Rhadoo aus Bukarest ist am Samstag zu Gast in der Romy S.


** Wir verlosen 2*2 Tickets **

Jetzt geht’s wieder abwärts – runter in die Romy, wo gefeiert wird, als wärs morgen verboten. Die 5-Sterne-Residents Dimitrios & Vincenzo haben dem tiefergelegten, brodelnden Club-Hexenkessel eine neue Reihe gewidmet: Basement! Heißt so viel wie: Techno, House & Co. aus und für den Underground. Diesmal haben sie sich Rhadoo aus Rumänien eingeladen.

rhadoo

Elektronische Musik kommt aus dem Underground, und bleibt bei der Romy S. auch dort – sowohl was den Sound angeht, als auch räumlich. Für Glitzer-Kram sind andere zuständig. Jep, die Romy ist ein Underground-Basement im besten Sinne! Hier wird echter Techno und House gezüchtet, gehegt und gepflegt – und gefeiert! Einer, der sich ganz besonders um Elektronik-Kulturen kümmert, ist Rhadoo aus Bukarest. Ah, die Stadt kommt Euch bekannt vor? Kann gut sein! Denn die Macher von der Romy supporten schon lang die quirlige rumänische Szene, wir haben schon Acts wie Alexandra, Petre Inspirescu, Barac und Livio & Roby gebucht! Denn eins steht fest: Rumänien hat eine der momentan interessantesten Techno- und House-Szenen weltweit!

Rhadoo steht schon seit Mitte der Neunziger an den Plattentellern und hat sich schnell einen top Ruf als DJ in seiner Heimat erspielt. Von diesem Ruf kam schon bald die internationale Szene Wind, und so spielt er mittlerweile auf der ganzen Welt, und hatte bereits einige Residencys in Clubs wie „DC 10“ auf Ibiza. Auch als Produzent geht er steil: 2006 erschien seine erste Platte „Platonic Techno“, und nur zwei Jahre später veröffentlichte er auf dem berühmten Minimal-Tech-Label Cadenza seine EP „Dor Mit Oru“. Um der immer weiter wachsenden rumänischen Szene eine eigene Plattform zu bieten, rief er mit seinen Kollegen Raresh und Pedro sein eigenes Label [a:rpia:r] ins Leben. Dort kann sich Rhadoo nach Lust und Laune austoben – und seinem deepen und energetisch marschierenden House-Sound und den rumpelnden Basslines freien Lauf lassen. 2013 durfte er übrigens die 72. Ausgabe der legendären Mix-Reihe „Fabric“ zusammenmischen. Sauber! Und wer kennt sich mit dem „Basement“ aka Romy am besten aus und weiß, wie man es in den heißesten und schwitzigsten Keller jenseits des Äquators verwandelt? Und zwar blitzschnell? Na klar: die Romy-Residents, Abfahrts-Garanten und DJ-Granaten Dimitrios und Vincenzo! Zwei Jungs, die mehr sind als ein DJ-Duo. Sie sind vielmehr ein Versprechen, und zwar für blanke Abfahrt. Denn ihre mitreißenden Techhouse-Sets sind euphorisch, locker und drückend, und bringen jede Tanzfläche in Sekunden zum Überkochen. Mit ihrer Reihe „Basement“ setzen sie ihre Mission fort- und zwar unerbittlich: Stuttgart zum Elektronik-Epizentrum zu machen. Wackelnder Raum inklusive!

Was? Basement 023
Wann? Samstag, den 20. August 2016 ab 23:00 Uhr
Wo? Romy S., Langestr.7, 70173 Stuttgart
Wer? Rhadoo, Dimitrios, Vincenzo, Zemah

Wir verlosen 2*2 Gästelistenplätze! Was müsst ihr tun? Entweder schreibt ihr einen Kommentar mit eurer Emailadresse oder ihr schickt einfach eine Email mit eurem kompletten Namen und dem Betreff ( Rhadoo! ) an win@trndmusik.de!