Bronze Whale remixen Parasite Singles „The Hunt“


PS_TheHunt_BWR

Die aus dem texanischen Austin stammenden Musiker Jaques und Benny, besser bekannt unter dem Alias Bronze Whale, haben einen Remix zum Track „The Hunt“ produziert. Das Werk, das im Original von Parasite Single kreiert wurde, steht auf ihrer Website zum freien Download bereit. Wir sprachen mit dem Duo und Parasite Single über die Aktion.

trndmsk: Welche Idee hattet ihr für den Remix?

Bronze Whale: Wir wollten, dass der Remix dem Track etwas Neues geben würde, was ziemlich schwer war, denn das Original ist schon unglaublich stark. Die Entscheidung am Ende war, dass wir einen brandneuen Song machen und trotzdem den Gesang so voll wie möglich erhalten wollten. Wir wollten den House so ästhetisch wie möglich halten, aber die bpm drücken (komplett 136bpm). Wenn also die Drums und der Synth Minimal werden, soll er trotzdem noch sein Fundament behalten.

Wie und wo ist der Remix entstanden?

Wir sind eigentlich nur zufällig auf Vimeo auf den Song gestoßen. Ich glaube, es war schon ein paar Tage bei ihren Videos hochgeladen, als wir es gesehen haben. Wir waren sofort von ihrem Sound und Style gefesselt und als Jasmina „to come“ sang, klang es beinah wie Björk und damit hatte sie uns. Als Parasite Single uns die Noten zu dem Track schickten, wussten wir, wir haben da etwas Besonderes. So besonders, dass wir wirklich lang daran saßen.

Aus welchem Grund bietet Ihr Eure Version als freien Download an?

Wir waren schon immer Verfechter des kostenlosen Musikhergebens. Sogar die meisten unserer Originale enden zwangsläufig als Free Downloads. Es ist einfach ein großartiger Weg, den Fans zu zeigen, wie dankbar man ist, dass sie zu deinen Gigs kommen um dein Projekt zu unterstützen

Was steht in nächster Zeit bei Euch an, Bronze Whale und Parasite Single?

Bronze Whale: Wir arbeiten hart, um unsere EP fertigzubekommen. Wir haben immer ein Original und einen Remix davon veröffentlicht und wir beschlossen, dass es Zeit war, eine Compilation mit Originalen zu machen, um zu zeigen, wo wir jetzt sind und wo wir hinwollen. Die Sänger, mit denen wir zusammenarbeiten, sind phänomenal, von daher freuen wir uns riesig auf das Ergebnis.

Parasite Single: Wir sind gerade auf Deutschland-Tour mit Jessie Ware. Nur zwei Wochen später gibt es zwei weitere Supportshows mit The Dø aus Frankreich. Nach der Tour liegt der Fokus auf neuen Produktionen und Featuren und der Ausarbeitung einer neuen Liveshow mit Drummer. Ein Release im April 2015 mit anschliessendem Album später in diesem Jahr ist außerdem geplant.