Diskotiere: Der „Balztanz“ von Bebetta


Diskotiere

Das neu gegründete Label Diskotiere steht für eine nachhaltige Liebe der elektronischen Musik in Verbindung mit einem starken Bewusstsein für unsere Umwelt. „Wir werden von dem Wunsch getrieben, unsere vielfältige Flora und Fauna zu erhalten“, so die Macher des Imprints. „Wir wollen über den Schutz bedrohter Lebewesen sowie Pflanzenarten informieren und diesen finanziell mit einem Teil des Jahreserlöses unterstützen. Jedes Release gibt uns die Möglichkeit, Verantwortung für die Zukunft unserer Umwelt zu übernehmen.“ Neben geplanten Veröffentlichungen betreibt das Label auch eine Podcastserie. Die zweite Ausgabe mixte die in Frankfurt am Main lebende Bebetta.

Tracklist:

01. Dan Caster & Björn Störig – Don’t Care
02. Jan Oberlaender & Schlepp Geist – Welcome Back
03. Dan Caster – Freaky, Noisy (Kant Remix)
04. Bunny. – Chalk (Dale Howard Remix)
05. Jay Lumen – Find Myself
06. Animal Trainer – The Walk (Oliver Koletzki Remix)
07. Stereo Express, AKA AKA & Thalstroem – When I’m With You feat. Shimmy Timmy (Dub Mix)
08. Oscar Ozz – Da Fuzzle