Results for: Marc DePulse



Storyteller statt Beatport-Top-20-Mix – Marc DePulse über seine Plattform How I Met The Bass

Im letzten Jahr rief der Leipziger DJ und Produzent Marc DePulse ein neues Projekt ins Leben. How I Met The Bass heißt seine Plattform, die vorrangig Podcasts herausbringt, sich aber künftig noch mehr in Richtung Community und Blog entwickeln soll.

/ No comments


Storyteller statt Beatport-Top-20-Mix – Marc DePulse über seine Plattform How I Met The Bass

Im letzten Jahr rief der Leipziger DJ und Produzent Marc DePulse ein neues Projekt ins Leben. How I Met The Bass heißt seine Plattform, die vorrangig Podcasts herausbringt, sich aber künftig noch mehr in Richtung Community und Blog entwickeln soll.

/ No comments


Wie die Faust auf’s Auge – Ron Flatter und Marc DePulses Set aus dem Sisyphos

Seit knapp zwei Jahren spielen Ron Flatter und Marc DePulse ausgewählte Gigs zusammen. „Dass es überhaupt soweit kam, hat sich wirklich bei einer Party im Club Charles Bronson in Halle an der Saale ergeben, wo wir auf Anhieb harmonierten und

/ No comments


Wie die Faust auf’s Auge – Ron Flatter und Marc DePulses Set aus dem Sisyphos

Seit knapp zwei Jahren spielen Ron Flatter und Marc DePulse ausgewählte Gigs zusammen. „Dass es überhaupt soweit kam, hat sich wirklich bei einer Party im Club Charles Bronson in Halle an der Saale ergeben, wo wir auf Anhieb harmonierten und

/ No comments


trndmsk Podcast #41 – Marc DePulse

Wer die Entwicklung des DJs und Produzenten Marc DePulse über die Jahre verfolgt hat, der kommt um den Titel „Westbalkon“ nicht herum. 2012 – Aufbruch einer Ära, in der plötzlich deutsche Texte mit elektronischer Musik vermischt wurden und vorneweg dieser

/ 2 comments


trndmsk Podcast #41 – Marc DePulse

Wer die Entwicklung des DJs und Produzenten Marc DePulse über die Jahre verfolgt hat, der kommt um den Titel „Westbalkon“ nicht herum. 2012 – Aufbruch einer Ära, in der plötzlich deutsche Texte mit elektronischer Musik vermischt wurden und vorneweg dieser

/ 2 comments


Marc DePulse: Aus dem Leben eines DJs

Woche für Woche reist man durch die Weltgeschichte, sieht schöne Städte, ist ständig nur am Feiern, fährt schnelle Autos, darf am Arbeitsplatz Alkohol trinken, hat schöne Frauen um sich herum, geile Partys obendrein und natürlich wird man fürs Spaßhaben auch

/ 1 comment


Marc DePulse: Aus dem Leben eines DJs

Woche für Woche reist man durch die Weltgeschichte, sieht schöne Städte, ist ständig nur am Feiern, fährt schnelle Autos, darf am Arbeitsplatz Alkohol trinken, hat schöne Frauen um sich herum, geile Partys obendrein und natürlich wird man fürs Spaßhaben auch

/ 1 comment


Marc DePulse: „Das Publikum aus DJ-Sicht“

Wie sieht das Publikum aus der Sicht eines DJs aus? Der Leipziger Marc DePulse hat sich dem Thema angenommen und die Meute vor dem DJ mal kategorisiert. Wenn man so Woche für Woche durch die Städte und Clubs dieser Welt

/ No comments


Marc DePulse: „Das Publikum aus DJ-Sicht“

Wie sieht das Publikum aus der Sicht eines DJs aus? Der Leipziger Marc DePulse hat sich dem Thema angenommen und die Meute vor dem DJ mal kategorisiert. Wenn man so Woche für Woche durch die Städte und Clubs dieser Welt

