Gemeinsame EP von Mallone und Arne Spremberg – „Minos“


minos

Das Berliner Label Schakal bringt am morgigen Montag, den 9. November 2015, eine EP von Mallone and Arne Spremberg raus. Neben den zwei Werken „Minos“ und „Tesla“ umfasst die Kollektion einen Remix vom finnischen Produzenten Sasse. „Die Tracks sind eigentlich Jams, die wir dann aufgenommen haben. Die Inspiration kam also eigentlich komplett durch das Zusammenspiel im Studio, weshalb auch die analoge Produktionsweise extrem wichtig war“, betonen die beiden Musiker. Aufgenommen wurden die Stücke im Studio von Mallone: „Jedoch ungefähr ein halbes Jahr auseinander, da Arne in Wien wohnt. Daher auch die Arbeitsweise des Jams, wenn man immer ungefähr zwei Tage hat, einen Track zu machen, arbeitet man einfach nochmal dreifach so hart.“

Dass Sasse einen Remix beisteuert, lag auf der Hand: „
Sasse ist so ein bisschen der Patenonkel von Schakal. Er hat uns ab Stunde null wahnsinnig heftig supported und macht bis dato noch immer alle Mixdowns für das Label. Davon abgesehen, kann man dem Mann ja eine gewisse Veteranenposition, wenn es um Techno geht, nicht abstreiten.“

Tracklist:

01. Mallone & Arne Spremberg – Minos
02. Mallone & Arne Spremberg – Minos (Sasse Remix)
03. Mallone & Arne Spremberg – Tesla