DJ und Musikproduzent bewusst grooviger angehen lassen. „Da ja erst der Mittschnitt

/ No comments


trndmsk Podcast #38 – Rey & Kjavik

„Ein für mich runder Mix im typischen Rey & Kjavik-Stil“, beschreibt der Frankfurter Rey & Kjavik seinen Mix, den er für trndmsk zusammengesetllt hat. Dabei hat es der DJ und Musikproduzent bewusst grooviger angehen lassen. „Da ja erst der Mittschnitt

/ No comments


trndmsk Future Stars #10: ANOUKA – amore amore

Die norddeutsche Musikerin ANOUKA war schon mit zahlreichen Sets, die nachhaltig einen wundervollen Eindruck hinterließen, auf trndmsk vertreten. Nun ist es endlich an der Zeit, dass die Hamburgerin einen Mix für unsere Reihe Future Stars beisteuert. Ihre fast einstündige Geschichte,

/ 3 comments


trndmsk Future Stars #10: ANOUKA – amore amore

Die norddeutsche Musikerin ANOUKA war schon mit zahlreichen Sets, die nachhaltig einen wundervollen Eindruck hinterließen, auf trndmsk vertreten. Nun ist es endlich an der Zeit, dass die Hamburgerin einen Mix für unsere Reihe Future Stars beisteuert. Ihre fast einstündige Geschichte,

/ 3 comments