Beans & Bacon: Erste Katalognummer kommt von Adam Stacks


bodytightattention

Nett, sympathisch, unkontrolliert, lustig, ernst, erwachsen, kindisch, locker, verspielt und dennoch fokussiert – mit diesen Adjektiven beschreibt sich das Label Beans & Bacon, das von Adam Stacks und Waldemar Kies betreibt wird. Das Augenmerk des Mannheimer Imprints liegt auf guter elektronischer Musik. „In welche Richtung diese dann geht, ist weniger wichtig“, so die Gründer. Für das erste Release hat es sich Mitbegründer Adam Stacks nicht nehmen lassen, selbst die erste Katalognummer beizusteuern. Mit der EP „Body Tight Attention“ vereint er klassischen House-Sound mit Elementen aus dem Acid: melodiös, groovig, treibend. Abgerundet wird die Veröffentlicht mit zwei Remixen, die vom norddeutschen Duo Artenvielfalt sowie dem Produzenten und DJ Adrian Barron stammen.

Tracklist:

01. Adam Stacks – AEI
02. Adam Stacks – Body Tight
03. Adam Stacks – AEI (Artenvielfalt Remix)
04. Adam Stacks – Body Tight (Adrian Barron Remix)