Gregor Kempf & Tom Schön beenden Resident im U60311


Gregor Krempf und Tom Schön haben heute via Facebook ihre Zeit als Resident-DJ im U60311 beendet.

Gregor Kempf

Liebe Freunde und Wegbegleiter, folgend möchte ich euch mein Statement zu dem Vorfall im U60311 am 26.4.11 mitteilen.

Lange habe ich mit mir gerungen und viele Gedanken gemacht. Nun bin ich nach reichlicher Überlegung und Erlebnissen in den letzten Tagen zu einem Ergebnis gekommen.

Trotz einer langen und schönen Zeit als Resident im U 60 kann ich es mit mir selbst nicht mehr arrangieren, dort weiterhin als solcher die Platten zu drehen. Ich wollte nicht, wie so viele andere, schnell und kopflos aggieren, sondern bedacht. Doch all meine Gedanken resultieren immer wieder in ein und demselben Ergebnis: „Ich muss die Residentschaft im U60311 nieder legen.“

Dafür gibt es vielseitige Begründungen.

Die schreckliche Tatsache, dass ein junger Mensch sein Leben lassen musste, an einem Ort, an welchem bisher Spaß und Freude herrschte, schockiert mich bis heute zutiefst.

Zudem wollte ich der Familie des Verstorbenen meine Anteilnahme an den Geschehnissen zeigen und ging zur Mahnwache. Doch leider war ich der Einzige von allen Mitarbeitern der dort erschien. Dieses Verhalten dort nicht zu erscheinen, sowie die schnelle Wiedereröffnung des Clubs sind Geschehnisse hinter denen ich nicht stehe und mit denen ich selbst nicht leben kann.

Es tut mir sehr leid, für all die Leute, die mir jahrelang die Treue gehalten haben und mit denen ich viele feierwütige Stunden verbracht habe. Ich hoffe auf Verständins und Akzeptanz meiner Meinung. Letztendlich möchte ich euch noch mitteilen, dass ich es traurig finde, wie in der Öffentlichkeit der Club darunter leiden muss. Es gibt verantwortliche Menschen, die die Konsequenzen zu tragen haben, aber für den Club U60311 wünsche ich mir, dass er diese schwierige Zeit überstehen wird.

Gregor Kempf

Quelle: www.facebook.com

Tom Schön

Hallo liebe Freunde, Kolleginnen und Kollegen & Veranstalter,

heute möchte ich euch meinen gut überlegten Rücktritt als Resident DJ im U60311 mitteilen.

Ich blicke wirklich sehr gerne auf meine Zeit als Resident DJ im U60311 zurück. Habe dort viele schöne Zeiten und Partys erlebt, viele tolle Leute und Artists kennengelernt und habe es genossen, den Gästen dort mit meiner Musik ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, um vom Alltag abzuschalten. Man hat im U60 auch immer sehr viel von den Gästen zurückbekommen, was mich immer sehr motivierte.

Ich bedanke mich für eine tolle Zeit in einem tollen Club, der mir schon vor langer Zeit die Möglichkeit gab, mich dort musikalisch zu verwirklichen (2001 spielte ich das erste Mal dort). Ich blicke also auf 10 tolle Jahre zurück.

Manchmal muss man einfach neue Wege im Leben gehen, um einen neuen Pfad zu finden. Wer weiß, wo er mich hinführt.

Ich wünsche dem U60311 weiterhin alles Gute. Wir werden uns sicherlich noch öfters über den Weg laufen, um zusammen eine schöne Zeit zu erleben.

bye bye, adi´s, au revoir, arrivederci, sayonara, do vidjenja, la revedere

Tom Schön

Quelle: www.facebook.com