Ein Club, deren LEDs von Tänzern gesteuert werden


Normalerweise sollte in einer Diskothek die Musik immer an erster Stelle stehen – genauso wie das Line Up und die technische Ausstattung für den perfekten Sound. Doch seit einigen Jahren ist der Anspruch von Feiernden gestiegen. Eine richtige und gute Lichtanlage gehört heute dazu. Und genau deshalb könnte die Zukunft im Clubbing bald so aussehen: LEDs, die von Tänzern gesteuert werden.

theyear

Sensoren registrieren Bewegungen und Temperatur der Tänzer

Der Club The Year im brasilianischen São Paulo verfügt über einen LED-Käfig, der direkt über der Tanzfläche hängt. Durch Bewegungen und der Temperatur der Tänzer werden diese LEDs beeinflusst und so gesteuert. Verantwortlich dafür sind angebrachte Sensoren, die auf alles reagieren, was unter ihnen passiert – inklusive der Aktivitäten im DJ-Booth. Der Architekt der Diskothek, Guto Requena, beschreibt seine Errungenschaft dem Fact Magazin so: „Die Tanzfläche reagiert auf die Stimulation der Gäste und wird so zur Erweiterung ihrer Körper.“ Die 700 Personen fassende Location befindet sich im Stadtteil Vila Nova Leopoldina und verfügt über drei Bars, zwei Tanzflächen und einen VIP-Bereich.