Talk



Felix Kröcher: Compilation “Läuft.Weiter!” erschienen

Nach seiner Mix-Compilation “Discover” und dem Album “Läuft” veröffentlichte Felix Kröcher am 22. August 2014 den Nachfolger: “Läuft.Weiter!” Auf zwei CDs präsentiert der Frankfurter das, was er aktuell bei seinen Gigs auf den anstehenden Festivals in die musikalische Waagschale werfen

/ No comments


Felix Kröcher: Compilation “Läuft.Weiter!” erschienen

Nach seiner Mix-Compilation “Discover” und dem Album “Läuft” veröffentlichte Felix Kröcher am 22. August 2014 den Nachfolger: “Läuft.Weiter!” Auf zwei CDs präsentiert der Frankfurter das, was er aktuell bei seinen Gigs auf den anstehenden Festivals in die musikalische Waagschale werfen

/ No comments


M.in (Zoo:Technique): “Ich habe mir eine Flasche Sekt aufgemacht und still und heimlich für mich selbst das Ergebnis gefeiert”

Der hessische Musikproduzent Markus Ferdinand alias M.in veröffentlichte vor einigen Tagen ein neues Album. “To The M.ax”, so der Name des Longplayers, erschien auf dem italienischen Imprint Zoo:Technique, das 2009 von Kasbah Zoo ins Leben gerufen. Wir sprachen mit dem

/ No comments


M.in (Zoo:Technique): “Ich habe mir eine Flasche Sekt aufgemacht und still und heimlich für mich selbst das Ergebnis gefeiert”

Der hessische Musikproduzent Markus Ferdinand alias M.in veröffentlichte vor einigen Tagen ein neues Album. “To The M.ax”, so der Name des Longplayers, erschien auf dem italienischen Imprint Zoo:Technique, das 2009 von Kasbah Zoo ins Leben gerufen. Wir sprachen mit dem

/ No comments


Noon: Nach 300 Konzerten das Debüt

Noon mag keine Festivals. Eigentlich mag Noon auch keine Live-Konzerte. Die musikalische Ausbildung des Warschauers bestand darin, dass sein Klavierlehrer ihm mitteilte, der Unterricht sei „verschwendete Zeit“. Nicht so schlimm, findet Noon, er liebt eher als das Spielen die Nachbearbeitung.

/ No comments


Noon: Nach 300 Konzerten das Debüt

Noon mag keine Festivals. Eigentlich mag Noon auch keine Live-Konzerte. Die musikalische Ausbildung des Warschauers bestand darin, dass sein Klavierlehrer ihm mitteilte, der Unterricht sei „verschwendete Zeit“. Nicht so schlimm, findet Noon, er liebt eher als das Spielen die Nachbearbeitung.

/ No comments


Niklas Ibach: “Diskotiere steht für Dinge, die mir persönlich wichtig sind – zum Beispiel Nachhaltigkeit und Authentizität”

Am Freitag, den 11. Juli 2014, brachte der Stuttgarter Niklas Ibach seine erste EP auf dem neugegründeten Label Diskotiere raus. Dabei schafft der Musikproduzent in den Tracks eine perfekte Synthese zwischen Melodie, Gesang und Instrumenten. Die prägnante Bassline von “Tiger

/ No comments


Niklas Ibach: “Diskotiere steht für Dinge, die mir persönlich wichtig sind – zum Beispiel Nachhaltigkeit und Authentizität”

Am Freitag, den 11. Juli 2014, brachte der Stuttgarter Niklas Ibach seine erste EP auf dem neugegründeten Label Diskotiere raus. Dabei schafft der Musikproduzent in den Tracks eine perfekte Synthese zwischen Melodie, Gesang und Instrumenten. Die prägnante Bassline von “Tiger

/ No comments


Dirty Doering (Katermukke): “Man muss diese Clubsituation ganz anders angehen”

Die Bar25 und der Kater Holzig gehörten zu den bekanntesten Clubs – weit über Berlin hinaus. Mit dem Holzmarkt25 wird die Geschichte nun weitergeführt zu einem kulturellen Dorf mit Friseur, Club und Restaurants. Wir sprachen mit Velten – auch Dirty

/ No comments


Dirty Doering (Katermukke): “Man muss diese Clubsituation ganz anders angehen”

Die Bar25 und der Kater Holzig gehörten zu den bekanntesten Clubs – weit über Berlin hinaus. Mit dem Holzmarkt25 wird die Geschichte nun weitergeführt zu einem kulturellen Dorf mit Friseur, Club und Restaurants. Wir sprachen mit Velten – auch Dirty

