Die Bedeutung der Musik in Casinos


Die Musik eines Casinos dient als Soundtrack für den Ort, sie muss spezifische Eigenschaften haben, die das Spiel begleiten und jegliche Ablenkung vermeiden. Sie sollte Gefühle von Frieden, Ruhe und Harmonie hervorrufen. Obwohl sie manchmal übersehen wird, erfüllt die Musik in Casinos Eigenschaften, die genauso wichtig sind wie die Dekoration, die Beleuchtung oder die Kleidung der Angestellten und kann den Unterschied zwischen dem Genuss eines Spiels ausmachen.

simon-noh-0rmby-3OTeI-unsplash

Die Hintergrundmusik

Wenn wir eine zufällige Person danach befragen welche Musik am besten zu einem Pokerspiel passt, wird sie uns sagen, dass es die großen Rockhits der 70er Jahre sind, andere hingegen werden die Popsongs bevorzugen, die heute im Trend liegen. Aber jenseits des persönlichen Geschmacks müssen Casinos an alle ihre Kunden denken. Die Lieblingsmusik mancher Leute kann von anderen nicht gemocht werden.

Casinos im Allgemeinen sind bekannt dafür, dass sie von Natur aus laute Orte sind, und aus diesem Grund neigen die Verantwortlichen dazu, sich für Musik zu entscheiden, die das Chaos bis zu einem gewissen Grad von den restlichen Geräuschen mildert. Es ist üblich, Musik wie z. B. Umweltthemen zu finden, die häufig in Studienräumen, Wartezimmern, Geschäften und dergleichen verwendet werden. Auch Jazztitel zeichnen sich durch eingängige Rhythmen aus, ohne den Klang mit zu vielen Instrumenten zu überladen, eingängige Noten und Entspannung für den Spieler.

Andere Spielstätten bevorzugen die großen Klassiker von gestern und heute wie Michael Jackson, Queen oder Madonna, allerdings in moderater Lautstärke und ohne Überlagerung von Gesprächen. In Spielautomat wird neutrale Musik verwendet, aber innerhalb dieses Formats ist es dem Spieler überlassen, ob er die Songliste beibehält oder stumm schaltet.

In nur wenigen Sekunden kann der Sound beim Spielen von Online-Slots und Spielautomaten die Emotionen überschwemmen und unser Vergnügen und Adrenalin auslösen. Je nach Thema des Klangs kann uns die Slot-Musik an Fantasy-Abenteuer, die ägyptischen Pyramiden, den Wilden Westen und sogar an populäre Songs von Film-Soundtracks oder Serien erinnern, zum Beispiel Superman, The Matrix, Game of Thrones oder Batman Begins.

Musik übernimmt im Alltag die unterschiedlichsten Aufgaben. Sie dient nicht nur unserer Unterhaltung, sondern vermittelt auch Emotionen bei verschiedenen Anlässen, kann ein Gemeinschaftsgefühl schaffen und schafft Synergien mit anderen Ausdrucksformen im Schauspiel und Tanz.

Musik und Sound: ein wichtiger Effekt von Anfang an

Spielautomaten sind dafür bekannt, dass sie zwei menschliche Sinne ansprechen:

● die auditive Wahrnehmung (Gehör)
● die visuelle Wahrnehmung (Sehsinn)
● Die taktile Wahrnehmung (Tastsinn) ist eher untergeordnet. Dieser spezielle Sinn spielt nur bei der Gestaltung der Tasten an Spielautomaten eine Rolle. Im Internet macht dies also keinen Sinn, da es über PC-Hardware wie Maus oder Tastatur oder den Touchscreen des Smartphones bedient wird. Es ist also ganz klar, dass bei der Gestaltung von Automatenspielen Grafik und Sound das Spielerlebnis bestimmen.

Musik soll den Effekt der Immersion erzeugen

Musik spielt bei Spielautomaten eine wichtige Rolle. So soll sie dem Spieler bewusst machen, dass er während des Spiels nicht mit der realen Welt in Berührung kommt, so dass die virtuelle Spielumgebung als real wahrgenommen wird. Der Fachausdruck dafür heißt Immersion.

Rock Trilogie

Basierend auf Verträgen mit dem Management von Guns N ‚Roses, Jimi Hendrix und Motörhead wurden drei Video-Slots erstellt, die das beste Gameplay und die besten Spielautomatfunktionen mit den größten Hits dieser legendären Künstler kombinieren.

Fünf Beispiele für Video-Spielautomaten mit internationalen Hits:

Bei diesen Spielen wird das Spielerlebnis von internationalen Hits begleitet, was den Spielspaß enorm steigert.

Hardwell
Der international bekannte DJ Hardwell sorgt selbst für die fesselnde Hintergrundmusik. Unter anderem wurde eine 8-Bit-Version des Songs „Apollo“ aus dem Jahr 2013 in den Spielautomaten integriert.

Danger! High Voltage
Bei diesem Video-Automatenspiel können Sie den Songtext mitsingen: „Fire in the disco, Fire in the taco bell, Fire in the disco, Fire in the gates of hell“ Die Hardrock-Band „Electric Six“ mit Frontmann Dick Valentine veröffentlichte diesen Song im Jahr 2002 und schaffte damit den Durchbruch. Die Single erreichte sogar Platz 2 in den UK-Charts.

Jimi Hendrix online Spielautomat
Der Jimi Hendrix Spielautomat bietet dem Spieler ein echtes Jimi Hendrix Erlebnis. Hier sind einige der berühmtesten Songs der Gitarrenlegende zu hören, darunter „Foxey Lady“, „Purple Haze“, „Crosstown Traffic“ und „Little Wing“.

Motörhead
Beim Motörhead Spielautomat wird es richtig laut. Hier ist unter anderem der Hit „Ace of Spades“ vertreten.

Guns N ‚Roses
Der Guns N‘ Roses-Spielautomat bietet fünf epische Guns N‘ Roses-Hits zur Auswahl sowie eine ganze Reihe von spannenden Spielfunktionen der Band.

Fazit: Spielautomaten funktionieren nicht ohne Musik und Soundeffekte

Die Geräuschkulisse beim Automatenspiel hat zwei wichtige Funktionen: Zum einen dient sie der Unterhaltung und gibt lautmalerisch das Geschehen auf dem Bildschirm wieder, zum anderen hat sie den Zweck, die Stimmung des Spielers zu beeinflussen.