Ben UFOs Mitschnitt aus Osaka


benufo

„Im Moment habe ich keine Ambitionen eigene Tracks zu produzieren. Aber es könnte etwas sein, was letztlich doch reizvoll ist. Aus kreativer Sicht wäre es auf alle Fälle eine Befriedigung“, sagte Ben Ufo 2012 in einem Interview. Mit der Veröffentlichung von eigenen Produktionen hat der britische DJ auch drei jahre später noch nicht angefangen. Entgegen allen wirtschaftlichen Überlegungen, die besagen, dass man es als Discjockey kaum schafft, den eigenen Lebensunterhalt zu verdienen, und deshalb ein zweites Standbein als Produzent braucht, verweigert sich Ben Ufo dieser Sichtweise. Aber: Ben Thompson war so frei, nach einer gefühlten Ewigkeit ein neues Set zu publizieren. Und zwar einen mehr als dreistündigen Mitschnitt, der am 26. September 2015 im japanischen Club Factory, der in Osaka steht, aufgenommen wurde.

Tracklist

01. The Maghreban – Kung Fu
02. Laksa – Contrasts
03. No Photosynthesis – Just Wanna
04. Owiny Sigoma Band – Changaa Attack (General Ludd Remix)
05. Jaures – Silence (After Death)
06. Boddika – Ratta
07. Mr. G – One For Thijs
08. Andrea – Outlines
09. Green Velvet – Help Me
10. Da Soul Boyz – Ingoma (Step Down)
11. Pearson Sound – Freeze Cycle
12. Boddika & Joy Orbison – Severed Seven
13. Terra Deva – Fresh Start (D.C’s ‚All Hail The New Ugly‘ Re-Dub)
14. Gilb’R – Approaching Kether
15. Pearson Sound – Glass Eye
16. Bruce – Steals
17. – / –
18. Roman Flügel – Song With Blue
19. Levon Vincent – Revs/Cost
20. Henning Baer – Gemini
21. MATRiXXMAN – Sermons
22. Call Super – Migrant
23. Mutsumi – Let’s Get Sick
24. Four Tet – Pinnacles
25. DJ Rush – On And On
26. Floating Points – ARP3
27. Mike Dehnert – Beiwerk
28. Salvatore Freda – Irpinia (Massimo Di Lena Remix)
29. KMA Productions – Cape Fear
30. Magic Mountain High – Untitled A1
31. Drexciya – Water Walker
32. Sterac – Track 2
33. Sleeparchive – Ronan Point 2
34. Calibre – Getter Go
35. AtomTM – L.T.B.C.Y.B.
36. The Vision – Detroit: One Circle
37. Hodge – Amor Fati (Peverelist Remix)
38. Sound Stream – Bass Affairs
39. DJ Booman – To Da Rhythm
40. Sizzla – Run Out Pon Dem
41. Lil Silva – Pulse vs Flex
42. Kowton – TFB (Edit)
43. Wonder – What Have You Done? (Instrumental Mix)
44. Harry Toddler – Donkey Kick 9
45. Joe – Claptrap
46. Naughty – Pussy Trak (DJ Hype Remix)
47. Pangaea – Stimulant Dub
48. Fanon Flowers – Mode 05
49. Dynamo – Aufenthalt 5
50. Clark – Christo
51. Burial – South London Boroughs
52. Objekt – CLK Recovery
53. Paul Woolford & Psychatron – Stolen (Dub Mix 2)
54. UVB – Cardiff Luv
55. Jonny Biscuit – Understand Dub
56. – / –
57. DJ Deeon – Shake What Your Mama Gave Ya
58. The Sounds Of Silence – Moments In Club
59. Toasty – Like Sun
60. Mala – Alicia

Leave a comment