„Die Flucht der Wale durch die Ozeane“ von A.D.H.S.


adhs

„Die Flucht der Wale durch die Ozeane“ – so klingt der Titel des neuesten Sets vom Österreicher A.D.H.S.. „Das Set habe ich spontan an einem Freitag aufgenommen. Ich hatte schon eine ganze Weile die Idee, aber mir noch keinen konkreten Plan gemacht. Ich wollte eigentlich nur ein paar Tracks anspielen und ein Effekte mit dem Mixer einbauen. Aber irgendwie lief es wie von alleine runter und am Ende dachte ich, dass es genau so passt.“ Der junge DJ aus Innsbruck wollte mit dem Mixtape ein Set zusammenstellen, mit dem er eine Geschichte erzählen kann. „Die Tracks habe ich über mehrere Monate gesammelt – immer mit meiner Idee der Geschichte im Hinterkopf und hatte zum Schluss eine Liste aus ca. 25 Tracks, aus der ich gespielt habe.“

Tracklist:

01. Ryan Davis – Gyration (Live Intro Mix)
02. Ten Walls – Walking With Elephants
03. Beatamines – In Motion (Beatamines Synthphony Rework)
04. Martina Topley Bird, Warpaint, Mark Lanegan – Crystalised (Agoria Remix)
05. The Presets – It’s Cool (Andrew Bayer & James Grant Remix)
06. Tale of Us – Another Earth
07. Isolee – You could do your memories
08. Mind Against – Avalon
09. Max Cooper – Harmonisch Serie
10. Maceo Plex – Conjure Balearia
11. David August – Epikur
12. Kiasmos – Thrown

Leave a comment