Minoru: Mixtape vom Hamburger Festival Tekkno Ist Grün


Olaf Gretzmacher aka Minoru trumpfte im letzten Jahr beim Remix-Contest des Offenbacher Labels Connaisseur Recordings, das von Alex Flitsch gegründet wurde, auf. Seine Version zum Werk „Schwindelig“ vom Hamburger Duo Kollektiv Turmstrasse wurde neben acht weiteren Remixen offiziell veröffentlicht. Seine Bandbreite reicht von sphärischem Deep-House bis zu linearen Tech-House-Strukturen.

In diesem Jahr war er beim Hamburger Festival Tekkno Ist Grün dabei, das sein zweijähriges Jubiläum feierte. Seinen mehr als zweistündigen Mix vom Open Air hat er nun via SoundCloud veröffentlicht.

Tracklist:

01. Lars Leonhard – Floating (Frank Hellmond Remix)
02. Jon Charnis – Prophecy
03. Damian Lazarus, Shaun Reeves, Art Department, BLUD – Robot Heart (Jon Charnis, Prab K & Lovecraft)
04. Embliss – Stronghold
05. Maurice Aymard – Put Some For Jules (Gui Boratto Striped Mix)
06. Compuphonic – Sequoia (Maurice Aymard remix)
07. TRan & Teho – Les Quatres Saisons
08. Tube & Berger, P.a.c.o. – Greyjoy
09. Pedestrian – Hoyle Road
10. Digitaria, Adana Twins – Reaction
11. Claptone – No Eyes feat. Jaw
12. Francessco Rossi – Paper Aeroplane
13. Mihai Popoviciu – Reel Thang
14. Mihai Popoviciu – Call Me
15. Phulk D – Beyond (Kobana Remix)
16. German Brigante – Menos Latencia
17. John Tejada – Somewhere
18. Guy Mantzur – Let it rise
19. Miguel bastida – The Specialist (Hollen Remix)
20. Nora En Pure – Come with me