/ No comments


Marc DePulse über „Hey DJ, schreibst du mich auf die Liste?“

DJs kennen das nur zu gut: Ein cooles Event kündigt sich an, und plötzlich hast du wieder ganz viele neue Freunde, weiß Marc DePulse. Mit „Hey DJ, schreibst du mich auf die Liste?“ räumt der Leipziger mit den nervenden (Gästelisten-)Freunde

/ No comments


Marc DePulse über „Hey DJ, schreibst du mich auf die Liste?“

DJs kennen das nur zu gut: Ein cooles Event kündigt sich an, und plötzlich hast du wieder ganz viele neue Freunde, weiß Marc DePulse. Mit „Hey DJ, schreibst du mich auf die Liste?“ räumt der Leipziger mit den nervenden (Gästelisten-)Freunde

/ No comments


Marc DePulses neue EP: klarer und harter Bass

„Stell dir vor, du stehst mit deinen Füßen in heißem Sand und es wird langsam dunkel. Um dich herum sind nur noch die natürlichen Lichter wahrzunehmen“, beschreibt das deutsche Label Einmusika Recordings die Atmosphäre zu seiner 48. Katalognummer. Die „No

/ 1 comment


Marc DePulses neue EP: klarer und harter Bass

„Stell dir vor, du stehst mit deinen Füßen in heißem Sand und es wird langsam dunkel. Um dich herum sind nur noch die natürlichen Lichter wahrzunehmen“, beschreibt das deutsche Label Einmusika Recordings die Atmosphäre zu seiner 48. Katalognummer. Die „No

/ 1 comment


Katermukke-Podcast von Marc DePulse

Wer die Entwicklung des Leipziger DJs und Produzenten Marc DePulse über die Jahre verfolgt hat, der kommt um den Titel „Westbalkon“ nicht herum. 2012 – Aufbruch einer Ära, in der plötzlich deutsche Texte mit elektronischer Musik vermischt wurden und vorneweg

/ No comments


Katermukke-Podcast von Marc DePulse

Wer die Entwicklung des Leipziger DJs und Produzenten Marc DePulse über die Jahre verfolgt hat, der kommt um den Titel „Westbalkon“ nicht herum. 2012 – Aufbruch einer Ära, in der plötzlich deutsche Texte mit elektronischer Musik vermischt wurden und vorneweg

/ No comments


Marc DePulse: „Collect moments, not things“

„Ich liebe es generell, Podcasts aufzunehmen“, gesteht Marc DePulse. Es sei immer wieder schön, seine aktuellen Lieblingstracks ineinander zu mixen und das dann auch noch laut zu hören. „Tatsächlich veröffentliche ich zwei bis drei Podcasts im Jahr, die ausschließlich auf

/ No comments


Marc DePulse: „Collect moments, not things“

„Ich liebe es generell, Podcasts aufzunehmen“, gesteht Marc DePulse. Es sei immer wieder schön, seine aktuellen Lieblingstracks ineinander zu mixen und das dann auch noch laut zu hören. „Tatsächlich veröffentliche ich zwei bis drei Podcasts im Jahr, die ausschließlich auf

/ No comments


Marc DePulse released auf Heinz Music

Die 25. Katalognummer des Berliner Labels Heinz Music ist raus. Am 13. November 2014 erschien die neue EP von Marc DePulse, der in Leipzig zu Hause ist. „Dirty Deep DePulse“ kreierte der DJ, Produzent und Labelbetreiber mit Hilfe von Hollis

/ No comments


Marc DePulse released auf Heinz Music

Die 25. Katalognummer des Berliner Labels Heinz Music ist raus. Am 13. November 2014 erschien die neue EP von Marc DePulse, der in Leipzig zu Hause ist. „Dirty Deep DePulse“ kreierte der DJ, Produzent und Labelbetreiber mit Hilfe von Hollis