/ No comments


Rey & Kjavik: “Wir produzieren Musik, du fühlst sie oder lässt es bleiben”

Am 30. Juni 2014 bringt das deutsche Duo Rey & Kjavik seine neue EP in den Handel: “Prototype”. Bis vor Kurzem wusste man aber noch nicht mal, wer sich hinter dem Alias überhaupt verbirgt. Ihr Name lenkt auf die isländische

/ 2 comments


Rey & Kjavik: “Wir produzieren Musik, du fühlst sie oder lässt es bleiben”

Am 30. Juni 2014 bringt das deutsche Duo Rey & Kjavik seine neue EP in den Handel: “Prototype”. Bis vor Kurzem wusste man aber noch nicht mal, wer sich hinter dem Alias überhaupt verbirgt. Ihr Name lenkt auf die isländische

/ 2 comments


Pascís: “Durch die Musik von Kompakt bin ich 1999 in Berührung mit elektronischer Musik gekommen”

Vom ehemaligen professionellen Skateboardfahrer, über Marketing- und Salesmanager bei einem großen Sportartikelhersteller ist Pascal Schmidt aka Pascís heute beim Auflegen und Produzieren von elektronischer Musik angekommen. Bedingt durch den Profisport und die dazugehörige Szene hörte der 31-Jährige in den 90ern

/ No comments


Pascís: “Durch die Musik von Kompakt bin ich 1999 in Berührung mit elektronischer Musik gekommen”

Vom ehemaligen professionellen Skateboardfahrer, über Marketing- und Salesmanager bei einem großen Sportartikelhersteller ist Pascal Schmidt aka Pascís heute beim Auflegen und Produzieren von elektronischer Musik angekommen. Bedingt durch den Profisport und die dazugehörige Szene hörte der 31-Jährige in den 90ern

/ No comments


Ryan Crosson (Visionquest): “Wer auch immer meint, dass wir die ‘lukrativste Supergroup der House-Szene’ seien, sollte zum Arzt gehen”

Ryan Crosson ist Teil des berühmten Labels und Produzenten-Gruppe Visionquest. Er selbst ist bekannt durch seine eigenen Produktionen. Wir haben mit Ryan über seine letzte Veröffentlichung (My Favorite Robot Records), Detroit und Leute gesprochen, die sagen, dass Visionquest die “lukrativste

/ No comments


Ryan Crosson (Visionquest): “Wer auch immer meint, dass wir die ‘lukrativste Supergroup der House-Szene’ seien, sollte zum Arzt gehen”

Ryan Crosson ist Teil des berühmten Labels und Produzenten-Gruppe Visionquest. Er selbst ist bekannt durch seine eigenen Produktionen. Wir haben mit Ryan über seine letzte Veröffentlichung (My Favorite Robot Records), Detroit und Leute gesprochen, die sagen, dass Visionquest die “lukrativste

/ No comments


Mat.Joe (OFF Recordings): “Wir haben schon auf einer Toilette einen Track gemacht”

Hinter dem Alias Mat.Joe verbergen sich zwei Musikproduzenten, die es von Hannover nach Berlin zog. Matze und Johannes sprachen mit uns über, wo sie sich kennengelernt haben, was sie an der deutschen Hauptstadt mögen und an welchen Projekten sie aktuell

/ 1 comment


Mat.Joe (OFF Recordings): “Wir haben schon auf einer Toilette einen Track gemacht”

Hinter dem Alias Mat.Joe verbergen sich zwei Musikproduzenten, die es von Hannover nach Berlin zog. Matze und Johannes sprachen mit uns über, wo sie sich kennengelernt haben, was sie an der deutschen Hauptstadt mögen und an welchen Projekten sie aktuell

/ 1 comment


Hanne & Lore (Heulsuse): “Heute strecken die Leute nur noch die Arme hoch, drücken einen Knopf und wissen, welcher Song gespielt wird”

** Wir verlosen ein Heulsuse-Paket ** Hanne & Lore alias Steffen und Stefan gehören mittlerweile zu festen Größen der deutschen House- und Techno-Szene. Durch Veröffentlichungen auf Monaberry, Stylerockets, Sunset Handjob, My Best Friend und Remixe für zum Beispiel Super Flu

