Disco not Disco holt Moullinex und Xinobi nach Frankfurt


** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Wir gehen schon mal vor! Echte Musik-Connaisseure kommen bei Disco not Disco mal wieder richtig auf ihre Kosten, wenn der portugiesische Neo-Pop-Produzent Luis Clara Gomes aka Moullinex und sein Studio– bzw. Label-Partner Xinobi die DJ-Kanzel im Gibson entern.

20602_13_00172_DnD_QU_Lay1_SL

Moullinex ist Multiinstrumentalist, Songschreiber, Produzent, DJ und Sänger und gab dem Rest der Welt mit seinem Album „Flora“ vor knapp 2 Jahren einen spannenden Einblick in seine musikalischen Welten. Und die begeisterten Kritiker und Fans gleichermaßen mit reihenweise sonnendurchfluteten Melodien und warmen Vocals, die von niemand Geringerem als Peaches, Iwona Skwarek (von Rebeka) und Da Chick eingesungen wurden. „Flora“ ist ein von Disco beeinflusstes Album, besticht durch zeitlose Melodien, eine geschickte Produktion und grenzenlos positive Vibes. Moullinex steht für wahrhaft futuristischen Pop, pure Freude und Elektronische Musik mit Seele. Sein Sound verrät Einflüsse von Munich Disco a la Moroder oder Daft Punk – aber gleichzeitig gelingt es dem Portugiesen, seinen völlig eigenen Sound zu erschaffen.

A propos eigener Sound – Luis Clara Gomes hat gemeinsam mit seinem Kumpel Xinobi, der uns heute Abend ebenfalls die Ehre gibt, das Label „Discotexas“ gegründet, ein Imprint, das sich mit einem wahrhaft einzigartigen Style in den letzten Monaten stetig wachsenden Respekt und Aufmerksamkeit in der Szene erarbeiten konnte.

Xinobi heisst mit bürgerlichem Namen Bruno Cardoso und kommt ebenfalls aus Portugal. Schon als Kind war er geradezu von Musik besessen und überrascht heute mit Disco / House / Electro / Techno – Produktionen, die seine Wandelbarkeit in vielen musikalischen Facetten wiederspiegeln. Mit dem Release seiner EP “The Best Of Me” (auf Work It Baby) konnte er die Opinionleader der Underground-Szene für sich begeistern. Der Titelsong wurde als „Stardust“ (Sternenstaub) des Jahres 2011 in den Buzz-Charts bezeichnet. Schon bald signten auch große Labels wie Ministry of Sound oder Hed Kandi seine Tracks für ihre Compilations. Seine letzte Single, (I Hate The Sound of) Guitars, brachte ihm erneut große Aufmerksamkeit ein. Unter seinen zahlreichen Supportern finden sich illustre Namen wie z. B. Mylo, DJ T, Lifelike, The Magician, Chris Lake, Malente oder Moonbootica.

Was? Disco not Disco
Wann? Freitag, den 6. Juni 2014 ab 23:00 Uhr
Wo? Gibson Club, Zeil 85-93, Frankfurt
Wie viel? 12,- €
Wer? Moullinex, Xinobi, Oli Roventa

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Disco! ) an win@trndmusik.de!

Die Gewinner werden am 5. Juni 2014 per Email benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Leave a comment