/ No comments


Adam Stacks: „Marc DePulse und ich verstehen uns einfach super“

Am 13. Oktober 2014 veröffentlichte das Leipziger Label von Marc DePulse, Jeahmon, seine siebte Katalognummer. Die EP wurde von Adam Stacks aus Mannheim entworfen und nennt sich „ReBuild“. Wir sprachen mit dem Musiker über die drei Original-Tracks, die Hintergrundgeschichte zur

/ No comments


Adam Stacks: „Marc DePulse und ich verstehen uns einfach super“

Am 13. Oktober 2014 veröffentlichte das Leipziger Label von Marc DePulse, Jeahmon, seine siebte Katalognummer. Die EP wurde von Adam Stacks aus Mannheim entworfen und nennt sich „ReBuild“. Wir sprachen mit dem Musiker über die drei Original-Tracks, die Hintergrundgeschichte zur

/ No comments


Marc DePulse blickt zurück: Zwei Jahre „Westbalkon“

Im September 2012 erschien die Single “Westbalkon” von Marc DePulse feat. Boe auf dem Label Yippie aus Hannover. Seit dem sind 2 Jahre vergangen und daher haben wir beim Leipziger DJ und Produzenten Marcel Sterling – so sein bürgerlicher Namen

/ No comments


Marc DePulse blickt zurück: Zwei Jahre „Westbalkon“

Im September 2012 erschien die Single “Westbalkon” von Marc DePulse feat. Boe auf dem Label Yippie aus Hannover. Seit dem sind 2 Jahre vergangen und daher haben wir beim Leipziger DJ und Produzenten Marcel Sterling – so sein bürgerlicher Namen

/ No comments


Neuer Podcast von Marc DePulse: „Late Summer Roof Dub“

Mit „Late Summer Roof Dub“ veröffentlichte der Leipziger Marc DePulse vor zehn Tagen ein neues Set. „Der Podcast wurde passend auf den davonschleichenden Sommer abgestimmt“, so der Produzent. „Es ist wieder einmal eine Auswahl meiner derzeitigen Lieblingstracks – größtenteils alles

/ No comments


Neuer Podcast von Marc DePulse: „Late Summer Roof Dub“

Mit „Late Summer Roof Dub“ veröffentlichte der Leipziger Marc DePulse vor zehn Tagen ein neues Set. „Der Podcast wurde passend auf den davonschleichenden Sommer abgestimmt“, so der Produzent. „Es ist wieder einmal eine Auswahl meiner derzeitigen Lieblingstracks – größtenteils alles

/ No comments


„Seriously?“ – die neue Single von Marc DePulse

Zwei Jahre nachdem er sein erstes Album „Lessons in dub“ veröffentlichte, kehrt der Leipziger Marc DePulse auf das Label Ostwind zurück. Seine Nummer „Seriously?“ erscheint im August 2014. Neben dem Original-Track umfasst der Release auch einen Remix, der von Niconé

/ No comments


„Seriously?“ – die neue Single von Marc DePulse

Zwei Jahre nachdem er sein erstes Album „Lessons in dub“ veröffentlichte, kehrt der Leipziger Marc DePulse auf das Label Ostwind zurück. Seine Nummer „Seriously?“ erscheint im August 2014. Neben dem Original-Track umfasst der Release auch einen Remix, der von Niconé

/ No comments


Marc DePulse: Mitschnitt aus dem Berliner Watergate

Am 4. Juli 2014 lud der aus Dänemark stammende Noir zum gleichnamigen Labelshowcase in das Watergate in Berlin ein. Mit dabei war auch der Leipziger Marc DePulse, der seinen Mitschnitt vor einigen Tagen online stellte. Die Tracklist will er auch

/ No comments


Marc DePulse: Mitschnitt aus dem Berliner Watergate

Am 4. Juli 2014 lud der aus Dänemark stammende Noir zum gleichnamigen Labelshowcase in das Watergate in Berlin ein. Mit dabei war auch der Leipziger Marc DePulse, der seinen Mitschnitt vor einigen Tagen online stellte. Die Tracklist will er auch