/ No comments


Hanne & Lore (Heulsuse): “Heute strecken die Leute nur noch die Arme hoch, drücken einen Knopf und wissen, welcher Song gespielt wird”

** Wir verlosen ein Heulsuse-Paket ** Hanne & Lore alias Steffen und Stefan gehören mittlerweile zu festen Größen der deutschen House- und Techno-Szene. Durch Veröffentlichungen auf Monaberry, Stylerockets, Sunset Handjob, My Best Friend und Remixe für zum Beispiel Super Flu

/ No comments


Booka Shade: “„Eve“ ist unser bisher erfolgreichstes Album in Deutschland”

Das Mobilfunkunternehmen Vodafone veranstaltet am 9. Mai 2014 im Rahmen des weltweiten Vodafone Firsts Programm ein spektakuläres Event im Umspannwerk Berlin: In Zusammenarbeit mit dem renommierten DJ-Duo Booka Shade wird das weltweit erste Mobile Live Orchester inszeniert: Vodafone Firsts. Das

/ 1 comment


Booka Shade: “„Eve“ ist unser bisher erfolgreichstes Album in Deutschland”

Das Mobilfunkunternehmen Vodafone veranstaltet am 9. Mai 2014 im Rahmen des weltweiten Vodafone Firsts Programm ein spektakuläres Event im Umspannwerk Berlin: In Zusammenarbeit mit dem renommierten DJ-Duo Booka Shade wird das weltweit erste Mobile Live Orchester inszeniert: Vodafone Firsts. Das

/ 1 comment


Deo & Z-Man: “Wir sind keine straighten Typen, die nur House spielen”

Ein Sonntag im April. Ich werde zum Interviewtermin ins Universum Altona geladen. Die Party vom Tag zuvor ist noch im vollen Gange. Wir begeben uns aber vom Dancefloor direkt einen Stock nach oben: in das Studio von Deo & Z-Man.

/ No comments


Deo & Z-Man: “Wir sind keine straighten Typen, die nur House spielen”

Ein Sonntag im April. Ich werde zum Interviewtermin ins Universum Altona geladen. Die Party vom Tag zuvor ist noch im vollen Gange. Wir begeben uns aber vom Dancefloor direkt einen Stock nach oben: in das Studio von Deo & Z-Man.

/ No comments


Oliver Koletzki (Stil vor Talent): “Ich muss die Leute vertrösten, die von mir ein monotones Techno-Album erwarten”

** Wir verlosen drei Stil-vor-Talent-Pakete ** Oliver Koletzki zählt zu den bekanntesten deutschen Produzenten und DJs im Bereich der elektronischen Musik. Am 16. Mai 2014 erscheint sein mittlerweile fünftes Album. Mit trndmusik sprach der gebürtige Braunschweiger im Hauptgebäude von Universal

/ 1 comment


Oliver Koletzki (Stil vor Talent): “Ich muss die Leute vertrösten, die von mir ein monotones Techno-Album erwarten”

** Wir verlosen drei Stil-vor-Talent-Pakete ** Oliver Koletzki zählt zu den bekanntesten deutschen Produzenten und DJs im Bereich der elektronischen Musik. Am 16. Mai 2014 erscheint sein mittlerweile fünftes Album. Mit trndmusik sprach der gebürtige Braunschweiger im Hauptgebäude von Universal

/ 1 comment


Tube & Berger (Kittball): “Elektronische Musik ist jetzt erstmal nicht wegzudenken”

Zwischen Techhouse- und Techno-Floor können wir Arndt und Marko alias Tube & Berger kurz vor ihrem Gig in Salzburg in einem provisorischen Office für ein Interview gewinnen. Längst kein unbeschriebenes Blatt mehr startete das Duo vor elf Jahren mit ihrem

/ 1 comment


Tube & Berger (Kittball): “Elektronische Musik ist jetzt erstmal nicht wegzudenken”

Zwischen Techhouse- und Techno-Floor können wir Arndt und Marko alias Tube & Berger kurz vor ihrem Gig in Salzburg in einem provisorischen Office für ein Interview gewinnen. Längst kein unbeschriebenes Blatt mehr startete das Duo vor elf Jahren mit ihrem

/ 1 comment


Florian Meindl (Flash): “Momente, in denen Musik das vollbringt, für was sie gemacht wurde”

Florian Meindl sticht nicht nur durch seinen ganz eigenen Sound aus der Masse, welcher sich mal des Tech-House affin, mal technoid und wie in seinem neuesten Release in Kollaboration mit Enzo Elia und Bobby Blue unter einfließenden 70ies- und Synth-Rock-Elementen

