Moon Harbour: Butch und Gel Abril machen gemeinsame Sache


MHD077_2500

Tiefschwarz, Rampa, Monika Kruse, Pan-Pot und Dubfire sind von ihr begeistert. Die Rede ist von der neuen EP von Butch und Gel Abril. Gemeinsam bringen der Mainzer und der aus Tel Aviv stammende Abril am 22. April 2015 ihr Werk „Juice Machine“ via Beatport raus. Zwei Original-Tracks sowie ein Remix vom Berliner Re.You werden von Moon Harbour Records, das Label von Matthias Tanzmann, herausgebracht. „Gemeinsam haben die beiden zwei verlockende Tech-House-Tracks kreiert. Abgerundet wird die Kollektion von einem tollen Re.You-Remix, der schon im vergangenen Jahr bei uns released hatte“, so das Label. Butch sei seit Jahren fester Bestandteil der Szene und habe schon „Tonnen von Killer-Tracks herausgebracht – unter anderem mit Ricardo Villalobos.“ Mit dem israelischen Musiker Gel Abril habe sich der perfekte Produzentenpartner für den Mainzer finden lassen, so das Leipziger Imprint stolz. Neben der digitalen Veröffentlichung soll die EP auch auf Vinyl erscheinen – und zwar am 22. Mai 2015. Einen Tag vor dem offiziellen Release feiert der Remix bei trndmsk Stream-Premiere.

Tracklist:

01. Butch & Gel Abril – Juice Machine
02. Butch & Gel Abril – Juice Machine (Re.You Remix)
03. Butch & Gel Abril – Badass Acid