Jonas Woehl: „Skin“ als freier Download


woehl

„Ich wollte etwas Gebrochenes machen, was sich trotzdem im Tempo um die 120 BPM befindet und ich in meine Livesets einbauen könnte“, sagt der aus Dresden stammende Jonas Woehl über seine neueste Produktion. Bei „Skin“ besteht ein sehr großer Teil der Melodie aus Samples. Die Bassline kommt aus seiner neuesten Hardware, die er sich letztens gekauft hat: Moog Miniatur. „Ich denke, es ist eine nette melodische Listeningnummer, die auch ganz gut zu den aktuellen Sommerabenden und -spaziergängen passen könnte. Ich wollte die Nummer niemandem vorenthalten.“ Der junge Musikproduzent bietet aus diesem Grund das Werk bei trndmusik als kostenfreien Download an. Auch in nächster Zeit hat der Labelbetreiber einiges geplant: „Ich arbeite derzeit an meiner nächsten EP auf Get Physical Music / Poesie Musik. Die wird dann vermutlich im kommenden Herbst erscheinen.“

[wpdm_file id=74]