Monsieur Balu und sein Set „Aurora“


„Aurora“ ist Latein und bedeutet Morgenröte. Das Set spiegelt in erste Linie die musikalische Entwicklung, die der 20-jährige Saarländer Monsieur Balu in den letzten Monaten vollzogen hat, wieder. Neben der Veränderung von Sichtweisen und einer Erweiterung seines musikalischen Horizonts springen offensichtliche Faktoren, wie z.B. der Verzicht auf Edits, direkt ins Auge. Trotz der vielen Veränderungen ist eines geblieben: Die Hingabe, mit der er an die Musik herangeht.

Tracklist:

01. Dominik Eulberg – Mikroorgasmen im Morgengrauen
02. Lake People – More Or Less (Mira & Chris Schwarzwälder Remix)
03. Viken Arman – Addiction (Nico Stojan Remix)
04. Pazul – Late Summer Love (Schlepp Geist Remix)
05. Close – My Way (Dusky Remix)
06. Sven Dohse – Sit On My Joint (Tigerskin Remix)
07. Rainer Weichhold – Vacation Tape
08. Rampa & Re You feat. Meggy – Yeah Yeah Yeah
09. Pazul & Lundee – Summer Settings
10. Monkey Safari – Jorg