Neues Projekt von Schlepp Geist & Daniel Czerner: Shlerner


shlerner

Weil die Freundin vom Musikproduzenten Schlepp Geist berufsbedingt schon um 20:00 Uhr ins Bett muss, haben sich die befreundeten Rostocker DJs Daniel Czerner und der Schlepp Geist entschlossen, ein gemeinsames Projekt zu starten: Shlerner. „Das passt einfach, menschlich und musikalisch“, so die beiden Musiker. Nach einigen Spontan-b2b-Sessions auf Partys war das spätestens dann die logische Konsequenz. Nun haben sie einen ersten Mix zusammengestellt. Ihr Set „Think Twice“ wurde dank allerlei Schnäpse aufgenommen. „Wir haben kurz überlegt, wie wir am besten die musikalische Bandbreite von uns in einen Mix pressen könnten.“

Tracklist:

01. Intro – Shlerner
02. &ME & Adam Port – Black Noise (&ME Remix)
03. Kotelett & Zadak – Moonside Of The Dark
04. Terranova – Headlock
05. Ron Costa – Oslo Museum
06. D-Nox & Beckers – Loveland
07. Hunter Game – Black Hills
08. Rainer Weichhold – Reis (Carlo Lio Remix)
09. Mano Le Tough – Return To Yoz
10. Butch – Big Futt
11. David Mayer – Machinedrum Calypso
12. Acumen – Between The Lines (Matthias Meyer Remix)
13. Linda Swallow – Beyond The Mirror
14. Shlomi Aber feat. Moggli – Foolish Games (Shlomi Abers Blackout Version)