/ No comments


„Life is short – eat dessert first!“ vom Leipziger Marc DePulse

Das Mixtape „Life is short – eat dessert first!“ vom in Leipzig lebenden Marc DePulse enstand im Mai 2014 in seinem eigenen Studio. Zeitgleich ist das Set ein weitere Podcasts vom Projekt elektroaktivisten. „Podcasts sind in meinen Augen wirklich zur

/ 1 comment


„Life is short – eat dessert first!“ vom Leipziger Marc DePulse

Das Mixtape „Life is short – eat dessert first!“ vom in Leipzig lebenden Marc DePulse enstand im Mai 2014 in seinem eigenen Studio. Zeitgleich ist das Set ein weitere Podcasts vom Projekt elektroaktivisten. „Podcasts sind in meinen Augen wirklich zur

/ 1 comment


Frankfurt tanzt mit Hanne & Lore, Bebetta und Marc DePulse in den Mai und bei der Frühsport Afterhour

** Wir verlosen 1*2 Tickets ** Am 30. April 2014 heisst es mal wieder: Tanz in den Mai! An diesem Mittwoch solltet ihr auf jeden Fall zur Off-Location Party im Lokschuppen Offenbach – nicht zu verwechseln mit dem neuen Hafen

/ 4 comments


Frankfurt tanzt mit Hanne & Lore, Bebetta und Marc DePulse in den Mai und bei der Frühsport Afterhour

** Wir verlosen 1*2 Tickets ** Am 30. April 2014 heisst es mal wieder: Tanz in den Mai! An diesem Mittwoch solltet ihr auf jeden Fall zur Off-Location Party im Lokschuppen Offenbach – nicht zu verwechseln mit dem neuen Hafen

/ 4 comments


Marc DePulse über die Selbständigkeit als Musiker

Nach seinem Abenteuerbericht in der Ukraine hat der Leipziger Marc DePulse einen Text verfasst, der von seiner Selbstständigkeit und seine Anfänge als DJ und Musikproduzent handelt. Seit dem 1. April 2013 bin ich „freischaffender Künstler“ – oder anders gesagt: Selbständiger

/ No comments


Marc DePulse über die Selbständigkeit als Musiker

Nach seinem Abenteuerbericht in der Ukraine hat der Leipziger Marc DePulse einen Text verfasst, der von seiner Selbstständigkeit und seine Anfänge als DJ und Musikproduzent handelt. Seit dem 1. April 2013 bin ich „freischaffender Künstler“ – oder anders gesagt: Selbständiger

/ No comments


Einstündiger Mix vom Leipziger Marc DePulse

Vor drei Tagen publizierte der in Leipzig lebende Marc DePulse ein neues Set, das er für das dänische Label Noir Music zusammenstellte. Das Mixtape besteht aus zehn Werken, die er aktuell zu seinen Favoriten zählen. So umfasst das 60-minütige Stücke

/ No comments


Einstündiger Mix vom Leipziger Marc DePulse

Vor drei Tagen publizierte der in Leipzig lebende Marc DePulse ein neues Set, das er für das dänische Label Noir Music zusammenstellte. Das Mixtape besteht aus zehn Werken, die er aktuell zu seinen Favoriten zählen. So umfasst das 60-minütige Stücke

/ No comments


Marc DePulse bekommt Remixe von Kölsch und Phil Kieran

Der zweite Teil an Remixen zur Nummer „No need to worry“, die vom Leipziger Marc DePulse produziert wurde, steht in den Startlöchern. Am 31. März 2014 erscheinen drei Versionen, die vom Dänen Rune Reilly Kølsch, kurz Kölsch genannt, von Phil

/ 1 comment


Marc DePulse bekommt Remixe von Kölsch und Phil Kieran

Der zweite Teil an Remixen zur Nummer „No need to worry“, die vom Leipziger Marc DePulse produziert wurde, steht in den Startlöchern. Am 31. März 2014 erscheinen drei Versionen, die vom Dänen Rune Reilly Kølsch, kurz Kölsch genannt, von Phil

/ 1 comment