/ 1 comment


Florian Meindl (Flash): “Momente, in denen Musik das vollbringt, für was sie gemacht wurde”

Florian Meindl sticht nicht nur durch seinen ganz eigenen Sound aus der Masse, welcher sich mal des Tech-House affin, mal technoid und wie in seinem neuesten Release in Kollaboration mit Enzo Elia und Bobby Blue unter einfließenden 70ies- und Synth-Rock-Elementen

/ 1 comment


Von “White Sheets”, Teppichen und Farben: Jonas Woehl im Interview

Der 20-jährige Dresdner Jonas Woehl kann wohl getrost als einer der vielversprechendsten Hoffnungsträger der deutschen elektronischen Musik-Szene bezeichnet werden. Ende März wird er die Welt mit seinem Debütalbum, “White Sheets”, bereichern. Einen exklusiven Stream der ersten Single “The Place Pt.

/ 1 comment


Von “White Sheets”, Teppichen und Farben: Jonas Woehl im Interview

Der 20-jährige Dresdner Jonas Woehl kann wohl getrost als einer der vielversprechendsten Hoffnungsträger der deutschen elektronischen Musik-Szene bezeichnet werden. Ende März wird er die Welt mit seinem Debütalbum, “White Sheets”, bereichern. Einen exklusiven Stream der ersten Single “The Place Pt.

/ 1 comment


Till von Sein (Suol): “Festgefahrene Vereine wie die Gema kommen mir wie aus einer anderen Zeit vor”

Laut einem Bericht von “Golem” will die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) durchsetzen, dass nicht nur YouTube Geld für Abrufe von urheberrechtlich geschützten Videos an die Gema zahlen soll. Die Verwertungsgesellschaft plane, auch von Nutzern Gebühren einzufordern,

/ No comments


Till von Sein (Suol): “Festgefahrene Vereine wie die Gema kommen mir wie aus einer anderen Zeit vor”

Laut einem Bericht von “Golem” will die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) durchsetzen, dass nicht nur YouTube Geld für Abrufe von urheberrechtlich geschützten Videos an die Gema zahlen soll. Die Verwertungsgesellschaft plane, auch von Nutzern Gebühren einzufordern,

/ No comments


Coyu (Suara): “Germany is the Mecca for electronic music for the last 25 years”

Coyu alias Ivan Ramos from Barcelona is one the most famous Producers and DJs of the new generation from Spain. In our Interview he spoke about the his own Label Suara, the art of DJing, the music scene in Spain

/ No comments


Coyu (Suara): “Germany is the Mecca for electronic music for the last 25 years”

Coyu alias Ivan Ramos from Barcelona is one the most famous Producers and DJs of the new generation from Spain. In our Interview he spoke about the his own Label Suara, the art of DJing, the music scene in Spain

/ No comments


Dominik Eulberg: “Es haben viele begriffen, dass Musik einen Wert hat”

Laut einem Bericht von “Golem” will die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) durchsetzen, dass nicht nur YouTube Geld für Abrufe von urheberrechtlich geschützten Videos an die Gema zahlen soll. Die Verwertungsgesellschaft plane, auch von Nutzern Gebühren einzufordern,

/ No comments


Dominik Eulberg: “Es haben viele begriffen, dass Musik einen Wert hat”

Laut einem Bericht von “Golem” will die Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (Gema) durchsetzen, dass nicht nur YouTube Geld für Abrufe von urheberrechtlich geschützten Videos an die Gema zahlen soll. Die Verwertungsgesellschaft plane, auch von Nutzern Gebühren einzufordern,

/ No comments


Christian Löffler (Ki Records): “Der melancholische Grundklang schwingt immer mit”

Im Januar 2014 noch beim bpm Festival in Mexiko gespielt – heute im Norden Deutschlands auf der Interviewbank: Christian Löffler. Der DJ und Produzent gründete 2009 mit zwei Freunden das Label Ki Records und sitzt derzeit am Nachfolge-Album von “A

/ No comments


Christian Löffler (Ki Records): “Der melancholische Grundklang schwingt immer mit”

Im Januar 2014 noch beim bpm Festival in Mexiko gespielt – heute im Norden Deutschlands auf der Interviewbank: Christian Löffler. Der DJ und Produzent gründete 2009 mit zwei Freunden das Label Ki Records und sitzt derzeit am Nachfolge-Album von “A

/ No comments