Monkeybrain und ihr Set „Hakuna Matata“


Monkeybrain – was und wer genau das ist, weiß wohl keiner so genau. Die Mythen erzählen von einer sagenumwobenen Affenbande, die aus den Tiefen des Dschungels stammt und für mysteriöse Erscheinungen in den Bergen und Urwäldern verantwortlich ist. Nun hat das deutsche Projekt ein neues Set veröffentlicht: „Hakuna Matata“.

Tracklist:

01. Intro (König der Löwen Monkeybrain Edit)
02. Tube & Berger – Free Tribe
03. Nicone & Sascha Braemer feat. Narra – Caje
04. Monkeybrain – Flaschenpost
05. Paul Kalkbrenner – Plätscher
06. Nora en pure – Come with me
07. Raumakustik – Glaub Mir Doch (Sonntagskind & David Jach Remix)
08. Monkeybrain – Manrique (Bananenkiste)
09. Monkeybrain – Hip Hip (Island in the Sun Remix)
10. Guts – Living is Easy (Monkeybrain Livemix)
11. Monkeybrain – Nach dem Lachen (Bananenkiste)
12. Lana Del Rey – Video Games (Joris Voorn Edit)
13. Bakermat – Uitzicht
14. Tube & Berger – Imprint of Pleasure
15. Philipp Poisel – Halt Mich (Mirco Niemeier live Edit)
16. Monkeybrain – Lirum Larum (Bananenkiste)
17. Robin Schulz – Waves (Edit)
18. Worakls – Good Night my Love
19. Chris Malinchak – So Good to Me (Extended Mix)
20. Monkeybrain – Sonnenschein